Home » Alle News, Damen News

ÖSV NEWS: Zweites Saisonpodest für Tamara Tippler

ÖSV NEWS: Zweites Saisonpodest für Tamara Tippler

ÖSV NEWS: Zweites Saisonpodest für Tamara Tippler

Im Super-G von Soldeu konnte Tamara Tippler am Samstag ihre Erfahrung mit dem Hang geltend machen. Die Sterierin belegte hinter der Premierensiegerin Federica Brignone (ITA) und der US Amerikanerin Laurenne Ross Platz drei.

In dem vom welchselnden Wetter stark beeinflussten Super-G mussten sich die Läuferinnen zunächst in Geduld üben. War aufgrund des einsetzenden Schneefalls in den Morgenstunden, das Programm noch planmäßig begonnen worden, musste man nach der Besichtigung den gefallenen Schneemengen Tribut zollen und das Rennen um drei Stunden verschieben.

Niederschlagsfreie Stunden ermöglichten es den Pistenmannschaften wieder die urspünglich sehr gut präparierte Piste freizulegen. Einem fairen Rennen bei Sonnenschein stand somit nichts im Wege.

Ihre Gunst der Stunde wusste Tamara Tippler ideal zu nutzen. „Wir betreiben einen Freiluftsport. Das Wetter können wir nicht beeinflussen. Aber um am Podium zu stehen, muss man die Situation auch ausnützen können und ich glaube, dass ich das heute gut gemacht habe, weil ich angegriffen und eine gute Linie, besonders im unteren Teil, gefunden habe“, so Tippler. „Ich wusste, dass es ob der kurzen Laufzeit eine enge Angelegenheit heute werden wird. Daher war für mich klar, dass ich Vollgas geben muss, denn ich wollte meinem Servicemann, der heute Geburtstag hat, ein schönes Geschenk machen“.

Mit fortlaufendem Rennen, setzte abermals dichter Schneefall ein, der für die Startnummern ab 20 keine vorderen Platzierungen mehr zuließ.

09-endstand-super-g-damen-soldeu-2016

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.