Home » Alle News

ÖSV Paralympic Ski Team: Letzter Feinschliff vor dem Weltcupauftakt

Markus Salcher beim Riesentorlauftraining auf der Reiteralm (© Foto Rabl)

Markus Salcher beim Riesentorlauftraining auf der Reiteralm (© Foto Rabl)

In den vergangenen Tagen trainierte das ÖSV Behindertenskiteam bei traumhaften Wetter- und Pistenbedingungen auf der Reiteralm. Diese letzten Tage vor den sehr intensiven beiden Rennwochen boten nochmals perfekte Verhältnisse um den letzten Feinschliff zu erarbeiten. Schwerpunkt lag beim bereits elften Trainingslager der laufenden Saison auf dem Riesentorlauftraining. Am Abschlusstag wurde dann auch noch Super-G und Slalom trainiert.

Der letztjährige Speed-Weltcup Gesamtsieger Markus Salcher blickt zuversichtlich in die nächsten Wochen: „Das Training hier auf der Reiteralm war einfach perfekt, gerade im Riesentorlauf konnte ich mich super auf die sehr harten Bedingungen einstellen und gute Fortschritte machen. In den nächsten beiden Wochen finden gleich vier Weltcup Riesentorläufe in Kühtai und St.Moritz statt, dieses Training hat mich sehr gut darauf vorbereitet.“

Ab kommenden Freitag starten die Rennen in Österreich.

Termine:

IPCAS Pitztal: 9.-11.12.2016

Europacup Pitztal: 12.-13.12.2016

Weltcup Kühtai  : 15.-17.12.2017

Anmerkungen werden geschlossen.