Home » Alle News, Herren News

ÖSV-Präsident Schröcksnadel mit Hahnenkamm-Programm nicht zufrieden

ÖSV-Präsident Schröcksnadel mit Hahnenkamm-Programm nicht zufrieden

ÖSV-Präsident Schröcksnadel mit Hahnenkamm-Programm nicht zufrieden

Kitzbühel – In Anbetracht der Sturzorgie in Kitzbühel sitzt der Schock tief. ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel denkt über eine Programmänderung des Kitz-Wochenendes nach. Für den fast 75-Jährigen ist die Austragung des Super-Freitags mit Super-G und Kombislalom nicht die Ideallösung. Und: Er will wieder zur klassischen Kombination (Abfahrt und Torlauf) zurückkehren.

Möglich wäre die Addition von Abfahrt und dem ersten Slalom-Lauf. Zudem denkt Schröcksnadel, dass die Belastung für die Allrounder am Hahnenkamm-Wochenende zu groß sei. Den Super-Freitag und den Slalom-Sonntag zu tauschen findet der ÖSV-Präsident auch nicht gut.

Schröcksnadel könnte sich sogar vorstellen ganz auf die traditionelle Hahnenkamm-Kombi zu verzichten und diese an einen anderen Ort abzutreten.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.laola1.at

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.