Home » Alle News, Herren News

ÖSV-Speedteam trainierte in Saalbach-Hinterglemm und Zauchensee

Matthias Mayer beim Training in Saalbach-Hinterglemm. (Foto: TVB Saalbach Hinterglemm)

Matthias Mayer beim Training in Saalbach-Hinterglemm. (Foto: TVB Saalbach Hinterglemm)

Österreichs Speed-Herren bereiteten sich zuletzt in Saalbach-Hinterglemm und Zauchensee intensiv auf die kommenden Speedbewerbe in Gröden (ITA) vor. Nach dem mäßigen Abschneiden beim Speed-Auftakt in Val d’Isere hofft Cheftrainer Andreas Puelacher auf eine deutliche Leistungssteigerung.

„Zunächst einmal darf ich mich bei Fritz Steger in Saalbach-Hinterglemm bzw. Veronika Scheffer und Michael Walchhofer in Zauchensee herzlich bedanken, die uns wirklich perfekte Trainingspisten zur Verfügung gestellt haben. Wir konnten dadurch in hoher Qualität trainieren und hoffen, dass bei den nächsten Rennen ein deutlicher Aufwärtstrend erkennbar sein wird.“

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.