9 Juli 2009

Olympia 2018 – München ist bereit

xxraichbenny015Die bayerische Landeshauptstadt München will sich mit einem sogenannten Zwei-Cluster Konzept um die Olympischen Winterspiele 2018 bewerben.

So sollen die Eiswettbewerbe (Eishockey, Eiskunstlauf, Curling, usw.) in München und die Schneewettbewerbe in Garmisch (Ski Alpin, Skispringen, Snowboard, Free Style usw.) ausgetragen werden. Schönau am Königssee wäre der Austragungsort für Bob, Rodeln und Skeleton. Die Biathlon- und Langlaufwettbewerbe sollen in Oberammergau stattfinden.

Neben den Eiswettbewerben würden im Münchner Olympiapark auch die Eröffnungs- und Schlussfeier über die Bühne gehen. Die feierlichen Siegerehrungen sollen im Herzen der Stadt, am Marienplatz vorgenommen werden.

Verwandte Artikel:

Sofia Goggia wird bei der Eröffnung der Olympischen Winterspiele die Tricolore tragen (Foto: © Sofia Goggia / Instagram)
Sofia Goggia wird bei der Eröffnung der Olympischen Winterspiele die Tricolore tragen (Foto: © Sofia Goggia / Instagram)

Peking – Der azurblauen Skirennläuferin Sofia Goggia kommt bei den bevorstehenden Olympischen Winterspielen in China eine besondere Ehre zuteil. Giovanni Malagò, der Präsident des italienischen Nationalen Olympischen Komitees, ernannte sie zur Fahnenträgerin bei der Eröffnungsfeier. Bei der Schlussfeier wird Michela Moioli, ihres Zeichens eine Snowboard-Crosserin, die grün-weiß-rote Fahne schwenken. Die Ski Weltcup Rennläuferin hat vor… Sofia Goggia wird bei der Eröffnung der Olympischen Winterspiele die Tricolore tragen weiterlesen

In 109 Tagen beginnen die Olympischen Winterspiele in Peking
In 109 Tagen beginnen die Olympischen Winterspiele in Peking

Olympia – Heute wurde die Olympische Flamme im antiken Olympia entzündet. Leider hatte die Corona-Situation etwas dagegen, sodass das Ganze unter Ausschluss der Öffentlichkeit über die Bühne ging. IOC-Präsident Thomas Bach und die griechische Staatspräsidentin Katerina Sakellaropoulou waren aber vor Ort und sahen, wie die Flamme im Tempel der Hera durch einen Parabolspiegel entzündet wurde.… In 109 Tagen beginnen die Olympischen Winterspiele in Peking weiterlesen

Nici Schmidhofer feiert nach 295 Tagen ihr Schnee-Comeback (Foto: © ÖSV)
Nici Schmidhofer feiert nach 295 Tagen ihr Schnee-Comeback (Foto: © ÖSV)

Nici Schmidhofer kehrt 295 Tage nach ihrem schweren Sturz bei der Abfahrt in Val d’Isere (FRA) vor knapp zehn Monaten wieder zurück auf Schnee. Die Steirerin erlitt dabei eine komplexe Knieverletzung, musste sich insgesamt vier Operationen unterziehen und hat die vergangenen 42 Wochen sehr hart und intensiv an ihrem Comeback gearbeitet, um den Traum von… Nici Schmidhofer feiert nach 295 Tagen ihr Schnee-Comeback weiterlesen

Felix Neureuther fordert mehr Nachhaltigkeit, gerade bei Olympia
Felix Neureuther fordert mehr Nachhaltigkeit, gerade bei Olympia

Garmisch-Partenkirchen – Der ehemalige deutsche Skirennläufer Felix Neureuther ist nachdenklich geworden. Er vermisst in Klimaschutzzeiten die Nachhaltigkeit bei den Olympischen Spielen. Findet in den Augen des früheren Slalom- und Riesentorlaufspezialisten kein Umdenken statt, werden die Spiele im Zeichen der fünf Ringe eines Tages Geschichte sein. Es ist klar, dass der Sohn von Rosi Mittermaier und… Felix Neureuther fordert mehr Nachhaltigkeit, gerade bei Olympia weiterlesen

Zwischen Corona, Olympia und Ski Weltcup – ein Blick auf einen etwas anderen alpinen Skiwinter 2021/22
Zwischen Corona, Olympia und Ski Weltcup – ein Blick auf einen etwas anderen alpinen Skiwinter 2021/22

Sölden – In Kürze beginnt in Sölden der Olympiawinter 2021/22. Sowohl die Frauen als auch die Männer bestreiten am Rettenbachferner einen Riesentorlauf. Niemand weiß, wie die Saison verlaufen wird. Abgesehen vom Großanlass in China wird es einen Winter, der noch unter dem Vorzeichen der Corona-Pandemie steht, geben. Die Ski-Asse wollen die Freude natürlich nicht verlieren.… Zwischen Corona, Olympia und Ski Weltcup – ein Blick auf einen etwas anderen alpinen Skiwinter 2021/22 weiterlesen

Banner TV-Sport.de