9 Juli 2009

Olympia 2018 – München ist bereit

xxraichbenny015Die bayerische Landeshauptstadt München will sich mit einem sogenannten Zwei-Cluster Konzept um die Olympischen Winterspiele 2018 bewerben.

So sollen die Eiswettbewerbe (Eishockey, Eiskunstlauf, Curling, usw.) in München und die Schneewettbewerbe in Garmisch (Ski Alpin, Skispringen, Snowboard, Free Style usw.) ausgetragen werden. Schönau am Königssee wäre der Austragungsort für Bob, Rodeln und Skeleton. Die Biathlon- und Langlaufwettbewerbe sollen in Oberammergau stattfinden.

Neben den Eiswettbewerben würden im Münchner Olympiapark auch die Eröffnungs- und Schlussfeier über die Bühne gehen. Die feierlichen Siegerehrungen sollen im Herzen der Stadt, am Marienplatz vorgenommen werden.

Verwandte Artikel:

Slalom Olympiasieger Clément Noël hat bei Heim-WM Medaille im Visier (Foto: @ Erich Spiess / Red Bull Content Pool)
Slalom Olympiasieger Clément Noël hat bei Heim-WM Medaille im Visier (Foto: @ Erich Spiess / Red Bull Content Pool)

Annecy – Der französische Skirennläufer Clément Noël wurde im Februar Slalom-Olympiasieger in Peking. Er arbeitet fleißig, denn sein Saison Opening geht erst auf heimischen Schnee am 11. Dezember in Val d’Isère über die Bühne. Er hat in Ushuaia gut trainieren und von den ziemlich guten Bedingungen profitieren können. So spulte der Techniker sowohl Riesenslalom- als… Slalom Olympiasieger Clément Noël hat bei Heim-WM Medaille im Visier weiterlesen

Kartenvorverkauf für den FIS Ski-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen gestartet!
Kartenvorverkauf für den FIS Ski-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen gestartet!

Nachdem bereits zahlreiche Voranfragen eingegangen sind, startet heute, Mittwoch 02.11.2022 endlich der offizielle Vorverkauf für die Ski-Weltcup Rennen der Herren am Gudiberg und auf der Kandahar. Am 04.01.2023 findet am Gudiberg erstmals ein Nachtslalom (15:40/18:45) statt! Der Eintrittspreis für dieses besondere Event bleibt im Vergleich zum Vorjahr – mit 25 € für einen Erwachsenen – unverändert.… Kartenvorverkauf für den FIS Ski-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen gestartet! weiterlesen

ÖSV Europacup-Technikerinnen sind auf schwedischem Schnee im Einsatz (Foto: © Valentina Rings Wanner)
ÖSV Europacup-Technikerinnen sind auf schwedischem Schnee im Einsatz (Foto: © Valentina Rings Wanner)

Stockholm – Die ÖSV-Damen, die der Europacuptechnikergruppe angehören, sind heute von München aus nach Nordeuropa geflogen. Ziel der Reise war Stockholm. Lisa Hörhager, Valentina Pfurtscheller, Valentina Rings Wanner und Maria Niederndorfer freuen sich auf die Einheiten im hohen Norden. Als Spartentrainer ist Andi Wielander aus Salzburg mit von der Partie. Die Serviceleute sind schon einige… ÖSV Europacup-Technikerinnen sind auf schwedischem Schnee im Einsatz weiterlesen

Energiekrise: Flutlichtrennen stehen bei der FIS auf dem Prüfstand.
Energiekrise: Flutlichtrennen stehen bei der FIS auf dem Prüfstand.

Bozen – In angespannten Zeiten wie diesen stellen sich nicht nur Freunde des alpinen Skirennsports die Frage, wie viel Flutlichtrennen tolerierbar sind und ob man den Einsatz von Flutlicht am Tage reduzieren muss. Es liegt auf der Hand, dass so mancher Scheinwerfer aus Gründen der Sicherheit den einen oder anderen Pistenabschnitt ausleuchten muss. Der Weltskiverband… Energiekrise: Flutlichtrennen stehen bei der FIS auf dem Prüfstand. weiterlesen

Uli Nett wird neuer Medien und TV- Koordinator beim OK Ski-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen
Uli Nett wird neuer Medien und TV- Koordinator beim OK Ski-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen

Uli Nett, 64, ehemaliger Sportjournalist, unterstützt ab sofort das Organisationskomitee Ski-Weltcup als verantwortlicher Medien und TV-Koordinator. Uli Nett war von 1983 – 2022 in der ZDF-Sportredaktion in Mainz und im Landesstudio Bayern tätig. Seit 1996 war er im alpinen Skizirkus als EB-Redakteur und Interviewer unterwegs und seit 2010 als Programmchef und Leiter der Ski-alpin Sende-Crew.… Uli Nett wird neuer Medien und TV- Koordinator beim OK Ski-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen weiterlesen