Home » Alle News, Damen News, Top News

Olympia 2018: Veronika Velez-Zuzulová sagt nach dem Olympiaslalom „zbohom“

© HEAD / Olympia 2018: Veronika Velez-Zuzulová sagt nach dem Olympiaslalom „zbohom“

© HEAD / Olympia 2018: Veronika Velez-Zuzulová sagt nach dem Olympiaslalom „zbohom“

Pyeongchang – Wenn am Mittwoch der Olympia-Slalom der Damen ausgetragen wird, bestreitet eine große Skirennläuferin ihre Karriere. Die 33-jährige Slowakin Veronika Velez-Zuzulova hängt im Anschluss daran ihre Skier an den Nagel.  Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!

Im September des letzten Jahres verletzte sie sich schwer, indem sie sich einen Kreuzbandriss zuzog. Doch die Athletin biss die Zähne zusammen und kämpfte sich zurück. In ihrer Karriere kletterte sie 30 Mal auf das Podest. Fünf Rennen konnte sie gewinnen; in der Summe belegte sie zweimal den zweiten Rang in der Disziplinenwertung.

2017 gewann sie mit der Slowakei die WM-Silbermedaille im Mannschaftsbewerb. 2009 siegte sie bei der einzigen Auflage der Hallen-Europameisterschaft im französischen Amnéville. Bei der Ski-WM im Jahr 2015 schwang Velez-Zuzulová im Torlauf als Vierte ab.

Bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Russland fehlte sie wegen einer Knieverletzung. Die Spiele in Südkorea sind ihre vierten; bei ihrem Comeback in der Schweiz kurz vor dem Start in Pyeongchang fuhr die Slowakin auf den zwölften Rang.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: sport.orf.at

 

Olympia 2018: Zeitplan und Kalender der ALPINEN
Olympischen Winterspiele in PyeongChang

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.