7 Februar 2022

Olympia Abfahrtslauf der Herren: Die Edelmetallschürfer bei den Olympischen Winterspielen 2022

Die Edelmetallschürfer bei den Olympischen Winterspielen 2022: Johan Clarey, Beat Feuz und Matthias Mayer
Die Edelmetallschürfer bei den Olympischen Winterspielen 2022: Johan Clarey, Beat Feuz und Matthias Mayer

Peking/Yanqing – Beat Feuz hat es geschafft. Der Schweizer krönte sich mit einer praktisch fehlerfreien Fahrt zum Abfahrtsolympiasieger. Der 34-Jährige ließ nichts anbrennen und weiß wohl, dass er seinen drei Frauen die Goldene widmen wird. Seit fünf Saisonen ist er in der Disziplinenwertung das Maß aller Dinge. So siegte er viermal hintereinander in der Disziplinenwertung. Die fünfte Kristallkugel ist zum Greifen nahe und so erfährt sein Kosenamen „Kugelblitz“ eine ganz andere Definition. Hut ab und Chapeau, was der Eidgenosse alles zu Wege bringt.

Johan Clarey geht für die Equipe Tricolore an den Start. Der 41-Jährige – Sie haben richtig gelesen – war nicht zu bremsen und raste wie ein TGV zu Tal. Die Routine von mehr als 220 Weltcupeinsätzen in den Beinen zahlte sich am Ende aus; der Rückstand auf Feuz von gerade einmal einer Zehntelsekunde war verschwindend gering. Die Silbermedaille des Mannes aus der Gran Nation ist der Beweis, dass man trotz des fortgeschrittenen Rennfahreralters noch viel erreichen kann. So gesehen war die Podestplatzierung in Kitzbühel alles andere als eine Eintagsfliege.

Auch Matthias Mayer kann zufrieden sein. Der Kärntner, der mit dem Erfolg in Lake Louise optimal in die aktuelle Saison gestartet ist, sicherte sich mit einem angriffslustigen Lauf heute die olympische Bronzemedaille. Für ihn ist es nach den Siegen in der Abfahrt von Sotschi und im Super-G von Pyeongchang die dritte Medaille im Zeichen der fünf Ringe. Der 1990 geborene Österreicher kann im Super-G noch eine Schippe drauflegen und weiteres Edelmetall schürfen. Alles in allem ist die Bilanz alles andere als nüchtern und mager. Mayer hat riskiert und (fast) alles gewonnen.

 

Daten und Fakten –
Olympische Winterspiele 2022 in Peking
Abfahrt der Herren in Yanqing

FIS-Startliste: Olympia Abfahrt in Yanqing
FIS-Liveticker: Olympia Abfahrt in Yanqing
FIS-Endstand: Olympia Abfahrt in Yanqing

FIS-Endstand: 2. Abfahrtstraining in Yanqing
FIS-Endstand: 1. Abfahrtstraining in Yanqing

Gesamtweltcupstand der Herren 2021/22
Weltcupstand Abfahrt der Herren 2021/22

Nationencup: Herrenwertung
Nationencup: Gesamtwertung

Alle Daten werden sofort nach Eintreffen aktualisiert

 

Der Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22  

Der Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22  

Entscheidungen der Olympischen Winterspiele 2022  

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Verwandte Artikel:

Kann Lara Gut-Behrami in den Kampf um die große Kristallkugel eingreifen?
Kann Lara Gut-Behrami in den Kampf um die große Kristallkugel eingreifen?

Sorengo – Letzthin hat man über die schweizerische Skirennläuferin Lara Gut-Behrami nicht viel gehört. Sie trainiert fleißig und feilt am Material. Die Tessinerin, die als letzte Eidgenossin die große Kristallkugel gewonnen hat, will ihre körperlichen Wehwehchen hinter sich lassen und trotz einem eigenen, gezielten Trainingsprogramm im nächsten Winter aus dem Vollen schöpfen. So hat sich… Kann Lara Gut-Behrami in den Kampf um die große Kristallkugel eingreifen? weiterlesen

In Sölden fiebert man dem Saison Opening entgegen
In Sölden fiebert man dem Saison Opening entgegen

Sölden – In fast genau vier Wochen steht in Sölden der Auftakt zur neuen Weltcupsaison auf dem Programm. Sowohl die Damen als auch die Herren bestreiten im Ötztal einen Riesenslalom. Pistenchef Isidor Grüner und sein Team arbeiten auf Hochtouren. Frau Holle hat ihre Betten ausgeschüttet, und die Arbeiter wollen den Hang in einem optimalen Zustand… In Sölden fiebert man dem Saison Opening entgegen weiterlesen

Marcel Hirscher: „Henrik Kristoffersen muss für sich gewinnen.“ (Foto: © Red Bull Contentpool / Lucas Pripfl / Red Bull Ring)
Marcel Hirscher: „Henrik Kristoffersen muss für sich gewinnen.“ (Foto: © Red Bull Contentpool / Lucas Pripfl / Red Bull Ring)

Spielberg – Der frühere Skirennläufer Marcel Hirscher aus Österreich hat im Vorfeld des DTM-Rennens in Spielberg mit einem Motorsportfan, in seinem Audi R8 LMS, eine Runde um den Red Bull Ring gedreht. Kurz vor seinem Auftritt erzählte der achtmalige Gesamtweltcupsieger, dass er seinem Mitfahrer gerne eine Freude bereitet. Hirscher selbst durfte einmal Beifahrer von Markus… Marcel Hirscher: „Henrik Kristoffersen muss für sich gewinnen.“ weiterlesen

Matthias Mayer: „Solange ich Rennen fahre möchte ich auch gewinnen.“
Matthias Mayer: „Solange ich Rennen fahre möchte ich auch gewinnen.“

Neben Katharina Liensberger war auch dreifach Olympiasieger Matthias Mayer bei der ORF Sendung „Sport am Sonntag“ zu Gast. Nach dem Besuch beim „Tag des Sports“ stellte sich der 32-Jährige, der dreimal Olympiagold bei drei Spielen in Folge gewann, den Fragen von ORF Moderator Boris Kastner-Jirka. Matthias Mayer über die Gefahr von Verletzungen Die letzten Jahre… Matthias Mayer: „Solange ich Rennen fahre möchte ich auch gewinnen.“ weiterlesen

Vincent Kriechmayr trainiert gut gelaunt in Sölden
Vincent Kriechmayr trainiert gut gelaunt in Sölden

Sölden – Da es in Sölden geschneit hat, ziehen Vincent Kriechmayr, Matthias Mayer und Co. ihre Trainingsskier im Ötztal an. Die ÖSV Speedherren freuen sich, da sie vor gut sieben Tagen noch nicht wussten, wo sie demnächst ihre Zelte aufschlagen würden. ÖSV-Alpinchef Herbert Mandl hoffte auf eine „Gabe von oben“ und wurde prompt erhört. Die… Vincent Kriechmayr trainiert gut gelaunt in Sölden weiterlesen