Home » Alle News

ORF 2: Benjamin und Marlies Raich zu Gast in „Stöckl.“

ORF 2: Benjamin und Marlies Raich zu Gast in „Stöckl.“

ORF 2: Benjamin und Marlies Raich zu Gast in „Stöckl.“

Wien – In der aktuellen Ausgabe des Nighttalks „Stöckl.“ sind am heutigen Donnerstag, dem 28. April 2016, um 23.05 Uhr in ORF 2 zwei erfolgreiche Sportler-Ehepaare – Benjamin und Marlies Raich treffen auf Toto und Susie Wolff – zu Gast bei Barbara Stöckl.

Toto Wolff ist einer der gefragtesten Männer im Formel-1-Zirkus: Als Mercedes-Motorsportchef konnte er in den vergangenen beiden Jahren jeweils den Fahrer- wie auch den Konstrukteurs-Weltmeistertitel erringen und mit seinem Rennstall ist er heuer auf dem besten Weg zum nächsten Triumph. Was ist das Erfolgsgeheimnis des Wiener Investors, der selbst auch Rennfahrer war? Seine Ehefrau Susie Wolff war bis vor wenigen Monaten Testpilotin für Williams in der Formel 1 und als solche nach 22 Jahren die erste Frau, die in einem offiziellen Training ihre Runden drehte. Nach der vergangenen Saison beendete die 33-jährige Schottin ihre Rennsport-Karriere. Wie schwierig ist es für eine Frau, sich in der Männerdomäne Formel 1 zu behaupten?

Österreichs Ski-Heldin Marlies Raich schaffte es unter ihrem Mädchennamen Schild mit 35 Siegen zur erfolgreichsten Slalomläuferin der Weltcupgeschichte. Im September 2014 beendete sie ihre aktive Karriere. Es folgte die Hochzeit mit ihrem Ski-Kollegen Benjamin Raich, der u. a. zweimal Olympiasieger und dreimal Weltmeister geworden war, ehe er im September des vergangenen Jahres seine Erfolgskarriere beendete. Sohn Josef komplettierte wenig später das gemeinsame Glück. Wie sieht das Leben des Paares heute jenseits von Leistungsdruck und strengem Trainingsplan aus?

„Stöckl.“ ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.