Home » Herren News, Top News

ÖSV Abfahrer Klaus Kröll blickt positiv in die Zukunft

© Gerwig Löffelholz  /  Klaus Kröll

© Gerwig Löffelholz / Klaus Kröll

Klaus Kröll, der am Dienstag erneut am Oberarm operiert wurde, blickt nach der heutigen Nachuntersuchung bei ÖSV-Arzt Martin Gruber und dem plastischen Chirurgen Harald Kubiena schon wieder positiv in die Zukunft.

Der Steirer, der beim letzten Super-G der Saison 2012/13 zu Sturz kam, musste sich erneut unters Messer legen. ÖSV-Arzt Gruber ist guter Dinge; die Operation verlief gut und die Wunde verheilt gut.

Kröll ist realistisch und weiß, dass er mit etwas Rückstand in die neue Saison starten wird. Im letzten Jahr hatte er dasselbe Pech. Hier war es kein Armbruch, sondern ein Sturz mit dem Trial-Bike. Aber wir werden sehen, ob der ÖSV-Skirennläufer in Lake Louise sein ganzes Leistungspotential ausschöpfen kann.

„Ich muss wirklich sagen, es geht mir besser als erwartet. Ich kann jetzt wieder mit dem Konditionstraining beginnen und vielleicht gehe ich sogar nächste Woche schon Ski fahren. Schmerzen habe ich so gut wie keine mehr. Natürlich ist die Zone rund um den operierten Bereich noch sehr empfindlich, aber die Beweglichkeit ist schon wieder ganz gut. Jetzt starte ich mit der Therapie, damit ich Anfang November nach Übersee reisen kann. Das Training wird dort sicher wieder sehr hart. Für mich ist es wichtig, den Rückstand dort aufzuholen, um mich nach und nach steigern zu können“ so der 33-jährige ÖSV-Speedspezialist Klaus Kröll.

„Klaus geht es sehr gut. Die Wunde ist ohne Entzündungs- und Infektionszeichen. Wir liegen voll im Plan. Wenn die Operationsnarbe gut verheilt ist, kann er wieder mit Krafttraining beginnen“, zeigte sich auch ÖSV-Arzt Martin Gruber mit dem bisherigen Heilungsverlauf zufrieden.

Ab Jänner, wenn es in Richtung Sotschi geht, wird der Steirer wieder um die vordersten Plätze mitfahren. Da wird er wieder ganz gesund und fit sein. Dementsprechend ist er motiviert und möchte bald wieder ganz oben landen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle:  www.OESV.at     

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.