Home » Damen News, Top News

ÖSV Damen: Schuss-, Kraft- und Ausdauertraining in Waidring

Für die notwendige Regeneration bietet der Waidringerhof Regina Sterz, Stefanie Köhle, Anna Fenninger und den Teamkolleginnen ideale Voraussetzungen. (Foto: ÖSV/Malzer)

Für die notwendige Regeneration bietet der Waidringerhof Regina Sterz, Stefanie Köhle, Anna Fenninger und den Teamkolleginnen ideale Voraussetzungen. (Foto: ÖSV/Malzer)

Konditionskurs Nummer fünf absolvieren die Speed Damen rund um Anna Fenninger und Stefanie Köhle derzeit in Waidring. Beim finalen Kurs steht weiter der Kraftaufbau mit intensiven Einheiten im Maximalkraftbereich im Vordergrund. Abwechslung bringen ein Skirollertraining und Konzentrationsübungen beim Schießen mit Gewehr und Bogen.

„Im Ausdauertraining sind wir bei kürzeren aber wie im Kraftbereich ebenso sehr intensiven Trainingseinheiten angekommen. Rückblickend haben wir einige neue Methoden eingebaut, um die lange Phase des Kraft- und Ausdaueraufbaus abwechslungsreich zu gestalten. So sind wir auch bei diesem Kurs erneut auf den Skirollern gestanden, wodurch wir uns beim Starten einen Benefit erwarten. Ein weiterer Schwerpunkt lag im Turnen, wo sich alles um die Körperspannung dreht und Timing eine wichtige Rolle spielt. Das Turnen hat auch einen sehr großen koordinative Aspekt. Zur Konzentrationsschulung haben wir kurz zum Biathlon- und Bogensport übergewechselt um beim Schusstraining neue Reize zu setzen“, umreißt Konditionstrainer Jürgen Kerschbaummayr die Inhalte der Konditionskurse.

Stefanie Köhle hat die bevorstehende Olympiasaison voll im Fokus. (Foto: ÖSV/ Malzer)

Stefanie Köhle hat die bevorstehende Olympiasaison voll im Fokus. (Foto: ÖSV/ Malzer)

Stefanie Köhle: „Nach meinen Eingriff im Knie, bin ich froh jetzt wieder voll mittrainieren zu können und es macht großen Spaß. Da wir erst Anfang September zum Überseetraining nach Chile und Argentinien fliegen werden, kommt mir dieses verbleibende Monat sicherlich zugute, weil ich bis dahin noch länger Kondition trainieren kann. Dennoch ist es neben dem harten Training immer wichtig, genug Zeit zur Regeneration zu haben, gerade wenn es im Training dermaßen heiß ist wie heute. Rest is a weapon – heißt es so schön und da geht es uns hier im Waidringerhof sehr gut und wir werden bestens umsorgt“, so Köhle.

Anna Fenninger beim Skirollertraining in der Biathlonanlage Hochfilzen.  (Foto: ÖSV/Malzer)

Anna Fenninger beim Skirollertraining in der Biathlonanlage Hochfilzen. (Foto: ÖSV/Malzer)

Anna Fenninger: „Mir geht es sehr gut und ich fühle mich schon sehr fit. Der Kondiblock dauert schon sehr lange und wir befinden uns bereits in der Endphase, wo wir noch mit hoher Qualität am konditionellen Feinschliff arbeiten. Für mich ist es wichtig, immer wieder auch neue Elemente im Training einzubauen. Das Biathlontraining oder Skirollerfahren haben ich heute zum ersten Mal gemacht. Es ist fürs Gleichgewicht wieder ein neuer Reiz und ein gutes Ganzkörpertraining. Über diese neuen Reize können wir uns weiterentwickeln, was sehr wichtig ist. Auf das Bogenschießen bin ich schon sehr gespannt, weil es sicherlich vom Kopf her sehr interessant wird“, bilanziert Anna  Fenninger über die Vielfalt der Konditionstrainings.

Audiointerview Anna Fenninger

Audiointerview Stefanie Köhle

Das weitere Programm der Abfahrts- und Super-G Gruppe:

29. 07. – 10. 08.:               individuelles Konditionstraining
11. 08. – 17. 08.:               Schneekurs Stilfser Joch
29.08.:                                Abreise La Parva (CL)

Einen ausführlichen Zeitplan zum Überseeaufenthalt beider Weltcup-Trainingsgruppen erhalten Sie in den kommenden Tagen.

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.