Home » Herren News, Top News

ÖSV Rennfahrer Christoph Dreier beendet seine Karriere

Christoph Dreier beendet seine Karriere. (Foto:   Erich Spiess)

Christoph Dreier beendet seine Karriere. (Foto: Erich Spiess)

Slalomspezialist Christoph Dreier hat seinen Rücktritt vom aktiven Rennsport erklärt. „Ich habe in den letzten Jahren sehr hart und fleißig trainiert. Leider hat es nach dieser Saison nicht mehr für die Kaderrichtlinien des ÖSV gereicht. Daher beende ich meine Karriere und widme mich mehr meiner Familie und der Skischule in Mayrhofen“, so der 31-jährige Salzburger.

Der Absolvent der Skihandelsschule in Schladming erreichte 2010 im Slalom von Val d`Isere mit Rang 10 sein bestes Karriereergebnis. Bei der Weltmeisterschaft 2011 in Garmisch-Partenkirchen belegte Dreier im Slalom Rang 18.

„Es waren sehr viele schöne Momente dabei. Ich habe alle Rennen sehr genossen. Ich bedanke mich bei meinen Wegbegleitern für ihre Unterstützung. Jetzt freue ich mich auf einen neuen, spannenden Lebensabschnitt“, erklärt Christoph Dreier.

„Christoph hat immer sehr professionell gearbeitet. Leider hat sich das in den Ergebnissen nicht immer niedergeschlagen. Ich wünsche ihm auf seinen weiteren privaten und beruflichen Weg alles Gute“, so der sportliche Leiter der ÖSV-Herren, Mathias Berthold.

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.