Home » Damen News, Top News

ÖSV Slalomkönigin Marlies Schild bereit für den Rekord

© Kraft Foods  /  Marlies Schild

© Kraft Foods / Marlies Schild

Levi – Marlies Schild möchte am Samstag im finnischen Levi gewinnen. Ein Sieg würde ihr den 34. Weltcuperfolg im Torlauf bescheren. Zudem würde die 31-jährige Salzburgerin die Schweizerin Vreni Schneider überholen, die 33 Triumphe auf ihrer Habenseite verbuchte.

Außerdem ist die frischgebackene Sportlerin des Jahres heiß auf ihre Heim-WM in Schladming. Die Freundin von Benjamin Raich möchte auch den WM-Titel verteidigen.

Schon vier Mal gewann Schild die kleine Slalom-Kristallkugel. Eigentlich hat sie alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Lediglich möchte sie noch im schwedischen Ort Åre und in Lenzerheide gewinnen.

Diese weißen Flecken möchte sie auf ihrer persönlichen Weltcupkarte tilgen.  Herbert Mandl, seines Zeichen ÖSV-Damencheftrainer, attestiert ihr gute Trainingsleistungen und eine selbstsichere Fahrtweise. Wenn das kein gutes Omen ist.

Den Vreni-Schneider-Rekord zu brechen, ist etwas ganz Besonderes, weiß Schild, zumal sie als kleines Kind immer auf Vreni Schneider geschaut hat. Sie war in ihren Augen eine klasse Skirennläuferin und ein Wahnsinn, so Benni Raichs Freundin.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 
In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

Anmerkungen werden geschlossen.