Alle News, Damen News »

Marie-Michèle Gagnon renkte sich Schulter aus

Lake Louise – Die kanadische Skirennläuferin Marie-Michèle Gagnon hatte sich das Abschlusstraining vor heimischer Kulisse in Lake Louise sicher anders vorgestellt. Sie lag nur 0,04 Sekunden hinter der Schnellsten, ehe das Schicksal seinen Lauf nahm. Die Kanadierin kam mit hohem Tempo zur letzten Kurve, kam dann zu Sturz und flog in das Sicherheitsnetz, das sich in Sichtweite der Ziellinie befand.
Die Athletin wurde mit einem Rettungsschlitten ins Ziel gebracht. Gagnon renkte sich die Schulter aus und war in der Lage, sie wieder in die richtige Position zu bringen. Die 28-Jährige will …

Alle News, Damen News »

Julia Mancuso ist in Lake Louise nicht dabei

Lake Louise – Wenn im kanadischen Lake Louise die Speed-Damen ihre ersten Rennen im Olympiawinter 2017/18 bestreiten, fehlt die US-Amerikanerin Julia Mancuso. Sie möchte bald ihr Comeback feiern, um sich den Traum von ihrer fünften Olympiateilnahme zu erfüllen.
Die vierfache Olympiasiegerin ist seit März 2015 außer Gefecht. Die 33-Jährige ist noch nicht bereit, im Weltcup anzugreifen. Es gibt vier Wochenenden mit Speedrennen im alpinen Skikalender, bevor das US-amerikanische Olympiateam feststeht.
So zählen die Ski-Destinationen in St. Moritz, Val d’Isère, Bad Kleinkirchheim und Cortina d’Ampezzo dazu. Im letzten Jahr stand Mancuso kurz vor …

Alle News, Herren News »

Knackt Matthias Mayer den Rekord von Daron Rahlves?

Beaver Creek – Der Kärntner Matthias „Mothl“ Mayer fixierte im zweiten Training von Beaver Creek die Bestzeit. Er benötigte 1.39,74 Minuten. Durch diese gute Zeit avancierte er zum Topfavoriten für die am Samstag stattfindende Abfahrt. Am Freitag, beim Super-G muss Mayer jedoch wieder mit Startnummer 1, als Testpilot auf die Strecke.
Der Olympiasieger will einen Ausfall wie in Lake Louise vermeiden. Er weiß, dass er die Strecke ganz genau besichtigen und dann die Wellen und Sprünge gut meistern muss.
Der US-Amerikaner Daron Rahlves hält seit 2003 mit 1.39,59 Minuten den Streckenrekord auf …

Alle News, Damen News »

LIVE: 1. Abfahrt der Damen in Lake Louise 2017 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Lake Louise – US-Lady Lindsey Vonn will zeigen, dass sie dem Urzeitrekord an Weltcupsiegen von Ingemar Stenmark in großen Schritten näher kommen kann. Dabei kommen die Rennen in Lake Louise genau recht. In Kanada werden zwei Abfahrten und ein Super-G in ihrem Wohnzimmer, auch Lake Lindsey genannt, ausgetragen. Die erste Abfahrt beginnt am Freitag um 20.30 Uhr (MEZ). Die offizielle FIS-Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
Nach einer längeren Verletzungsphase ist die 33-jährige US-Amerikanerin wieder fit. Im Training hat schon gezeigt, wer die Herrin im …

Alle News, Herren News, Top News »

LIVE: Super-G der Herren in Beaver Creek 2017 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Beaver Creek – Nach den Speedrennen in Lake Louise stehen nun die Speedrennen in Beaver Creek auf dem Programm. Im letzten Jahr gab es an beiden Orten keine weiße Pracht, und so konnten die Rennen nicht durchgeführt werden. Der Super-G der Herren beginnt am Freitag um 18.45 Uhr (MEZ). Die offizielle FIS-Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
2015 gewann der Österreicher Marcel Hirscher für viele mehr oder weniger überraschend den Super-G auf der Raubvogelpiste. Er wird dieses Mal nicht an den Start gehen. Kjetil Jansrud aus …

Alle News, Damen News »

Lindsey Vonn lässt sich alle Türen für die Zukunft offen

Lake Louise – Die US-amerikanische Skirennläuferin Lindsey Vonn hat gut lachen. Die 33-Jährige blickt auf einen guten Sommer und eine gute Vorbereitung zurück. Sie freut sich, dass nun die Speedrennen anstehen. Besonders in Lake Louise fühlt sie sich wohl. 18 ihrer 77 Weltcupsiege fuhr sie auf kanadischem Schnee ein. Sie fühlt sich in einer guten Form.
Im letzten Jahr konnte sie erst im Januar richtig durchstarten. Sie feierte einen Sieg und belegte dreimal einen zweiten Platz. Auf die diesjährigen Saisonziele angesprochen, will sie die meisten Super-G’s, alle Abfahrten und Kombinationen bestreiten. …

Alle News, Herren News »

Philipp Schörghofers Saisoneinstieg lässt auf sich warten

Filzmoos/Beaver Creek – Der 34-jährige österreichische Riesenslalom-Spezialist Philipp Schörghofer wird in Beaver Creek noch nicht in den Skiweltcup einsteigen. Der Salzburger gab bekannt, dass seine Knieprobleme nach wie vor akut sind. Er ließ sich im Frühjahr operieren. Noch wäre laut seinen Angaben das Knie noch nicht so weit.
Der Österreicher will aber bis Olympia fit werden. Zudem sagte Schörghofer, der auf den Spitzname „Schörgi“ hört, dass er noch mehrere Saisonen in Angriff nehmen will. Nun möchte er alles daransetzen, dass das Knie besser ausheilt. Bei der Ski-WM 2017 in St. Moritz …

Alle News, Damen News, Top News »

Bestzeit für Ester Ledecká beim Abschlusstraining von Lake Louise

Lake Louise – Lange sah es so aus, als ob die US-Amerikanerin Lindsey Vonn beim zweiten Training im kanadischen Lake Louise ihre Vormachtstellung in ihrem Ski-Wohnzimmer eindrucksvoll unter Beweis stellen würde. Doch die Tschechin Ester Ledecká, mit der Nummer 29 in den Probelauf gegangen, schnappte ihr in einer Zeit von 1.48,14 Minuten den ersten Platz weg. Dahinter reihten sich Vonn (+0,15) und die Liechtensteinerin Tina Weirather (+0,54) – sie hatte beim ersten Zeitlauf die Nase vorn – auf den Plätzen zwei und drei.
Beste ÖSV-Dame wurde die wiedergenesene Conny Hütter (+0,64) …

Alle News, Herren News, Top News »

Zweites Abfahrtstraining von Beaver Creek geht an Matthias Mayer

Beaver Creek – Heute fand im US-amerikanischen Beaver Creek der zweite Abfahrtsprobelauf der Herren statt. Dabei war der österreichische Olympiasieger Matthias Mayer in einer Zeit von 1.39,74 Minuten der Schnellste. Er blieb als Einziger unter der 100-Sekunden-Schalmauer.
Auf Rang zwei schwang der Schweizer Beat Feuz (+0,66) ab. Der Swiss-Ski-Athlet hatte zum Saisonauftakt in Lake Louise gewonnen. Dritter wurde Mayers Landsmann Hannes Reichelt (+0,82). Der DSV-Starter Andreas Sander (+1,11) wusste zu überzeugen und klassierte sich auf Platz vier. Adrien Théaux (+1,27) aus Frankreich belegte Position fünf. Der oberösterreichische Skirennläufer Vincent Kriechmayr war …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

Marina Wallner gewinnt zweiten Europacupslalom im schwedischen Funäsdalen

Am heutigen Donnerstag stand im schwedischen Funäsdalen der zweite Slalom der Damen in der Europacupasaison 2017/18 auf dem Programm. Den Sieg im hohen Norden sicherte sich DSV Rennläuferin Marina Wallner in einer Gesamtzeit von 1:40.32, gefolgt von der Österreicherin Katharina Gallhuber (+ 0.20) und der Schwedin Ylva Staalnacke (+ 0.45).
Den Sprung auf das Podest verpassten die beiden Österreicherinnen Katharina Huber (+ 0.83) und Chiara Mair (+ 0.84) auf den Plätzen vier und fünf nur knapp.
Hinter der Norwegerin Thea Louise Stjernesund (6. Platz – + 1.26) klassierten sich die italienischen Nachwuchsrennläuferinnen …