Alle News, Damen News, Top News »

LIVE: Riesenslalom der Damen in Sölden 2019/20, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Sölden – Alle Jahre wieder beginnt nunmehr der Weltcupauftakt im österreichischen Sölden. So auch heuer. Die Damen und die Herren bestreiten einen Riesentorlauf. Nach dem Motto „Ladies first“ sind die Frauen am Samstag, den 26. Oktober dran. Um 10 Uhr (MEZ) beginnt der erste Lauf; drei Stunden später eröffnet die 30. Athletin des ersten Durchgangs das Gran Finale. Die offizielle FIS Startliste für den 1. Riesenslalom-Durchgang der Damen beim Weltcupauftakt in Sölden, am Samstag um 10.00 Uhr, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Mikaela Shiffrin …

Alle News, Damen News, Top News »

Der Countdown läuft: Der Ski Weltcup Riesenslalom der Damen in Sölden

Am morgigen Samstag um 10 Uhr fällt in Sölden, mit dem Riesentorlauf der Damen, der Startschuss zur 54. Ski-Weltcup-Saison. Eine tolle Wettervorhersage und traumhafte Pistenbedingungen auf dem Rettenbachferner versprechen einen spannenden Rennauftakt. Die vielen Fans können sich am Österreichischen Nationalfeiertag auf dem Rettenbachferner auf ein spannendes Rennen freuen. Die offizielle FIS Startliste für den 1. Riesenslalom-Durchgang der Damen beim Weltcupauftakt in Sölden, am Samstag um 10.00 Uhr, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Während im Slalom Mikaela Shiffrin immer noch als unantastbar scheint, ist die US-Amerikanerin …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

HEAD Pressekonferenz: Start frei für das beste Ski-Team der Welt

Einmal mehr kürten sich die HEAD World Cup Rebels in der vergangenen Saison zum besten Ski-Team der Welt. Beim traditionellen Weltcup-Auftakt in Sölden will die Mannschaft um Alexis Pinturault und Wendy Holdener zeigen, dass auch 2019/20 der Weg zur Nummer eins nur über HEAD führen wird.
Wenn am Rettenbachferner in Sölden Ende Oktober die neue Weltcup-Saison mit zwei Riesenslaloms eröffnet wird, steht ein Athlet besonders im Rampenlicht: Alexis Pinturault. Nach den wetterbedingten Absagen der Herren-Rennen in den vergangenen beiden Jahren, war es der Franzose, der 2016 zuletzt als SiegerSölden verließ. …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

Die Jagd auf die Ski Weltcup Kugeln wird in Sölden eröffnet

Sölden – Wenn wir uns die bevorstehende Ski Weltcup Saison etwas unter die Lupe nehmen, erkennen wir, dass mit Lindsey Vonn, Marcel Hirscher, Aksel Lund Svindal und Felix Neureuther vier absolute Weltstars ihre Skier an den berühmten Nagel gehängt haben.
Mikaela Shiffrin aus den USA hat in ihrer Karriere schon 60 Weltcuprennen gewonnen. In der vergangenen Saison stand sie 17-mal auf der höchsten Stufe des Podests. Sie kann alles gewinnen. Was aber nicht heißt, dass der nächste Winter langweilig wird.
Petra Vlhovà aus der Slowakei ist gleich alt wie Shiffrin. Bei den …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

Die 54. Ski Weltcup Saison der Geschichte nimmt in Sölden ihren Anfang

Sölden – Wenn am Sonntag die alpinen Herren mit dem Riesenslalom von Sölden ihr erstes Rennen im Ski Weltcup Winter 2019/20 bestreiten, ist mit dem achtfachen Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher der Dominator der vergangenen Saisonen nicht mehr mit von der Partie. Sowohl der Norweger Henrik Kristoffersen als auch der Franzose Alexis Pinturault wollen den Salzburger beerben und in seine Fußstapfen treten.
Insgesamt stehen 44 Rennen auf dem Programm, in 22 verschiedenen Orten wird gefahren. Mit dabei sind die Klassiker wie Kitzbühel, Wengen, Lake Louise, Garmisch-Partenkirchen und Val d’Isère. Spannend wird es auf …

Alle News, Herren News, Top News »

Gesamtweltcup der Herren: Wer tritt die Nachfolge von Marcel Hirscher an?

Sölden im Ötztal – Am Sonntag steht beim Ski Weltcup Opening in Sölden, mit einem Riesentorlauf, das erste Rennen der Saison 2019/20 auf dem Programm. Ab diesem Zeitpunkt stellt sich die Frage, wer tritt die Nachfolge von Marcel Hirscher an. Nach dem Karriereende des Salzburgers werden die Karten neu gemischt. Die größten Chancen auf dem Gewinn der großen Gesamtweltcupkugel werden dem Norweger Henrik Kristoffersen und Alexis Pinturault aus Frankreich eingeräumt.
Zu den Gesamtweltcupanwärtern. Der Norweger Henrik Kristoffersen, erst 25 Jahre jung, aber lange der Widersacher des Österreichers schlechthin, könnte durchaus in die …

Alle News, Damen News, Top News »

Gesamtweltcup der Damen: Mikaela Shiffrin ist die große Favoritin

Sölden im Ötztal – Wenn an diesem Wochenende der Ski Weltcup Winter 2019/20 beginnt, wird Mikaela Shiffrin aus den USA die große Favoritin sein, wenn es um die große Kristallkugel geht. Aber auch die Konkurrenz schläft nicht und hat im Sommer hart gearbeitet. Sofia Goggia und Federica Brignone aus Italien gehören dazu; ähnliches können wir rein vom Papier auch von der Slowakin Petra Vlhovà, den Schweizerinnen Wendy Holdener, Lara Gut-Behrami und Michelle Gisin, sowie DSV Rennläuferin Viktoria Rebensburg berichten. Bei Ragnhild Mowinckel bleibt abzuwarten wann und wie sie ihr Comeback …

Alle News, Damen News, Top News »

Dichter Nebel verhindert Hangbefahrung der Damen in Sölden

Sölden – Heute hätte die Hangbefahrung der Riesentorläuferinnen in Sölden stattfinden sollen. Doch der Nebel machte den Athletinnen, die sich auf das morgige Ski Weltcup  Rennen freuen, einen Strich durch die Rechnung. Die angesetzte Befahrung fällt somit ins Wasser.
Mikaela Shiffrin, Tessa Worley, Viktoria Rebensburg und alle anderen großen Ski-Damen sind routiniert genug, um das wegstecken zu können. Jedoch nutzen die jungen und etwas unerfahrenen oder gar ganz neuen Athletinnen gerne diese Prozedur, um sich die Schlüsselstellen der Piste einzuprägen.
Das Rennen, das für morgen Samstag angesetzt ist, soll nicht gefährdet sein. …

Alle News, Damen News, Top News »

Anna Veith peilt ihre Weltcuprückkehr beim Riesenslalom in Killington an

Sölden – Die österreichische Skirennläuferin Anna Veith ist am Samstag beim Ski Weltcup Opening in Sölden nicht dabei. Sie will ihr Weltcupcomeback im US-amerikanischen Killington feiern. Die zweifache Gesamtweltcupsiegerin ist noch nicht ganz fit. Die dreifache Weltmeisterin zog sich bekanntlich im Januar 2019 einen Kreuzbandriss zu. Somit konnte sie auch nicht bei der Ski-WM in Åre auf Medaillenjagd gehen.
Die 30-Jährige will sich in diesem Winter auf die Riesenslaloms und die Super-G’s konzentrieren. Die Salzburgerin wird die Abfahrten zunächst einmal auslassen. Im kanadischen Lake Louise kann es jedoch sein, dass sie, …

Alle News, Damen News, Top News »

Conny Hütter kann nach ihrer langen Rehaphase aufatmen

Kumberg/Innsbruck – Die österreichische Skirennläuferin Cornelia „Conny“ Hütter kann aufatmen. Die steirische Athletin, die im vergangenen Winter wohl eine Saison mit Höhen und Tiefen erlebt hatte, bestand den letzten Belastungstest bei Dr. Hoser. Und das positiv.
Nun kann die sympathische Sportlerin mit dem Skitraining beginnen. Andersrum ist die lange Reha- und Aufbauphase zu Ende gegangen. Der Belastungstest war der letzte große Meilenstein der Therapie. Hütter ist froh, dass es wieder aufwärts geht.
Die ÖSV-Dame freut sich auf das Schneetraining. In absehbarer Zeit stehen auch leichte Einheiten auf den Skiern auf dem Programm. …