Otmar Striedinger hat im 2. Abfahrtstraining in Beaver Creek die Nase vorn
Otmar Striedinger hat im 2. Abfahrtstraining in Beaver Creek die Nase vorn
Mirjam Puchner behält beim 2. Abfahrtstraining in Lake Louise die Oberhand
Mirjam Puchner behält beim 2. Abfahrtstraining in Lake Louise die Oberhand
Sofia Goggia will bei den Rennen von Lake Louise an ihre alte Stärke anknüpfen
Sofia Goggia will bei den Rennen von Lake Louise an ihre alte Stärke anknüpfen
Mauro Caviezel meldet sich nach seinem Sturz von Lake Louise wieder zurück
Mauro Caviezel meldet sich nach seinem Sturz von Lake Louise wieder zurück
Kreuzbandriss: Saison-Aus für Roni Remme
Kreuzbandriss: Saison-Aus für Roni Remme
previous arrow
next arrow

Spital am Phyrn – Heute wurden die Österreichischen Ski-Meisterschaften in Spital am Phyrn mit dem Torlauf der Damen fortgesetzt. Dabei gab es einen Kärntner Doppelerfolg. Carmen Thalmann setzte sich in einer Zeit von 1.37,59 Minuten durch. Sie verwies ihre Landsfrau Katharina Truppe um sechs Zehntelsekunden auf Rang zwei. Dritte wurde die Salzburgerin Bernadette Schild (+0,62).… Carmen Thalmann freut sich über ÖM-Slalom-Gold 2015 weiterlesen

Hemsedal  – Mina Fürst Holtmann siegte bei den norwegischen Meisterschaften in der Abfahrt 2015. Die Wikingerin benötigte für ihren Erfolg eine Zeit von 1.37,36 Minuten und verwies Maria Therese Tviberg um 13 Hundertstelsekunden bzw. Kristin Anna Lysdahl um 1,19 Sekunden auf die Ränge zwei bzw. drei. Die Vierte Maren Sold schrammte um lediglich fünf Hundertstelsekunden… Norwegisches Abfahrtsgold an Holtmann und Jansrud weiterlesen

St. Moritz – Dominique Gisin, die vor wenigen Tagen das Ende ihrer großen Karriere verkündet hat, siegte im Rahmen der Schweizer Meisterschaften in der Abfahrt. In einer Zeit von 1.36,75 Minuten deklassierte sie förmlich die Konkurrentinnen. So lag die zweitplatzierte Denise Feierabend fast zwei Sekunden hinter der Olympiasiegerin von Sotschi. Dritte wurde Wendy Holdener (+2,30),… Dominique Gisin krönt ihre Laufbahn mit Abfahrtmeistertitel 2015 weiterlesen

Tarvis – Giuliano Razzoli, vor ewigen Zeiten Olympiasieger im Slalom, kommt immer besser in Fahrt. Nur leider ist die Saison 2014/15 nun zu Ende! Nach seinem Podestplatz beim Weltcupfinale in Méribel raste „Razzo“ in einer Zeit von 1.31.55 Minuten im Rahmen der nationalen Meisterschaften zu Gold im Torlauf. In den Jahren 2006 und 2011 konnte… Razzoli freut sich über Slalom-Meistertitel 2015 weiterlesen

Wien lag am Dienstagabend im Ski-Fieber! Alle ÖSV-WM-Medaillengewinner wurden in der Bundeshauptstadt erst von Bundeskanzler und Sportminister begrüßt und anschließend auf dem Rathausplatz von Tausenden Fans gefeiert. Vorher hatten Bundeskanzler Werner Faymann und Sportminister Gerald Klug den 26 Medaillengewinnern, die insgesamt 34 Medaillen holten, im Bundeskanzleramt gedankt. „Ich möchte Dankeschön sagen für ihre besonderen Leistungen.… ÖSV-NEWS: Tausende feierten die ÖSV-Stars in Wien! weiterlesen

Tarvis – Elena Fanchini eroberte mit dem heutigen Abfahrtssieg bei den Italienmeisterschaften ihren sechsten Triumph. Bereits in den Jahren 2005, 2007, 2010, 2011 und 2012 hatte sie die Nase vorn. Aufgrund einer Juryentscheidung wurde das Rennen von morgen auf heute vorverlegt. Auf der Canin-Piste hatte Elena Fanchini 16 Hundertstelsekunden Vorsprung auf ihre Schwester Nadia. Vorjahressiegerin… Elena Fanchini macht als Abfahrts-Italienmeisterin 2015 das halbe Dutzend voll weiterlesen

Garmisch-Partenkirchen – Michaela Wenig hat es geschafft. Die 1992 geborene Skirennläuferin holte sich im Rahmen der Deutschen Meisterschaften in der Abfahrt die Goldmedaille. Für ihren Erfolg benötigte sie eine Zeit von 1.02,84 Minuten. Zweite wurde die junge Kira Weidle (+0,95), die Marlene Schmotz um zwölf Hundertstelsekunden auf den dritten Rang verwies. Aufgrund ungünstigen Wetters wurde… DM-Abfahrtstitel 2015 gehen an Michaela Wenig und Thomas Dreßen weiterlesen

(planegg/dsv) Ein Bandscheibenschaden mit starker Entzündungsreaktion an den Wirbelgelenken zwingt Felix Neureuther zu einer Trainingspause. Eigentlich wollte Felix Neureuther in den kommenden Tagen an den Deutschen Meisterschaften und den Zoll-Weltmeisterschaften teilnehmen. Dieses Vorhaben muss der 30-jährige Rennfahrer vom SC Partenkirchen nun aber verwerfen. Ein Bandscheibenschaden mit starker Entzündungsreaktion an den Wirbelgelenken zwingt Neureuther zu einer… Zwangspause: Rückenprobleme zwingen Felix Neureuther zur Auszeit weiterlesen

Hinterstoder-Höss – Die 1991 geborene Steirerin Ramona Siebenhofer belegte in einer Gesamtzeit von 2.12,60 Minuten den ersten Rang im Rahmen der Österreichischen Meisterschaften 2015 im Riesentorlauf. Platz zwei ging an die um drei Jahre jüngere Tirolerin Stephanie Brunner, die im zweiten Lauf noch etwas Gas gab und den Rückstand auf zwölf Hundertstelsekunden verkürzte. Die Kärntnerin… Ramona Siebenhofer hat bei ÖM-Riesenslalom die Nase vorn weiterlesen