Kann Lara Gut-Behrami in den Kampf um die große Kristallkugel eingreifen?
Kann Lara Gut-Behrami in den Kampf um die große Kristallkugel eingreifen?
Manuel Feller freut sich auf einen arbeitsreichen „goldenen Oktober“
Manuel Feller freut sich auf einen arbeitsreichen „goldenen Oktober“
Entwickelt sich Wendy Holdener immer mehr zur Allrounderin
Entwickelt sich Wendy Holdener immer mehr zur Allrounderin
In Sölden fiebert man dem Saison Opening entgegen
In Sölden fiebert man dem Saison Opening entgegen
Sara Hector verlässt ihr Heimatland und zieht ins Ländle
Sara Hector verlässt ihr Heimatland und zieht ins Ländle
previous arrow
next arrow

Die diesjährige Saison des am 3. Juni 1991 geborenen österreichischen Skirennläufers Frederic Berthold steht unter keinem guten Stern. Heute unterzog sich der Speedspezialist, der in seiner noch jungen Karriere dreimal Junioren-Vizeweltmeister wurde, einer ärztlichen Untersuchung bei Dr. Gabel. Dabei wurde ein schwerer Bandscheibenvorfall festgestellt. Schenkt man dem Sohn von DSV-Cheftrainer Mathias Berthold Glauben, wird er… Frederic Berthold muss Saison vorzeitig beenden weiterlesen

Marburg/Maribor – Nach der Ski-WM in Vail/Beaver Creek bestreiten die Damen mit einem Slalom bzw. Riesentorlauf ihre ersten Weltcupeinsätze im slowenischen Marburg/Maribor. Doch wo liegt diese, rund 95.000 Einwohner zählende, Stadt, die im fernen Jahr 2000 zur Alpenstadt des Jahres und vor drei Jahren zur Kulturhauptstadt Europas gekürt wurde? Marburg liegt am Ufer der Drau… Kleiner geografischer Exkurs: Wo liegt Marburg/Maribor? weiterlesen

Saalbach-Hinterglemm – Nun atmen die Speed-Herren wieder Weltcupluft. Im österreichischen Saalbach-Hinterglemm findet am Samstag die nächste Abfahrt statt. Im fernen Jahre 1994 wurde am Zwölferkogel das letzte Abfahrtsrennen der Herren ausgetragen. Um 11.30 Uhr wird der erste tollkühne Athlet aus dem Starthaus gelassen. (Die offizielle FIS Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste… LIVE: Abfahrt der Herren in Saalbach-Hinterglemm: Vorbericht, Startliste und Liveticker weiterlesen

Der Sportliche Leiter der ÖSV-Herren, Andreas Puelacher, hat nach dem heutigen zweiten und letzten Abfahrtstraining in Saalbach-Hinterglemm die drei letzten freien Tickets vergeben. Vincent Kriechmayr, Markus Dürager und Patrick Schweiger komplettieren das neunköpfige ÖSV-Aufgebot. ÖSV-Aufgebot (Abfahrt): Hannes Reichelt, Matthias Mayer, Max Franz, Georg Streitberger, Klaus Kröll, Romed Baumann, Vincent Kriechmayr, Markus Dürager und Patrick Schweiger.… ÖSV-Aufgebot für die Abfahrt in Saalbach-Hinterglemm weiterlesen

Marburg/Maribor – Die Gerüchteküche brodelt. Wird die Slowenin Tina Maze nach Ende dieser Saison die Skier an den berühmten Nagel hängen? Wie auch immer sich die 31-Jährige entscheiden wird, will sie in dieser Saison noch einmal die große Kristallkugel gewinnen und am Wochenende beim bevorstehenden Heimrennen überzeugen. Sollte Maze in Marburg/Maribor gewinnen, wird der Vorsprung… Heimsieg und baldiges Karriereende für Maze? weiterlesen

Saalbach-Hinterglemm – Langsam, aber sicher spitzt sich bei den Ski-Herren der Kampf um die große Kristallkugel zu. Im österreichischen Saalbach-Hinterglemm werden an diesem Wochenende sowohl eine Abfahrt als auch ein Super-G ausgetragen. Dabei möchte der Norweger Kjetil Jansrud, für den die Ski-WM in Vail/Beaver Creek eher bescheiden ausfiel, seinen Rückstand auf Lokalmatador Marcel Hirscher verringern… Jansrud vs. Hirscher: Das Duell geht in die nächste Runde weiterlesen

Auch beim Abschlusstraining am heutigen Freitag präsentierte sich Saalbach Hinterglemm, bei strahlend blauen Himmel und Sonnenschein, von seiner schönsten Seite. Auf der anspruchsvollen, mit vielen Sprüngen und Wellen gespickten Kristallabfahrt erzielte der Österreicher Max Franz in 1:49.41 Minuten Bestzeit vor seinen Mannschaftskollegen Georg Streitberger (+ 0.54) und Matthias Mayer (+ 0.73), der jedoch wie viele… Max Franz führt ÖSV Trio beim 2. Abfahrtstraining in Saalbach Hinterglemm an weiterlesen

Marc Gisin erholt sich sehr gut von seinem Sturz in Kitzbühel und vom Schädel-Hirn-Trauma, das er dabei erlitten hat. Trotzdem verzichtet er auf ärztliches Anraten hin auf weitere Weltcup-Rennen in dieser Saison. Am liebsten würde er sofort wieder auf die Skis stehen. Marc Gisin fühlt sich gesund, und auch die neurologischen Tests, die in den… Saison-Aus für Marc Gisin, Viletta hofft auf Comeback weiterlesen

Vail/Beaver Creek – Die italienische Ski-Nationalmannschaft bleibt weiterhin vom Pech verfolgt. Nach einer medaillenlosen Weltmeisterschaft hat sich nach Christof Innerhofer auch Stefano Gross vom aktuellen Trainingsbetrieb abgemeldet. Der Slalomspezialist hat sich beim WM Slalom in Beaver Creek verletzt und hofft, dennoch in Kranjska Gora an den Start gehen zu können. Der Trentiner stauchte sich bei… Zwei Wochen Pause für Stefano Gross weiterlesen

Altenmarkt im Pongau – Wenn wir heute wieder in die dicke Chronik blicken, erkennen wir, dass ein österreichischer Skirennläufer seinen 25. Geburtstag feiert. Und hierbei handelt es sich um den Speedspezialisten Markus Dürager. Der Absolvent der Skihandelsschule Schladming bestritt 2005 seine ersten FIS-Rennen und konnte sich zwei Jahre später über den Titel bei den Österreichischen… Markus Dürager wird 25, alles Gute zum Geburtstag! weiterlesen