LIVE: Ski Weltcup Riesenslalom der Damen in Killington 2021/22 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Start: 16.00 / 19.00 Uhr
LIVE: Ski Weltcup Riesenslalom der Damen in Killington 2021/22 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Start: 16.00 / 19.00 Uhr
LIVE: Ski Weltcup Abfahrt der Herren in Lake Louise am Samstag – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Start 20.15 Uhr
LIVE: Ski Weltcup Abfahrt der Herren in Lake Louise am Samstag – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Start 20.15 Uhr
Ski Weltcup News: Was sie über den Riesenslalom der Damen in Killington wissen sollten.
Ski Weltcup News: Was sie über den Riesenslalom der Damen in Killington wissen sollten.
Ski Weltcup News: Was sie über den Abfahrtslauf der Herren in Lake Louise wissen sollten.
Ski Weltcup News: Was sie über den Abfahrtslauf der Herren in Lake Louise wissen sollten.
Michelle Gisin lässt die Speedrennen in Lake Louise aus
Michelle Gisin lässt die Speedrennen in Lake Louise aus
previous arrow
next arrow

Am Sonntag, 2. Januar 2011 um 16.30 Uhr (Die offiziellen Parrungen und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben) feiert ein hochkarätiger sportlicher Wettkampf im Olympiapark Weltpremiere: Beim Audi FIS Ski World Cup München geht es für die 16 besten Damen und Herren der Gesamtweltcup-Wertung um wertvolle Punkte.  Wolfgang Maier, Sportdirektor Alpin: „Der Parallelslalom… Parallelslalom der Damen und Herren in München am Sonntag, Startliste, Paarungen, Liveticker, Vorbericht weiterlesen

Das neue Jahr beginnt für die Weltelite des alpinen Skisports mit einem besonderen Highlight. Im Münchener Olympiapark treffen sich die fünfzehn besten Frauen und Männer der Weltcup-Gesamtwertung, plus jeweils einem zusätzlichen Starter aus dem Veranstalterland, am 2. Januar 2011 zum Parallelslalom.  Das Münchner Publikum kann sich auf die großen Namen des Skisports freuen, unter anderem… Ski Weltcup Parallelslalom der Frauen und Männer in München – Die TV Termine weiterlesen

Martin Rufener hat sich entschieden, seinen Vertrag mit Swiss-Ski nicht weiterzuführen. Sein Vertrag läuft nach der laufenden Saison aus. Martin Rufener wird in der Privatwirtschaft eine neue Herausforderung annehmen. Swiss-Ski bedauert den Weggang des Erfolgstrainers und wünscht ihm für seine berufliche Zukunft alles Gute.  „Mit Martin Rufener verlieren wir einen überaus erfolgreichen und fähigen Disziplinenchef,“… Schweizer Cheftrainer Martin Rufener geht weiterlesen

Bei der wohl schwersten Abfahrt der Welt in Bormio bewies Andreas Sander einmal mehr sein großes Talent. Nachdem er bereits auf der Piste war und wegen des Sturzes eines anderen Fahrers sein Rennen abbrechen musste, verfehlte er als 31. beim Neustart die Punkte nur denkbar knapp.  Talent, Ausdauer und Mut: All dies stellte Andreas Sander… Andreas Sander: Starke Leistung bei unglaublichem Pech in Bormio weiterlesen

Der im Gesamtweltcupführende Schweizer verzichtet auf einen Start beim Parallel-Bewerb in München. Zum Jahreswechsel will sich Zurbriggen eine Ruhepause gönnen um dann mit neuer Energie die Klassiker im Januar in Angriff zunehmen.  Auch die Österreichische Slalomkönigin Marlies Schild wir in München nicht an den Start gehen. Die Salzburgerin will sich stattdessen verstärkt auf den Slalom… Weltcupführender Silvan Zurbriggen verzichtet auf Start in München weiterlesen

Die Österreicherin Marlies Schild gewann den Flutlicht Slalom am Semmering, feierte ihren 26. Weltcupsieg, den 24. im Slalom und übernahm damit die alleinige Führung im Slalomweltcup.  Trotz eines Vorsprungs von 2,40 Sekunden wurde es am Ende noch einmal eng für die Salzburgerin. Nach einem Fehler im Finallauf trennten Sie am Ende nur noch 0.32 Sekunden… Marlies Schild gewinnt Slalom am Semmering weiterlesen

Österreichs Slalomkönigin Marlies Schild dominierte den ersten Durchgang beim Slalomweltcuprennen am Semmering. Mit einer Fabelzeit von 48.78 Sekunden distanzierte sie die Konkurrenz um Welten.  Mit sage und schreibe 1.20 Sekunden Rückstand ist die Französin Nastasia Noens die erste Verfolgerin der Salzburgerin. Rang 3 sicherte sich die Finnin Tanja Poutiainen (+ 1.27) die  punktgleich (200) mit… Marlies Schild führt beim Slalom am Semmering weiterlesen

Der Österreicher Michael Walchhofer gewinnt die letzte Saisonabfahrt 2010 von Bormio in einer Zeit von 1:59.66 und feiert auf der Stelvio seinen 18. Weltcupsieg. Damit ist der Hotelier aus Zauchensee der erste Rennläufer der sich zum dritten Mal in die Siegerliste von Bormio eintragen durfte.  Im ORF Interview erzählte Walchhofer über seinen Kampf mit der… Michael Walchhofer gewinnt Abfahrt von Bormio weiterlesen

Nachdem Riesenslalom Spektakel vom Dienstag, steht am Mittwoch in Semmering, mit dem Nacht Slalom der Damen der Höhepunkt der als „Kitzbühel der Frauen“ bezeichneten Renntage vor den Toren Wiens auf dem Programm.     Beim Flutlichtslalom der Damen erwartet die Besucher ein Spektakel der besonderen Art. Der „Startschuss“ zum 1. Durchgang fällt um 15.00 Uhr, der Finallauf… Slalom der Damen in Semmering am Mittwoch, Startliste, Liveticker, Vorbericht weiterlesen

Am Mittwoch um 11.45 Uhr (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben) findet in Bormio das letzte Weltcuprennen der Herren im Jahr 2010 statt.  Silvan Zurbriggen fuhr zuletzt in Gröden den besten Abfahrtslauf seines Lebens und raste damit nicht nur zum ersten Mal aufs Podest, sondern gewann gleich! Ob der… Abfahrt der Herren in Bormio am Mittwoch, Startliste, Liveticker, Vorbericht weiterlesen

Österreichs Abfahrer scheinen auf die morgige letzte Saisonabfahrt in Bormio bestens vorbereitet. Beim Abschlusstraining am Dienstag erzielte der Steirer Klaus Kröll in 2:01.56 Minuten die Bestzeit und verwies seinen Teamkollegen Mario Scheiber um 0,58 Sekunden auf Rang zwei. Den 3. Platz sicherte sich der Schweizer Didier Cuche (+ 0.70).  Hinter dem Viertplazierten US Amerikaner Bode… Klaus Kröll Schnellster beim Abschlusstraining in Bormio weiterlesen

Banner TV-Sport.de