Alle News, Damen News »

Die Ziele von Stephanie Venier: Olympische Winterspiele und das Weltcuppodest

Oberperfuß/Lake Louise – Die 23-jährige Skirennläuferin Stephanie Venier wurde in der letzten Saison Vizeweltmeisterin in der Abfahrt. Die Tirolerin musste über den Sommer hinweg viele Termine wahrnehmen, was ihr auch viel Spaß machte.
Wenige Meter von ihrem Elternhaus befindet sich ein Skilift. Veniers Gesicht ziert die Gondel. Die Skirennläuferin findet das schon ziemlich cool. Und die Silberne von St. Moritz befindet sich neben den drei Junioren-WM-Medaillen noch behelfsmäßig im Stiegenhaus ihres Elternhauses.
Vor kurzem wurde die Silbermedaillengewinnerin in Österreich zur Aufsteigerin des Jahres gewählt. Trotzdem musste sie lernen Prioritäten zu setzen, und …

Alle News, Damen News »

Marta Bassino und Sofia Goggia verließen Killington mit Blessuren

Lake Louise – Im azurblauen Damenteam geht es zurzeit rund. Auch wenn Manuela Mölgg in dieser Saison zweimal auf ein Riesenslalom-Podest klettern konnte, schlug Sofia Goggia in Killington mit ihrer Hand gegen ein Tor. Gott sei Dank war der Schreck größer. Sie kann ohne Probleme weitertrainieren. Als Sicherheitsmaßnahme wird sie mit einem Handschutz fahren.
Marta Bassino wird einige Tage rasten. Die Skirennläuferin aus dem Piemont bekam eine Torstange während des Slaloms ins Gesicht. Sie wurde mit mehreren Stichen an der Lippe genäht. Ferner war ein Schneidezahn abgebrochen. Die 21-Jährige wird die …

Alle News, Herren News »

Romed Baumann möchte Aufwärtstrend in Beaver Creek fortsetzen

Beaver Creek/Lake Louise – Der Tiroler Romed Baumann startete mit dem zehnten Platz bei der Abfahrt in Lake Louise optimal in den neuen Speedwinter. Er freute sich und sprach davon, dass das Resultat ihn natürlich sehr motiviere und Lust auf mehr mache. Etwas grinsend ergänzte er, dass er heuer nicht bis Kitzbühel warten müsse, um ein gutes Ergebnis einzufahren.
Schon im Abfahrtstraining überzeugte er mit Platz vier. Im Super-G von Lake Louise fuhr der 31-Jährige oben sauber, doch ein Fehler in der Zielkurve machte wohl ein weiteres, gutes Ergebnis zunichte. Nun …

Alle News, Damen News »

Katharina Gallhubers Vorstellung macht Appetit auf mehr

Killington – Katharina Gallhuber kann auf ihre sehr gute Leistung, die sie am vergangenen Wochenende beim Slalom in Killington abgerufen hat, mehr als nur stolz sein. Die 1997 geborene Österreicherin belegte mit der hohen Startnummer 38 den vielversprechenden siebten Platz. Der Rückstand auf die überlegene Siegerin Mikaela Shiffrin aus den USA betrug 3,30 Sekunden.
Gallhuber hat 2015 in Sölden ihr Weltcupdebüt gefeiert. Sie sammelte schon einige Weltcupzähler, doch unter die Top-10 fuhr sie noch nie. Im Jahr 2016 kratzte sie erstmals an den besten Zehn und wurde in Flachau Elfte. Alle …

Alle News, Damen News »

Hanna Schnarf will‘s dank guter Vorjahresleistungen wieder wissen

Pfalzen – Im letzten Winter sammelte die Südtiroler Skirennläuferin Hanna Schnarf serienweise Spitzenplatzierungen. Doch mit dem Sprung auf das Podest klappte es nicht. In Val d’Isère fehlten ihr beispielsweise als Fünfte nur zwei Zehntelsekunden auf Conny Hütters zweiten Rang. Die Pusterer Frohnatur will’s demnach wieder wissen.
Hanna Schnarf hadert nicht. Sie weiß, was sie kann. und es ist einerlei, ob das ein steiles oder ein flaches Teilstück ist. Sie kann wie jede andere Athletin die notwendigen Hundertstelsekunden einbüßen oder auch gewinnen. Trotzdem wissen die eingefleischten Skifans, dass die 33-Jährige mit ihrem …

Alle News, Damen News »

Mikaela Shiffrin mobilisiert die Massen

Killington – Auch wenn die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin bis gestern in diesem Winter noch kein Rennen für sich entscheiden konnte, mobilisierte sie in Killington die Massen. Knapp 30.000 Fans waren am Samstag und Sonntag beim Riesentorlauf und Slalom dabei. In Zahlen ausgedrückt waren im Vorjahr gleich viele Schlachtenbummler unterwegs.
Die Zahl wird in Europa bei den Damen selten erreicht, wenn man bewusst den Nacht-Slalom in Flachau ausklammert. Die Skibegeisterung in den USA ist im Osten größer als beispielsweise in Colorado. Mikaela Shiffrin ist eine, die die Skination begeistern kann. Selbst Bode …

Alle News, Damen News »

Viktoria Rebensburg verbessert sich in der Riesenslalom-Bestenliste

Mit ihrem zweiten Riesenslalomsieg in Folge schließt die DSV-Athletin mit zwei ganz großen der Ski-Geschichte gleich. 14 Weltcupsiege im Riesenslalom können bisher Sonja Nef und Deborah Compagnoni vorweisen.
Ende der 90er-Jahre fuhr die italienische Allrounderin Deborah Compagnoni ihre großen Siege ein. Die erfolgreichste italienische Skifahrerin gewann in ihrer Karriere viermal Riesenslalom Gold. Zweimal bei Weltmeisterschaften (1996, 1997) und zweimal bei Olympischen Spielen (1994, 1998). Den Riesenslalomweltcup gewann sie einmal in der Saison 1996/1997.
Die Schweizerin Sonja Nef gehörte zur Jahrtausendwende zu den besten Riesenslalomfahrerinnen der Welt. Die Eidgenossin gewann zweimal den Riesenslalomweltcup. …

Alle News, Herren News »

Martina Ertl zur Verletzung von Felix Neureuther: Nur nicht liegen bleiben!

Als ich die Nachricht von Felix Neureuthers Trainingsunfall im Teletext lese, stockt mir der Atem: Kreuzbandriss, Saisonende und Olympia-Aus! Das sind die Schlagworte, die einem den Teppich unter den Füßen wegziehen. Es ist der Mega-Gau für den einzelnen Athleten, aber auch das Team wird sich damit schwer tun, ohne Leitfigur zu agieren, ohne Benchmark, an der sich orientiert werden kann.
Mir schießen tausend Gedanken und Bilder durch den Kopf. Ich erinnere mich an die Hochzeit meines Bruders in Schliersee, als Felix in Feierlaune zur Musik „Skandal um Rosi“ mit nacktem Oberkörper …

Alle News, Damen News »

LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2017 – Vorbericht, Startliste, Liveticker

Lake Louise – Der Speedwinter 2017/18 der Damen kann beginnen. Im kanadischen Lake Louise bestreiten die schnellen Frauen zwei Abfahrten und einen Super-G. Nachdem die US-Amerikanerin Lindsey Vonn im letzten Jahr verletzungsbedingt fehlte, möchte die 33-Jährige die Regentschaft in ihrem Wohnzimmer wieder übernehmen. Am Dienstag beginnt um 12.00 Uhr (20.00 Uhr MEZ) das erste Training. Die offizielle FIS Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS Liveticker finden Sie in unserer Menüleiste oben.
Lake Louise zählt zu den Lieblingsstrecken von Lindsey Vonn, hier feierte sie bislang 18 Siege. Ihren letzten Abfahrtssieg konnte …

Alle News, Herren News, Top News »

Felix Neureuthers und der kleine Funke „Olympia-Hoffnung“

München – Die Nachricht vom Kreuzbandriss des deutschen Skirennläufers Felix Neureuther und das vorzeitige Saisonaus schlug wie eine Bombe ein. Alle leiden mit dem Levi-Sieger mit und hoffen, dass er noch einmal in den Skizirkus zurückkommt. DOSB-Präsident Alfons Hörmann ist traurig, dass Neureuther seinen olympischen Traum nicht realisieren kann.
Für den 33-Jährigen wären die nunmehr verpassten Olympischen Winterspiele in Südkorea wohl die letzte Chance, eine Medaille zu gewinnen. Trotzdem wünschen alle dem Skirennläufer viel Geduld, Kraft und Zuversicht für den Genesungsverlauf. Dass die Verletzung die Skifamilie hart trifft, weiß nicht nur …