Alle News, Herren News, Top News »

Marcel Hirscher feiert mit Triumph im Slalom von Zagreb seinen 50. Weltcupsieg

Zagreb-Agram – Marcel Hirscher hat den Torlauf auf dem Bärenberg in der kroatischen Hauptstadt für sich entschieden. Er verwies seinen zur Halbzeit führenden Landsmann und Teamkollegen Michael Matt und den Norweger Henrik Kristoffersen auf die Plätze zwei und drei.
Hirscher triumphierte in einer Zeit von 1.50,60 Minuten. Nach seinem Jubiläumserfolg gestand er: „Ich bin brutal schwer reingekommen im zweiten Durchgang. Oben das war nix – der Michi hat gezeigt, wie schnell man fahren kann. Das war ein Kas‘ von mir. Es war gut, dass ich dann richtig Gas gegeben habe. Und …

Alle News, Fis & Europacup »

Lauberhorn News: Europacuprennen vom Freitag abgesagt

Aufgrund der Wetterbedingungen am Lauberhorn muss der Europacup Super-G von morgen Freitag abgesagt werden. Die Organisatoren der Internationalen Lauberhornrennen in Wengen setzen alles daran, das Rennen vom Samstag zu ermöglichen.
Aufgrund der ergiebigen Regenfälle bis weit hinauf in die Berge, braucht die Abfahrtsstrecke am Lauberhorn derzeit intensive Pflege. Das viele Wasser weichte die Piste stark auf und verunmöglicht eine sichere Durchführung eines Europacup-Speedrennens. Zudem sind auch die Wetterprognosen bis morgen Freitag wenig verheissungsvoll. Der morgige Tag wird daher vollständig für die Pistenpräparation benötigt.
110 Anmeldungen für Super-G vom Samstag
Am Samstag um 12:30 …

Alle News, Herren News »

Trotz Sturmtief Burglind ist Skiwochenende in Adelboden nicht gefährdet

Adelboden – Das Sturmtief Burglind hält derzeit Europa in Atem. Dauerregen und Temperaturen im Plusbereich haben die Piste auf dem Chuenisbärgli in Adelboden in Mitleidenschaft gezogen. Trotzdem erzählt Hans Pieren, seines Zeichens Rennleiter und selbst früher aktiver Skirennläufer, dass die Rennen durchgeführt werden. Er vertraut dabei auf eine vorhergesagte Wetterberuhigung, die Rennen sind damit nicht in Gefahr.
Vor zwei Jahren wurden die Rennen aufgrund einer zu weichen Piste abgesagt werden. Am Wochenende werden 40.000 Skifans erwartet. Am Samstag wird der Riesentorlauf, am Folgetag ein Slalom ausgetragen.
Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner
Quellen: www.laola1.at, …

Alle News, Herren News »

Das Carlo-Janka-Wunder könnte in die nächste Runde gehen

Obersaxen – Rund zehn Tage vor Weihnachten spulte der Schweizer Carlo Janka sein erstes Training nach seinem Kreuzbandriss ab. Der Skirennläufer behandelt seine Verletzung mit einer Manualtherapie. Er will nach wie vor bei den Lauberhornrennen in Wengen an den Start gehen. Die Strecke im Berner Oberland liegt ihm, denn er beendet hier seine Rennen mindestens immer in den Top-12. Trainer Jörg Roten erzählt, dass, wenn alles nach Plan läuft, sein Schützling zu mindestens das Training bestreiten könnte.
Diesen Plan bestätigte auch der Schweizer Cheftrainer Thomas Stauffer. Das große Ziel von Carlo …

Alle News, Damen News »

Martina Ertl: „Mikaela Shiffrin kann niemand mehr den Gesamtweltcup streitig machen.“

von Martina Ertl – Die Wendung des „american dream“ wird oft verwandt, um eine erfolgreiche Karriere zu umschreiben, die einen ja bestenfalls von „ganz unten“ nach „ganz oben“ katapultiert, vom Tellerwäscher bis zum Millionär. Jetzt ist die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin nie ganz unten gewesen, aber trotzdem habe ich das Gefühl, in ihr einen lupenreinen „american dream“ zu sehen.
Es gibt gegenwärtig keinen Superlativ, der auf Mikaela nicht passen würde. Sie liegt mit über 500 Punkten Vorsprung (!) auf die Zweitplazierte, in diesem Fall die Deutsche Viktoria Rebensburg, an der Spitze der …

Alle News, Herren News, Top News »

Michael Matt setzt im ersten Slalomdurchgang von Zagreb alle matt

Zagreb-Agram – Heute bestreiten die Herren einen Torlauf in der kroatischen Hauptstadt Zagreb-Agram. In Führung liegt der Österreicher Michael Matt. Sein Landsmann Marcel Hirscher hat den zweiten Platz inne. Und auch der Dritte, derzeit der Norweger Henrik Kristoffersen, hat alle Chancen auf den Tagessieg am Bärenberg. Die offizielle FIS-Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS-Liveticker für den Finallauf finden sie im Menü oben.
Matt benötigt für den ersten Lauf eine Zeit von 55,37 Sekunden. Im ORF-Interview gibt der Zweite des Parallelbewerbs von Oslo zu Protokoll: „Natürlich gibt Oslo Selbstvertrauen. Aber hauptsächlich haben …

Alle News, Damen News »

Mikaela Shiffrin siegt und siegt und siegt

Zagreb – Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin kann sich (fast) nur noch selber schlagen. Sie gewann den Slalom auf dem Bärenberg in der kroatischen Hauptstadt fast wie immer: tonangebend, überlegen, in einer eigenen Liga. Durch ihren 38. Sieg bei einem Weltcuprennen überholte sie ihr Idol Marlies Schild und liegt nun auf dem sechsten Rang in der ewigen Bestenliste. Und das mit 22 Jahren.
Tina Geiger aus Deutschland sagte, dass die großen Rückstände auf Shiffrin ein bisschen deprimierend sind. Bei den Weltcuprennen in Bad Kleinkirchheim gönnt sich die US-Lady, ihres Zeichens unangefochten im …

Alle News, Damen News »

Lindsey Vonn trainiert mit den azurblauen Jungs

Passo San Pellegrino – Heute trainieren die italienischen Speedherren am Passo San Pellegrino. Die vier Südtiroler Dominik Paris, Christof Innerhofer, Peter Fill und Werner Heel werden mit einer besonderen Trainingspartnerin aufwarten. Seit gestern hält sich die US-Amerikanerin Lindsey Vonn in Italien auf.
Auch wenn viele gegen einen möglichen Start bei den Männern sind, nutzt die 78-fache Siegerin eines Weltcuprennens die Gelegenheit, mit den azurblauen Männern zu trainieren.
Innerhofer, schenkt man der nationalen Nachrichtenagentur ANSA Glauben, freut sich auf die gleichaltrige US-Amerikanerin. Am Passo San Pellegrino gibt es zahlreiche Pisten, um schon einmal …

Alle News, Damen News »

Über die Olympiahoffnung von Maria Pietilä-Holmner

Stockholm – Auch wenn die schwedische Skirennläuferin Maria Pietilä-Holmner in dieser Saison noch an keinem einzigen Rennen teilgenommen hat, hofft sie ein wenig auf eine Teilnahme an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang.
Sie möchte in der Lenzerheide ihr Comeback feiern. Die Rennen in der Schweiz stehen am 27 und 28. Januar auf dem Programm. Das wäre wohl der letzte Versuch, noch ins Aufgebot des Drei-Kronen-Teams zu kommen.
Die 31-Jährige weiß, dass es hart wird und der Zustand definitiv nicht normal ist, aber die Hoffnung ist das letzte, was stirbt. Sie arbeitet rund …

Alle News, Damen News, Herren News »

Hanna Schnarf und Co. im Dauertrainingseinsatz

Passo San Pellegrino/Tarvis/Moena/Champoluc/Limone Piemonte – Die neue Strecke „La VolatA“, die vor wenigen Wochen eingeweiht wurde, ist bereit für das nächste Treffen des italienischen Speedteams. Auf der steilen 2400 m langen Piste, die einen Höhenunterschied von 630 m aufweist, werden sich die Damen von heute bis zum 10. Januar vorbereiten. Dazu zählen Nicol Delago, Johanna Schnarf, Verena Stuffer, Nadia und Elena Fanchini. Die azurblauen Mädels sehen dies als eine gute Vorbereitung für die Rennen in Altenmarkt-Zauchensee an. Sie wollen die guten Bedingungen nutzen.
Auf der Piste, auf der 2019 die Rennen …