Corinne Suter verpasst verletzungsbedingt Saisonauftakt in Sölden
Corinne Suter verpasst verletzungsbedingt Saisonauftakt in Sölden
Vorbereitungen für Ski Weltcup Auftakt in Sölden laufen auf Hochtouren
Vorbereitungen für Ski Weltcup Auftakt in Sölden laufen auf Hochtouren
Lara Gut-Behrami und ihr schweres Jahr 2019
Lara Gut-Behrami und ihr schweres Jahr 2019
Tessa Worleys Trainingseinheiten in Saas Fee werden intensiver
Tessa Worleys Trainingseinheiten in Saas Fee werden intensiver
Michelle Niederwieser freut sich auf ihr Comeback
Michelle Niederwieser freut sich auf ihr Comeback
previous arrow
next arrow
Das versteckte Talent der Skirennläuferin Camille Rast (Foto: © Camille Rast / instagram)

Die 21-jährige Skirennläuferin Camille Rast ist eine hochtalentierte Athletin. Bei der Junioren-WM vor vier Jahren gewann sie die Goldmedaille. Beim Weltcup-Riesentorlauf auf der schweren Erta-Piste überzeugte sie im gleichen Jahr mit Rang acht. Einer großen Karriere stand nichts mehr im Wege. Doch dann setzte sie die Erkrankung am Pfeifferschen Drüsenfieber außer Gefecht. Kaum genesen, riss… Das versteckte Talent der Skirennläuferin Camille Rast weiterlesen

Alex Vinatzer zum Fitnesstest im olympischen Trainingszentrum von Formia

Formia – Ein Teil der italienischen Technikergruppe – Alex Vinatzer, Riccardo Tonetti, Hannes Zingerle, Giovanni Borsotti, Tommaso Sala und Luca De Aliprandini – wurde in das olympische Trainingszentrum in Formia einberufen. Diese Einheiten sind besonders wichtig, da hier der Fitnesszustand der Athleten vor den Sommertrainings-Einheiten festgestellt wird.
Neben den Skirennfahrern sind auch die Betreuer Fabio Bianco Dolino, Marco Maffei, Fabio Motalli und Antonio Ricco dabei. Stefano Gross, Giuliano Razzoli, Simon Maurberger und Manfred Mölgg nutzen ihre Zeit etwas anders; die vier routinierten azurblauen Ski-Asse arbeiten zuhause weiter. ….

Mikaela Shiffrin denkt immer an ihren Vater Jeff

Vail – Die US-amerikanische Skirennläuferin Mikaela Shiffrin verlor vor gut eineinhalb Jahren ihren Vater durch einen Haushaltsunfall. Seitdem trauert sie und verbarrikadiert sie sich hie und da allein im dunklen Zimmer. Die 26-Jährige pflegte zu Papa Jeff eine innige Beziehung. Anlässlich des Vatertags – er wird in den USA am 20. Juni begangen – sprach… Mikaela Shiffrin denkt immer an ihren Vater Jeff weiterlesen

Das Sommertraining von Federica Brignone hat begonnen

Zermatt – Die italienische Skirennläuferin Federica Brignone, die in der Saison 2019/20 den Gesamtweltcup für sich entschieden hat, begann am Dienstag mit ihrem Vater Daniele und ihrem Bruder Davide ein etwas anderes Sommertraining außerhalb der Verbandstrainings. Um wieder zu gewinnen und zu sich selber zu finden, ist sie ab heute für ein paar Tage im… Das Sommertraining von Federica Brignone hat begonnen weiterlesen

Ramon Zenhäusern stemmt fleißig Gewichte und denkt an Olympia

Cham – Der eidgenössische Skirennläufer Ramon Zenhäusern lässt in seiner Saisonvorbereitung nichts unversucht. Im Gegenteil: Er setzt ungewöhnliche Schritte. Er arbeitet in Cham gemeinsam mit dem Eishockeyspieler Reto Suri, der zwei Jahre lang für den HC Lugano die Schlittschuhe schnürte und nun im Dress von Meister Zug auflaufen wird. Der 2,02 m große Slalomspezialist befindet… Ramon Zenhäusern stemmt fleißig Gewichte und denkt an Olympia weiterlesen

Alexander Khoroshilov arbeitet derzeit in Österreich und dann in der Schweiz (Foto: fgssr.ru)

Novogorsk – Das in Novogorsk stattfindende Trainingslager der russischen Ski-Asse endet in zwei Tagen. Trainer Samo Furlan ist zufrieden. Die Zusammensetzung der Teilnehmer ist heterogen. So konnten auch die Junioren mit den erfahrenen Athleten zusammenarbeiten. Ziel ist es auch, die Fähigkeiten eines jeden einzelnen Athleten zu erkennen und anzupassen. Der Slalomspezialist Alexander Khoroshilov, seines Zeichens… Alexander Khoroshilov beendet in Kürze sein Trainingslager in Novogorsk weiterlesen

Nicht nur Clément Noël und Mathieu Faivre arbeiten auf dem Gletscher

Val d‘Isère – Die französischen Techniker um Clément Noël und Mathieu Faivre trainieren auf dem Pisaillas-Gletscher in Val d’Isère. Zur Gruppe von Fred Perrin gehören auch Thibaut Favrot, Théo Letitre, Victor Muffat-Jeandet und Cyprien Sarrazin. Nach dem Rücktritt der Veteranen Jean-Baptiste Grange und Julien Lizeroux gibt es keine hundertprozentige Slalomgruppe mehr. Noël, gegenwärtig die Nummer… Nicht nur Clément Noël und Mathieu Faivre arbeiten auf dem Gletscher weiterlesen

Ein Aufgeben kommt für Verena Gasslitter nicht infrage (Foto: © Verena Gasslitter / Instagram)

Kastelruth – Nach einer erneuten Operation am Wadenbein, die im Februar über die Bühne ging, leidet die 24-jährige Skirennläuferin Verena Gasslitter noch immer. Aber sie möchte nicht den Kopf in den Sand stecken oder gar aufgeben. Ihre Leidensgeschichte begann im Dezember 2016 mit dem bösen Sturz in Lake Louise, bei dem sie sich im linken… Ein Aufgeben kommt für Verena Gasslitter nicht infrage weiterlesen

Mutterglück: Nadia Fanchini schenkt dem kleinen Davide das Leben (Foto: Nadia Fanchini / Facebook)

Brescia – Die ehemalige azurblaue Skirennläuferin Nadia Fanchini ist eineinhalb Jahre nach der Geburt ihres Sohnes Alessandro ein zweites Mal Mutter geworden. Der zweite Junge hört auf den Namen Davide. Vater ist Devid Salvadori, der seit einigen Wochen der neue Slalomtrainer der italienischen Damen ist. Mutter und Sohn sind im Krankenhaus von Brescia, beide sind wohlauf.… Mutterglück: Nadia Fanchini schenkt dem kleinen Davide das Leben weiterlesen

Der neue FIS-Generalsekretär heißt Michel Vion und kommt aus Frankreich

Oberhofen am Thunersee – Der langjährige französische Skiverbandspräsident Michel Vion wurde zum FIS-Generalsekretär ernannt. Er folgt auf die Britin Sarah Lewis. Der neue Präsident Johan Eliasch erzählt, dass Vion die perfekte Kombination aus Führungsqualitäten und Expertisen aus unserem Sport mitbringt. Der Weltskiverband kann sich glücklich schätzen, jemanden seines Kalibers zu haben, der das Tagesgeschäft leitet,… Der neue FIS-Generalsekretär heißt Michel Vion und kommt aus Frankreich weiterlesen

Peter Schröcksnadel wurde als erster Österreicher zum Vizepräsidenten beim Internationalen Skiverband ernannt.

Prof. Peter Schröcksnadel ist beim Internationalen Skiverband (FIS) zum Vizepräsidenten aufgestiegen. Beim ersten Meeting des FIS-Vorstandes unter der Leitung des neuen schwedischen Präsidenten Johan Eliasch wurde der jahrzehntelange ÖSV-Chef am Dienstag zu einem der vier Vizepräsidenten ernannt. Der Tiroler war am 4. Juni ins 16 Mitglieder umfassende Council gewählt worden und ist wenige Tage nach… ÖSV News: Peter Schröcksnadel neuer FIS-Vizepräsident weiterlesen

Aleksander Aamodt Kilde traut Teamkollegin Kajsa Vickhoff Lie Großes zu.

Bærum – Die talentierte Skirennläuferin Kajsa Vickhoff Lie kämpft vier Monate nach ihrem schweren Sturz nach wie vor mit den Schmerzen. Bislang musste sich die Norwegerin dreimal unters Messer begeben. Nächste Woche steht eine erneute Untersuchung auf dem Plan. Die 22-Jährige hinkt noch etwas. Dennoch ist sie dankbar, dass sie laufen kann und nicht mehr… Aleksander Aamodt Kilde traut Teamkollegin Kajsa Vickhoff Lie Großes zu. weiterlesen

Banner TV-Sport.de