Alle News, Damen News, Top News »

ÖSV Damen beim Super-G in Val di Fassa ohne Spitzenplatz

Im Super-G von Val di Fassa (ITA) gab es kein Spitzenergebnis für die ÖSV-Speeddamen. Beste Österreicherin wurde Tamara Tippler als Achte. Das Rennen, welches von Stürzen und Unterbrechungen geprägt war, konnte Federica Brignone (ITA), vor Lara Gut-Behrami und Corinne Suter (beide SUI) gewinnen.
Der Super-G in Val di Fassa (ITA) wurde geprägt von langen Unterbrechungen und schweren Stürzen. Kajsa Vickhoff Lie (NOR) und Rosina Schneeberger kamen schwer zu Sturz und mussten mit dem Helikopter abtransportiert werden. Die Tirolerin zog sich eine Unterschenkelfraktur zu.
Tamara Tippler wurde als beste Österreicherin, mit einem Rückstand …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

Jonathan Nordbotten entscheidet EC-Slalom in Oberjoch für sich

Oberjoch – Am heutigen Samstag stand in Oberjoch, einem Ortsteil des oberallgäuischen Bad Hindelang, ein Europacup-Slalom der Herren auf dem Programm. Es siegte Jonathan Nordbotten aus Norwegen in einer Zeit von 1.54,62 Minuten. Der US-Amerikaner Jett Seymour war um neun Hundertstelsekunden langsamer und belegte den zweiten Rang. Mit Marc Rochat (+0,32) schwang ein Schweizer auf Position drei ab.
Die DSV-Herren zeigten ein gutes Mannschaftsergebnis. Anton Tremmel (+0,59), Sebastian Holzmann (+0,74), Fabian Himmelsbach (+1,42) und Julian Rauchfuss (+1,81) beendeten ihr Heimrennen auf den Plätzen vier, fünf, acht und elf. Bester Österreicher wurde …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

Marte Monsen landete im 2. EC-Riesenslalom der Damen in Livigno auf Platz 1

Livigno – Heute wurde im italienischen Livigno ein zweiter Europacup-Riesenslalom der Damen ausgetragen. Dabei triumphierte die Norwegerin Marte Monsen in einer Gesamtzeit von 2.11,57 Minuten. Hinter der mit der Startnummer 1 ins Rennen gegangenen Wikingerin belegte die Schwedin Hanna Aronsson Elfman (+0,09) den zweiten Platz. Auf Position drei schwang die Polin Magdalena Luczak (+0,17), die in diesem Winter des Öfteren auf sich aufmerksam machte, ab.
Die Südtirolerin Karoline Pichler verpasste als Vierte um gerade einmal drei winzige Hundertstelsekunden den Sprung aufs Podest. Monsens Teamkollegin Kaja Norbye, zur Halbzeit ex aequo mit …

Alle News, Herren News, Top News »

Mathieu Faivre hat beim 2. Riesentorlauf in Bansko die Halbzeitführung inne – Startzeit Finale: 13.00 Uhr live

Bansko – Am heutigen Sonntag wird im südosteuropäischen Bansko, gelegen in Bulgarien, der zweite Riesenslalom der Herren ausgetragen. Nach dem ersten Durchgang führt – wie gestern – der französische Weltmeister Mathieu Faivre. Er benötigt für seinen Lauf eine Zeit von 1.11,45 Minuten. Auf Rang zwei schwingt der eidgenössische Jungspund Loic Meillard (+0,42) ab, der mit der Startnummer 1 das Rennen eröffnet hat. Mit Alexis Pinturault (+0,79), dem gegenwärtigen Führenden in der Disziplinen- und Gesamtwertung, sehen wir auf Platz drei einen weiteren Repräsentanten der Equipe Tricolore. Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

LIVE: Super-G der Damen in Val di Fassa am Sonntag, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 11.00 Uhr

Fassatal – Die Schweizerin Lara Gut-Behrami ist einfach sagenhaft unterwegs. Das müssen die Konkurrentinnen neidlos anerkennen. Im heurigen Super-G-Winter gewann sie vier von fünf Rennen. Bei den Weltmeisterschaften schürfte sie ordentlich Edelmetall, und zudem hat sie hier im Trentino die beiden Abfahrten für sich entschieden. In großen Schritten läuft sie zudem der großen Kristallkugel entgegen, der Gewinn der kleinen Super-G-Kugel ist für die Favoritin schlechthin nur noch Formsache. Um 11Uhr (MEZ) beginnt der Super-G. Die offizielle FIS Startliste für den Super-G der Damen, am Sonntag um 11.00 Uhr in Val …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

LIVE: 2. Riesenslalom der Herren in Bansko am Sonntag, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten: 10.00 / 13.00 Uhr

Bansko – Am morgigen Sonntag wird im bulgarischen Bansko der zweite Riesenslalom der Herren über die Bühne gehen. Der Kroate Filip Zubcic, der das erste Rennen gewonnen hat, avancierte somit zum ärgsten Widersacher des Franzosen Alexis Pinturault, der dieses Mal nicht auf das Podest kletterte und dessen Siegesserie riss, wenn es um den Gewinn der kleinen Kristallkugel geht. Ob der Mann der Equipe Tricolore zurückschlägt, werden wir ab 10 Uhr (MEZ) sehen. Zu jenem Zeitpunkt ertönt der Startschuss zum ersten Lauf. Drei Stunden später eröffnet der 30. des ersten Durchgangs …

Alle News, Damen News, Top News »

Der finale Abfahrts-Showdown der Damen in der Lenzerheide kann kommen

Fassatal/Lenzerheide – Heute wurde im norditalienischen Fassatal die zweite Ski Weltcup Abfahrt der Damen ausgetragen. Das Saisonfinale findet in der Lenzerheide statt. Die Schweiz hofft natürlich, dass entweder Lara Gut-Behrami oder Corinne Suter die kleine Kristallkugel in die Höhe stemmen. Die verletzte Sofia Goggia hofft dagegen, dass sie die begehrte Trophäe erhalten wird.
Beim letzten Ski Weltcup Abfahrtsrennen sind neben Suter und Gut-Behrami auch Breezy Johnson aus den USA, die Deutsche Kira Weidle, die Italienerinnen Elena Curtoni, Francesca Marsaglia, Federica Brignone, die Österreicherinnen Tamara Tippler, Ramona Siebenhofer, Mirjam Puchner und Stephanie …

Alle News, Herren News, Top News »

Der Kroate Filip Zubcic freut sich im ersten Riesenslalom von Bansko über den Tagessieg

Bansko – Am heutigen Samstag wurde im bulgarischen Bansko ein Riesentorlauf der Herren ausgetragen. Es siegte Filip Zubcic in einer Zeit von 2.20,62 Minuten. Für den vor einem Monat 28 Jahre alt gewordenen Kroaten war es der dritte Weltcupsieg in dieser Disziplin. Im letzten Jahr war er sowohl im japanischen Naeba als auch im italienischen Santa Catarina Valfurva erfolgreich. Zubcic, der bei der Weltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo unglücklicher Vierter wurde, drehte dieses Mal den Spieß zu seinen Gunsten um und verwies den nach dem ersten Lauf führenden und neuen Weltmeister …

Alle News, Damen News, Top News »

Lara Gut-Behrami rast im Fassatal auch in der 2. Abfahrt auf Platz 1

Fassatal – Die Schweizerin Lara Gut-Behrami befindet sich gegenwärtig in einer Top-Form. Die Eidgenossin entschied auch die zweite Abfahrt im Fassatal für sich. Es scheint so, als würde ihr die „La Volata“-Strecke im Trentino liegen. Für den heutigen Erfolg benötigte sie eine Zeit von 1.25,53 Minuten. Auf Rang zwei landete ihre Teamkollegin Corinne Suter (+0,32). Beim Saisonkehraus Mitte März in der Lenzerheide kommt es zum finalen Showdown. Denn beide Swiss-Ski-Athletinnen können der verletzungsbedingt abwesenden Italienerin Sofia Goggia die kleine Kristallkugel entreißen, selbst wenn der Punkterückstand auf den ersten Blick groß …

Alle News, Herren News, Top News »

Stefan Brennsteiner beim 1. Riesenslalom in Bansko erstmals auf dem Podest

Stefan Brennsteiner wurde beim ersten von zwei Ski Weltcup Riesentorläufen in Bansko (BUL) Dritter und fuhr damit erstmal in seiner Karriere auf ein Weltcuppodest. Der Salzburger musste sich nur dem kroatischen Sieger Filip Zubcic und Mathieu Faivre aus Frankreich geschlagen geben. Mit Manuel Feller auf Platz sechs und Marco Schwarz auf Rang zehn schafften insgesamt drei Österreicher den Sprung in die Top 10.
Achtung: Hier finden Sie alle Informationen zum Riesenslalom der Herren in Bansko am Sonntag
Der 29-jährige Brennsteiner zeigte schon im ersten Lauf mit Startnummer 24 einen starken Lauf und …