Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

Vanessa Kasper freut sich über EC-Riesentorlauf-Sieg in Kvitfjell

Kvitfjell – Der Europacup-Riesenslalom der Damen in Kvitfjell musste in zwei Etappen ausgetragen werden. Am Donnerstag stand der erste Durchgang auf dem Programm, der zweite Lauf konnte wegen schlechter Bedingungen erst am Freitag um 9.45 Uhr ausgetragen werden.
Dabei konnte sich am Ende Vanessa Kasper über den Sieg freuen. Die Schweizerin setzte sich in einer Gesamtzeit von 2:26.60 Minuten vor der Norwegerin Kristine Gjelsten Haugen (+ 0,11) und der Österreicherin Katharina Liensberger (+ 1,30) durch.
Die Schwedin Magdalena Fjällström verpasste das Podest um eine winzige Hundertstelsekunde und reihte sich vor dem eidgenössischen …

Alle News, Damen News, Top News »

RENNEN ABGESAGT: Die Alpine Kombination der Damen in St. Moritz ist abgesagt

St. Moritz – Mit der Super-Kombination der Damen wird am heutigen Freitag das Ski-Weltcup-Wochenende in St. Moritz eingeläutet. Nebel, Schneefall und eine schlechte Sicht sorgten dafür, dass die FIS und die Organisatoren das Programm auf den Kopf gestellt haben. So wurde mit dem Torlauf begonnen. Die offizielle FIS Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS Liveticker für den Alpinen Kombi-Super-G finden sie (gleich nach Eintreffen) im Menü oben.
Die Super-Kombination der Damen wurde wegen Nebel abgesagt. Der morgige klassische Super-G wird kombiniert mit dem Kombi-Super-G. Weitere Informationen folgen in Kürze in einen …

Alle News, Damen News, Top News »

LIVE UPDATE: Alpine Kombination der Damen in St. Moritz 2017 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Für die Damen stehen an diesem Wochenende eine Alpine Kombinationen und zwei Super-G-Rennen im schweizerischen St. Moritz auf dem Programm. Bereits am Freitag (Kombi-Super-G Start um 10.00 Uhr und Kombi-Slalom Beginn um 13.00 Uhr) können sich insbesondere die einheimischen Fans auf Kombi-Weltmeisterin Wendy Holdener und Vize-Weltmeisterin Michelle Gisin freuen. Die offizielle FIS-Startliste – gleich nach Eintreffen – und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben.
Wegen Sturm, Nebel und Schneefall, wurden die Disziplinen getauscht
Neues Programm für die Alpine Kombination heute: 10 Uhr Start Slalom, 13 Uhr Start Super-G.
Mikaela Shiffrin, die die …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

Schocknachricht für DSV: Nachwuchsläufer Max Burkhart tödlich verunglückt

Lake Louise – Nicht nur der Deutsche Skiverband steht unter Schock. Wenige Wochen nach dem tödlichen Trainingsunfall des 35-jährigen Franzosen David Poisson ist nun wieder ein Skirennläufer ums Leben gekommen. Es handelt sich dabei um den 17-jährigen Deutschen Max Burkhardt.
Der junge Athlet gehörte dem bayrischen Landeskader an und war Mitglied des Skiclub Partenkirchen. Das ist der gleiche Verein wie jener von Felix Neureuther. Burkhardt stürzte bei einer Nor-Am-Abfahrt im kanadischen Lake Louise und krachte in ein Netz. Im Krankenhaus von Calgary starb der Nachwuchsläufer.
Sämtliche ärztliche Hilfe war umsonst. Beim Abfahrtssieg …

Alle News, Herren News »

Marcel Hirscher will „Momentaufnahme“ nicht überbewerten

Val d’Isère – Auch wenn der Riesentorlauf in Val d’Isère vor der Türe steht, bilanziert Marcel Hirscher seine Wahnsinnsfahrt in Beaver Creek in seinem Red Bull-Blog. Für alle, und auch für ihn, war das Ganze eine Überraschung. Der Österreicher betonte, dass es absolut unerwartet war, mit Trainingsrückstand und neuem Material vorne mitzufahren. Die Trainingszeiten waren weitaus schwächer als jene der Teamkollegen, und dann…
Er wollte sich eigentlich an die Top-Athleten annähern. Dass es zu einem Sieg gereicht hat, ist natürlich das Größte. Hirscher und alle waren froh, vor allem, weil viel …

Alle News, Damen News »

Lara Gut bestreitet in St. Moritz auch die Kombi

St. Moritz – Die Knieverletzung war nicht gerade das, was Lara Gut sich bei der Heim-WM in St. Moritz gewünscht hatte. Doch die Schweizerin schwelt nicht in der Vergangenheit. Sie nutze die Verletzungspause für sich, ihre Familie und ihre Freunde. Doch nun hat sie der Ski-Alltag wieder. Und wenn man den zweiten Platz im Super-G von Lake Louise hinter der Liechtensteinerin Tina Weirather betrachtet, erkennt man auch, dass der Spaß auch dabei ist.
Lara Gut hat also das Skifahren nicht verlernt. Sie erkennt die Bestätigung, dass sie ganz vorne wieder mitfahren …

Alle News, Damen News »

Verena Stuffer lässt die Rennen in St. Moritz aus

St. Moritz – Die Südtirolerin Verena Stuffer wird am Wochenende in St. Moritz nicht im Einsatz sein. Die Grödnerin laboriert an einer kleinen Verletzung, genauer gesagt an einer leichten Dehnung an der Wade ihres linken Beines. Sie hat sich diese kleine Verletzung beim Start eines Rennens in Lake Louise zugezogen.
Nun will sich die 1984 geborene Athletin nach bestem Wissen und Gewissen etwas erholen und sich dann auf die Rennen im französischen Val d’Isère vorbereiten.
In St. Moritz werden mit Marta Bassino, Federica Brignone, Nicol Delago, Elena Fanchini, Sofia Goggia, Nadia Fanchini, …

Alle News, Damen News »

Swiss-Ski News: Zurück auf der WM-Strecke in St. Moritz

Zum ersten Mal nach den Ski-Weltmeisterschaften vom letzten Februar werden in St. Moritz wieder alpine Skiweltcup-Rennen ausgetragen und zugleich wird die Ski-Saison im Engadin eingeläutet.
Vom 8. bis 10. Dezember blicken Skifans nach St. Moritz. Auf der WM-Strecke des vergangenen Februars, der «Engiadina», werden sich die allerbesten Ski-Ladies messen und für spannende und knisternde Rennatmosphäre sorgen.
Die Athletinnen geben sich nicht nur mit einem «Super-Sunday» zufrieden. Nein, es wird ein „Super-Weekend“, denn nebst einer Alpinen Kombination mit viel Action am Freitag, 8. Dezember warten dann die Speed-Ladies mit dem besagten «Super-Weekend» auf. …

Alle News, Damen News »

Johanna Schnarf freut sich auf St. Moritz

Lake Louise/St. Moritz – Die Südtiroler Skirennläuferin Hanna Schnarf hat ihre teilweise guten Trainingsleistungen in den Abfahrten von Lake Louise nicht umsetzen können. Dafür hat sie im Super-G gezeigt, was sie kann.
Mit dem sechsten Rang fuhr sie eindrucksvoll in die Weltspitze. Doch sie war nicht zufrieden. Die Pustererin nahm die Zielkurve nicht perfekt und verlor noch etwas an Zeit. Aber jetzt kommen zwei Super-G’s in St. Moritz. Und wer Hanna Schnarf kennt, weiß, dass sie sukzessive besser werden und nahtlos an die Top-Leistungen in der letzten Saison anknüpfen will.
Die 33-Jährige …

Alle News, Damen News »

Corinne Suter will bei den Heimrennen überzeugen

St. Moritz – Die 23-jährige Schweizerin Corinne Suter ist am vergangenen Wochenende in die Speedsaison 2017/18 gestartet. Sie weiß, was sie kann. Und nun stehen vor heimischer Kulisse in St. Moritz gleich mehrere Rennen auf dem Programm.
Suter ist eine positive und ehrgeizige Athletin. Die zuletzt angeführte Eigenschaft ist bitter nötig, wenn man sich im Weltcup durchsetzen wird. Hier wird dann die Spreu vom Weizen getrennt, und vielen gelingt der Durchbruch nicht.
Ab und zu will die Eidgenossin etwas zu viel. Das Fahren mit der Brechstange kann nicht von Erfolg gekrönt sein. …