Auch für Dominik Paris wird es langsam ernst
Auch für Dominik Paris wird es langsam ernst
Herbert Mandl und der ÖSV betreiben großen Aufwand und senden viel Material nach Südamerika
Herbert Mandl und der ÖSV betreiben großen Aufwand und senden viel Material nach Südamerika
In Kürze beginnt die Ushuaia-Mission für Marta Bassino
In Kürze beginnt die Ushuaia-Mission für Marta Bassino
ÖSV Talent Lukas Feurstein geht mit viel Optimismus in die kommende Ski Weltcup Saison
ÖSV Talent Lukas Feurstein geht mit viel Optimismus in die kommende Ski Weltcup Saison
Clément Noël arbeitet in Saas-Fee an seiner Form
Clément Noël arbeitet in Saas-Fee an seiner Form
previous arrow
next arrow
Mikaela Shiffrin hat Gott sei Dank ihre verschollenen Koffer wieder (Foto: © Denis Dietrich (Atomic Marketing))

Zürich – Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Dieses bekannte Sprichwort gilt auch für die US-amerikanische Ski Weltcup Rennläuferin Mikaela Shiffrin, die sich in die Schweiz begab, um dort zu trainieren. Doch sie musste sich auf die Suche nach ihrem Koffer begeben. Nach ihrer Landung am gestrigen Sonntag blieb das Gepäck… Mikaela Shiffrin hat Gott sei Dank ihre verschollenen Koffer wieder weiterlesen

ÖSV-Herrencheftrainer Marko Pfeifer will Lücke hinter Kriechmayr und Mayer schließen

Innsbruck – ÖSV-Neo-Herrencheftrainer Marko Pfeifer hat sich für seine erste Saison als Chefcoach einige Ziele gesetzt. Der 48-jährige Kärntner, der seit April 2013 Österreichs Slalomspezialisten betreute und an die Weltspitze führte, will die sportliche Lücke  hinter den Speedspezialisten Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr schließen. Die Weltcup Speed 1-Gruppe besteht neben den erwähnten Athleten auch aus… ÖSV-Herrencheftrainer Marko Pfeifer will Lücke hinter Kriechmayr und Mayer schließen weiterlesen

Internationale Skifamilie trauert mit Michi, Mario und Andreas Matt

Flirsch am Arlberg – Am gestrigen Donnerstag kam Hubert Matt bei Umbauarbeiten an einem Haus auf tragische Weise ums Leben. Der 65-Jährige stürzte aus unbekannten Gründen von einem Balkon im zweiten Stock und starb noch an der Unfallstelle. Die herbeigerufenen Rettungskräfte konnten für den Verunfallten nichts mehr tun; die Verletzungen, die er sich beim Aufprall… Internationale Skifamilie trauert mit Michi, Mario und Andreas Matt weiterlesen

Riccardo Tonetti wechselt zu Salomon (Foto: © Riccardo Tonetti / Facebook)

Bozen – Das Skiausrüster-Transferkarussell dreht sich weiter. Der Südtiroler Riccardo Tonetti, seines Zeichens in der Kombination und im Slalom erfolgreich, beendete seine Kooperation mit Blizzard. Im bevorstehenden WM-Winter wird er mit Salomon-Brettern an den Start gehen. Der 33-Jährige hat über die sozialen Netzwerke verkündet, dass er einen Zwei-Jahres-Vertrag unterzeichnet hat. Salomon, ein französisches Fabrikat, freut… Riccardo Tonetti wechselt zu Salomon weiterlesen

Reto Schmidiger beißt sich nach Kaderrauswurf auf eigene Faust durch (Foto: © Swiss-Ski.ch)

Hergiswil – Der eidgenössische Skirennläufer Reto Schmidiger, seines Zeichens ein Slalomspezialist, wurde bei der Bekanntgabe der neuen Swiss-Ski-Kader nicht mehr berücksichtigt. Er kämpft sich nun alleine zurück und sieht in dieser Hinsicht den Österreicher Johannes Strolz als Vorbild. Der gute Freund von Marco Odermatt macht eine keineswegs leichte Zeit durch und hofft, dass sich die… Reto Schmidiger beißt sich nach Kaderrauswurf auf eigene Faust durch weiterlesen

Alex Vinatzer hat einen neuen Helmsponsor (Foto: © Alex Vinatzer / Facebook)

Wolkenstein in Gröden – Alex Vinatzer kann sich freuen. Der Südtiroler Slalomspezialist wird nun mit dem bekannten Logo eines berühmten österreichischen Energydrinkherstellers Red Bull auf dem Helm an den Start gehen. Der 22-Jährige weiß, dass ein Traum in Erfüllung geht. Zur Familie der roten Bullen anzugehören, ist nicht nur für den Grödner ein Ritterschlag. Seine… Alex Vinatzer hat einen neuen Helmsponsor weiterlesen

Henrik Kristoffersen stuft den Wechsel zu „Van Deer“ nicht als Risiko ein. (Foto: © Joerg Mitter / Red Bull Content Pool)

Salzburg – Derzeit bereiten sich die internationalen Ski-Asse auf den neuen Winter vor, so auch der Norweger Henrik Kristoffersen. Der Wikinger ist das beste Pferd im Stall des einstigen Skirennläufers Marcel Hirscher, der mit seiner neuen Firma „Van Deer“ den Skizirkus aufmischen will. Kristoffersen, seit einigen Tagen 28 Jahre alt und ein Leben lang bei… Henrik Kristoffersen stuft den Wechsel zu „Van Deer“ nicht als Risiko ein weiterlesen

Julia Scheib und ihr mehr als nur emotionaler Weg zurück (Foto Julia Scheib / privat)

Frauental an der Laßnitz – Als sich die österreichische Skirennläuferin Julia Scheib beim Europacup-Riesenslalom im deutschen Berchtesgaden im Februar 2021 schwer am Knie verletzte, dachte sie nicht im Traum daran, dass eine 550-tägige Odyssee, gepaart mit vier chirurgischen Eingriffen auf sie warten würde. Nun kann sie wieder lachen; jetzt steht sie wieder auf den Skiern.… Julia Scheib und ihr mehr als nur emotionaler Weg zurück weiterlesen

Star Wars-Liebhaber Clément Noël ist auch auf dem Golfplatz anzutreffen

Annecy – Der französische Skirennläufer Clément Noël nützt wie seine Ski Weltcup Kollegen den Sommer als Zeit um die Akkus aufzuladen. Er ist gerne auf den Bergen unterwegs, auch wenn der Slalom-Olympiasieger von Peking bei den hohen Temperaturen lieber ans Meer fährt. Hier findet er viele coole Aktivitäten, und es ist eine Gelegenheit, sich bei… Star Wars-Liebhaber Clément Noël ist auch auf dem Golfplatz anzutreffen weiterlesen

Stefano Gross und Co. bereiten sich auf das Hallentraining in Peer vor (Foto: © Archivio FISI/ Pentaphoto/ Pier Marco Tacca)

Saas-Fee – Für das italienische Slalomteam der Weltcupgruppe der Herren ist die Zeit überreif, zum ersten Mal auf Schnee zu trainieren. Stefano Gross, Alex Vinatzer, Giuliano Razzoli, Simon Maurberger und Tommaso Sala werden von morgen bis Dienstag, den 26. Juli sehr intensiv in Saas-Fee auf schweizerischem Schnee arbeiten. Auf dem eidgenössischen Gletscher, der erst an… Stefano Gross und die azurblauen Slalom-Asse sind bereit für das Schneetraining in Saas-Fee weiterlesen

Osi Inglin ist auf der Suche nach Alternativen zum Gletschertraining

Saas-Fee – Die nationalen und internationalen Ski-Asse trainieren in dieser Zeit normalerweise auf dem Gletscher in Saas-Fee. Heuer werden es weniger Athletinnen und Athleten sein, da das Skiressort lediglich zur Hälfte geöffnet ist. In den Monaten Mai und Juni ist sehr viel Schnee geschmolzen. Folglich ist ein normales Training in der warmen Jahreszeit nicht mehr… Osi Inglin ist auf der Suche nach Alternativen zum Gletschertraining weiterlesen

Lara Della Mea und Federico Liberatore: Mit neuem Material soll es vorwärts gehen. (Foto: © Archivio FISI/Giovanni Maria Pizzato/Pentaphoto)

Tarvis/Bozen – Zwei azurblaue Slalom-Asse wollen mit einem neuen Material zu neuen Höhenflügen ansetzen. Lara Della Mea fährt mit Fischer-Skiern, nachdem sie sich entschieden hat, Salomon Lebewohl zu sagen. Die 23-Jährige hat das Zeug dazu, im Konzert der Großen Fuß zu fassen und gute Ergebnisse einzufahren. Ihr Mannschaftskollegen Federico Liberatore sucht, ausgehend vom Europacup, nach… Lara Della Mea und Federico Liberatore: Mit neuem Material soll es vorwärts gehen. weiterlesen

Guglielmo Bosca will im neuen Winter noch konstanter sein (Foto: © Archivio FISI/ Pentaphoto/Marco Trovati)

Courmayeur – Über den italienischen Ski Weltcup Rennläufer Guglielmo Bosca kann man berichten, dass er eine positive Saison 2021/22 erlebt hat. Im Super-G fuhr er mehrere Male unter die besten 20. Zudem glänzte der 1993 geborene Athlet mit dem 15. Rang in Kitzbühel und dem neunten Platz in Kvitjell. Besonders erfreulich war dieser Fakt nach… Guglielmo Bosca will im neuen Winter noch konstanter sein weiterlesen

Fußball WM gegen Ski Weltcup: Ein ungleiches TV-Duell im November und Dezember

Madonna di Campiglio – Vor kurzer Zeit ging die fünfte Ausgabe der „Gran Gala of Snow and Ice“ in Madonna di Campiglio über die Bühne. In Kooperation mit vielen Organisatoren bot sich im Hochsommer abermals die Gelegenheit, die azurblaue Wintersportasse von der Nähe aus zu betrachten und zusammenzubringen. Sofia Goggia und Federica Brignone wurden mit… Stelldichein der italienischen Ski Weltcup Stars in Madonna di Campiglio weiterlesen

Marcel Hirscher bezieht Van Deer-Räumlichkeiten in Annaberg (Foto: © Joerg Mitter / Red Bull Content Pool)

Annaberg – Der österreichische Skirennläufer Marcel Hirscher war zu seiner Zeit als Aktiver das Maß aller Dinge. 67 Siege im Ski Weltcup, acht große Kristallkugeln, viele Medaillen bei Großereignissen und mehr zieren seine Erfolgsbilanz. Nun ging er in die Werkstatt, um seinen Ehrgeiz und seine akribische Tüftelei in neue Formen zu gießen. In harmonischer Eintracht… Marcel Hirscher schreibt weiter an seiner Erfolgsstory als Skifabrikant weiterlesen