Alle News, Herren News, Top News »

Mike Pircher schließt eines Tages, ein Comeback Hirschers nicht aus

Salzburg – Mike Pircher, der einstige Skitrainer von Marcel Hirscher, sagt, dass er an eine Rückkehr seines vor Kurzem zurückgetretenen Schützlings in den Ski Weltcup momentan nicht glaubt. Aber wie heißt es so schön: Sag niemals nie!
Der 44-Jährige, der seit acht Jahren zum Team Hirscher gehörte, vermutet, dass Hirscher eines Tages das Renn-Adrenalin fehlen wird. Wenn es dem achtfachen Gesamtweltcupsieger fad wird, entsteht eine positive Langeweile im Winter.
Pircher soll sich in Zukunft um die Schnittschnelle zwischen Europacup und Weltcup kümmern. Der Steirer sagt, dass noch nichts beschlossen ist und das …

Alle News, Herren News, Top News »

Gran Risa und Saslong sagen: „Alles Gute, Marcel!“

Der wahrscheinlich beste Skifahrer aller Zeiten hat in der letzten Woche seine einzigartige Karriere beendet. Acht Weltcup-Gesamtsiege, drei Olympia-Medaillen (davon zwei in Gold), elf Mal Edelmetall bei Weltmeisterschaften (7x Gold), sowie 67 Ski Weltcup Erfolge und insgesamt 138 Podiums (bei 245 Starts) sind die eindrucksvolle Bilanz von Marcel Hirscher.
Auch in Südtirol feierte der 30-jährige Salzburger zahlreiche Erfolge. „Marcel setzte sich insgesamt acht Mal auf der Gran Risa durch. Bei unseren Nachbarn und Freunden in Alta Badia gewann er sechs Mal im Riesentorlauf, einmal im Slalom und im vergangenen Jahr auch …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

Piera Hudson im Skiweltcup.TV-Interview: „Der ANC-Cup ist eine gute Vorbereitung, um den eigenen Leistungsstand festzustellen!”

Hawke’s Bay – Die Australian New Zealand-Cup-Saison 2019/20 ist gerade zu Ende gegangen. Was liegt näher, als die Zweitplatzierte Piera Hudson aus Neuseeland zu interviewen. Die 23-Jährige aus Hawke’s Bay stand uns Rede und Antwort und erzählte uns über ihre Anfänge, die ANC-Rennserie, Freundschaften im Skirennsport und vieles mehr. Doch lesen Sie selbst!
Piera, du bist eine sehr talentierte Skirennläuferin aus Neuseeland. Wie bist du in deinem Heimatland, das sich durch Erfolge im Rugby, Cricket, Softball und Netball auszeichnet, zu dieser Sportart gekommen?
Ich komme aus einem Ort namens Hawke’s Bay, …

Alle News, Herren News, Top News »

Über Michi Matt und seine neuen Allrounderqualitäten

Flirsch am Arlberg – Wenn in sieben Wochen der Ski Weltcup Winter 2019/20 in Sölden beginnt, fehlt mit dem Österreicher Marcel Hirscher der große Topstar. Ob das zukünftige Ski-Ass aus den rot-weiß-roten Reihen kommt, bleibt abzuwarten. Der Arlberger Michi Matt zieht den Hut vor seinem ehemaligen Teamkollegen und betont, dass niemand – auch nicht er – in die Fußstapfen des Salzburgers treten kann.
Matt freute sich wie ein kleines Kind, als er bei der Ski-Weltmeisterschaft in Åre hinter Hirscher zu Slalom-Silberehren kam. Der Tiroler wäre noch gerne gegen seinen Kollegen gefahren. …

Alle News, Herren News, Top News »

Manfred Mölgg ist mit Techniktraining in Ushuaia zufrieden

Ushuaia – Die italienischen Techniker arbeiten noch für drei Tage in Ushuaia. Manfred Mölgg, der Routinier im Team, arbeitet sowohl im Slalom als auch im Riesentorlauf. Die Trainer Jacques Theolier und Roberto Saracco sind guter Dinge. Der Skirennläufer aus dem Gadertal berichtet, dass die Arbeit gut verläuft.
Er ist des Weiteren zufrieden, was die beiden technischen Disziplinen betrifft. Der Ladiner fand optimale Bedingungen vor. Der Schnee war in den letzten Tagen hart und kompakt. Die italienischen Ski-Asse freuten sich über ein qualitativ hochwertiges Training in Südargentinien. Dieser wichtige Trainingsblock ist positiv. …

Alle News, Damen News, Top News »

FIS-Delegation um Peter Gerdol auf Stippvisite in La Thuile

La Thuile – Am 29. Februar und am 1. März 2020 bestreiten die weltbesten Skirennläuferinnen im italienischen La Thuile einen Super-G und eine Kombination. Letzre Woche fand im Aostatal eine FIS-Inspektion statt, um die Veranstaltung zu planen.
Peter Gerdol, seines Zeichens FIS-Rennsportleiter der Damen, besichtigte die Ski Weltcup Strecke „Tre Franco Berthod“ mit einer Delegation. Die Startpunkte der beiden Disziplinen wurden dabei festgelegt. Überdies wurde über die Sicherheitsbedingungen der berühmten Strecke gesprochen. Die in den folgenden Monaten anstehenden Arbeiten sind wichtig. Die Tribünenfläche wurde erweitert, wodurch alles noch geräumiger wird.
Zudem wurden …

Alle News, Herren News, Top News »

Saslong-News: Striedinger-Fanclub löst den ersten Preis ein

Sie sind Dauergast wenn beim Skiweltcup in Gröden die besten Anhänger prämiert werden: Bereits zum dritten Mal gewann im vergangenen Winter der „Oti Striedinger Fanclub“ den beliebten Wettbewerb. Vor kurzem haben die Fans des österreichischen Speed-Spezialisten den ersten Preis eingelöst – einen gemütlichen Wanderausflug in die Grödner Dolomiten.
Für die 30-köpfige Gruppe ging es vom Sellajoch mit der Gondelbahn hinauf auf die Langkofelscharte zur Toni Demetz Hütte. Diese befindet sich in 2685 Metern Meereshöhe zwischen zwei eindrucksvollen Felsformationen: dem 3181 Meter hohen Langkofel und der 2996 Meter hohen Fünffingerspitze. Hüttenwirt Heini …

Alle News, Herren News, Top News »

Hahnenkamm-News: KSC zieht zum Karriereende von Marcel Hirscher den Hut.

Zwischen 2008 und 2019 ging Hirscher 19 Mal bei Hahnenkamm-Rennen an den Start, dazu kommen zwei Starts beim Internationalen Hahnenkamm Juniors. Der 30-Jährige kann auf eine unglaubliche Skikarriere zurückblicken. Als aktiver Ski-Athlet wird er fehlen.
Bereits in den Jahren 2003 und 2004 machte er Bekanntschaft mit dem Ganslernhang. Er startete 14- bzw. 15-jährig mit dem Team Austria beim Internationalen Hahnenkamm Junior Race. Bereits damals wurde sein Talent erkannt. Nur vier Jahre später, 2008, trat er erstmals am Ganslern beim Weltcup Slalom an, schied jedoch mit der Startnummer 38 im ersten Durchgang aus. …

Alle News, Herren News, Top News »

Am Rettenbachferner beginnt in 50 Tagen der Ski Weltcup

Sölden – Alle Jahre wieder beginnt auf dem Rettenbachferner hoch ober Sölden der Ski Weltcup Winter. Warum sollte es heuer anders sein? Am Samstag, den 26. Oktober 2019 bestreiten die Frauen einen Riesenslalom. Einen Tag später eröffnen die Herren ebenfalls mit einem Riesentorlauf ihre Saison 2019/20.
Wenn in Tirol die Großen im Skiweltcupzirkus um Hundertstelsekunden und Punkte kämpfen, wird mit Marcel Hirscher, dem Sölden-Sieger von 2014 ein großer Name fehlen. Der Österreicher beendete vor Kurzem seine atemberaubende Karriere. Wer die Lücke im rot-weiß-roten Team, welche der achtfache Gesamtweltcupsieger hinterlässt, schließt, ist …

Alle News, Damen News, Top News »

ÖSV NEWS: Anna Veith feiert ihr Schnee-Comeback

 
„Es hat sich richtig gut angefühlt und ist einfach eine große Freude, dass ich ich wieder das machen kann, wofür ich so hart gearbeitet habe“ – sagt Ski-Olympiasiegerin Anna Veith über ihre ersten Tage auf Schnee. Absolviert hat sie diese gut sieben Monate nach ihrem Kreuzbandriss in dieser Woche auf dem Stilfserjoch (Passo Stelvio/Italien).
„Das hat sich wie Freiheit angefühlt“, sagt Anna Veith, die auch betont, dass der erste Schitag absolut schmerz- und beschwerdefrei verlaufen sei.
Am zweiten Tag war dann die neue Belastung natürlich zu spüren: „Da ist dann eine leichte …