Alle News, Herren News, Top News »

Felix Neureuther und seine Miriam freuen sich auf das zweite Kind

Garmisch-Partenkirchen – Felix und Miriam Neureuther werden wieder Eltern. Der ehemalige Skirennläufer aus Deutschland gab die frohe Kunde in den sozialen Medien bekannt. Seine Ehefrau, als Miriam Gössner zu früheren Zeiten eine Weltklasse-Biathletin, machte genau das Gleiche.
Die Frage ist offen, ob Matilda eine Schwester oder einen Bruder bekommt. Das kleine Mädchen, das im Oktober 2017 das Licht der Welt erblickte, ist das erste Kind von Felix und Miriam Neureuther. Wir von skiweltcup.tv wünschen dem frischgebackenen Ski Weltcup ARD-Experten und baldigen zweifachen Vater und seiner in Kürze um ein Kind wachsenden …

Alle News, Herren News, Top News »

Henrik Kristoffersen erlebt den grandiosen Saisonauftakt von Manchester United hautnah mit

Manchester – Der norwegische Ski Weltcup Rennläufer Henrik Kristoffersen besuchte am vergangenen Wochenende die mittelenglische Stadt Manchester, um der Fußballpartie zwischen Manchester United und Chelsea London beizuwohnen. Im legendären Old Trafford-Stadion wurde er Augenzeuge einer denkwürdigen Partie, die die Hausherren klar mit 4:0 für sich entschieden. Auch wenn die Premier-League-Saison 2019/20 noch lange dauert, sind die Kicker von ManU mehr als nur positiv in diese gestartet.
Der Riesentorlauf-Weltmeister saß mit seinem Vater Lars im Stadion und feuerte das Heimkollektiv unter seinem Landsmann Ole Gunnar Solskjær an. Darüber hinaus konnte der Skifahrer …

Alle News, Herren News, Top News »

Brice Roger wird seine Vorbereitung in Nevados de Chillan abspulen

Nevados de Chillan – Während Tessa Worley und Alexis Pinturault mitunter Einzeltrainings bestreiten, bereiten sich die Angehörigen der Equipe Tricolore in der Gruppe auf die Ski Weltcup Saison 2019/20 vor. Das Programm der französischen Speedspezialisten hat sich geändert. Sie müssen ihren Flug nach Südamerika umdisponieren. Wegen der ungünstigen Wetterverhältnisse in La Parva werden Brice Roger und Co. 400 km südlich der chilenischen Hauptstadt Santiago im Skigebiet von Nevados de Chillan ihre Trainingszelte aufschlagen.
Im argentinischen Ushuaia gibt es keine Schneeprobleme. Anfang September werden die Slalom-Asse um Alexis Pinturault vor Ort sein. …

Alle News, Damen News, Top News »

Der fünfte Kombi-Platz von Crans-Montana soll Patrizia Dorsch beflügeln

Schellenberg – Die DSV-Skirennläuferin Patrizia Dorsch belegte bei der Ski Weltcup Kombination von Crans-Montana im Februar 2019 den fünften Rang. Die talentierte Athletin will alles daran setzen, dass dieses Resultat keine Eintagsfliege bleibt. Deswegen arbeitet die Deutsche im Sommer hart.
Mit zwei Jahren stand sie das erste Mal auf den Brettern. Ihr Heimatverein ist der SC Schellenberg. Nach ihrem Debüt bei FIS-Rennen nahm sie 2011 beim European Youth Festival in Liberec teil. Vielleicht war sie noch etwas aufgeregt, denn sie schied in beiden technischen Disziplinen aus.
Im Folgejahr feierte sie ihre ersten …

Alle News, Herren News, Top News »

Felix Neureuther im Skiweltcup.TV-Interview:  „Ich empfehle allen, sich eine eigene Meinung zu bilden!“

Garmisch-Partenkirchen – Im Frühling hat mit dem Deutschen Felix Neureuther ein ganz Großer des Ski Weltcup seine lange und erfolgreiche Laufbahn beendet und seine Skier in die Ecke gestellt. Im Skiweltcup.TV-Interview spricht der Sohn von Rosi Mittermaier und Christian Neureuther über seine Pläne nach der Karriere, seine Absichten, wenn er nicht Skirennläufer geworden wäre, sein Lebensmotto und vieles mehr.
Felix, im Frühling hast du deine lange und erfolgreiche Karriere beendet. Du warst immer einer, der kein Blatt vor den Mund genommen hat und dennoch bodenständig geblieben ist. Solche Athleten werden sicher …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

Garmisch-Partenkirchen will die Ski-WM 2025 beherbergen

Garmisch-Partenkirchen – Geht es nach der Marktgemeinde Garmisch-Partenkirchen, so sollen dort die alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2025 ausgetragen werden. OK-Chef Peter Fischer will bei der FIS mit einer Kandahar-Arena punkten. Man arbeitete lange an einem Bid Book. Nun will man mit einer ordentlichen Bewerbungsmappe aufwarten. Der Weltskiverband hat den Bewerbern Garmisch-Partenkirchen, Saalbach-Hinterglemm und Crans-Montana einen Fragekatalog geschickt. Die deutschen Antworten kommen auf nahezu 100 Seiten.
Zudem will man eine Tribüne für 5.000 Leute errichten. Die Fans sollen den besten Blick auf die Rennstrecke haben und alles sehen können. Das gegenwärtige Zielareal soll zu …

Alle News, Herren News, Top News »

Swiss-Ski-Cheftrainer Tom Stauffer macht in Chile einen Lokalaugenschein

Valle Nevado – Die Frage ist berechtigt: Wo ist der Schnee geblieben? Die weiße Grundlage lässt sich nicht finden. In der südlichen Hemisphäre, in der die kalte Jahreszeit angebrochen ist, ist Grün die vorherrschende Farbe. Die Schweizer Ski Weltcup Asse um Beat Feuz und Co. möchten bald nach Chile aufbrechen. Doch auch hier hat Frau Holle wenig Arbeit geleistet.
Swiss-Ski-Herrencheftrainer Tom Stauffer ist nach Südamerika geflogen, um sich ein Bild von der Lage zu machen. Auch wird er die Prognosen einschätzen. Gut ist etwas anderes. Sollte Frau Holle ihre Betten nicht …

Alle News, Herren News, Top News »

Marcel Hirschers Vater Ferdinand hat sich den Knöchel gebrochen

Spielberg – In Spielberg heulten die Motoren. Denn die pfeilschnellen MotoGP-Maschinen wurden von wagemutigen Männern auf dem Red Bull Ring pilotiert. Der Skirennfahrer Riccardo Tonetti aus Südtirol nutzte die Gelegenheit, um sein Idol Valentino „Il Dottore“ Rossi anzufeuern und ihm zuzujubeln.
Auch Marcel Hirschers Vater Ferdinand war zu sehen. Nach einem Knöchelbruch war der 64-Jährige mit Krücken unterwegs. Doch wie konnte dies passieren? Vater Ferdl, der auch den früheren Rallye-Dakar-Sieger Matthias Walkner trainiert, verletzte sich beim Motocrossfahren. Da man nicht weiß, ob Marcel die Ski Weltcup Saison 2019/20 in Angriff nimmt, …

Alle News, Damen News, Top News »

Ski-Rohdiamanten im Skiweltcup.TV-Interview: Heute Vivianne Härri aus der Schweiz

Giswil – Die junge Schweizer Skirennläuferin Vivianne Härri wird am 8. September 20 Jahre jung. Sie ist ein vielversprechendes Talent und konnte dieses im Rahmen der nationalen Meisterschaften unter Beweis stellen. So holte sie den Kombi-Titel im Kreis der Großen. Sie will sich langsam nach oben arbeiten und blickt voller Vorfreude auf die bevorstehenden Aufgaben. Wir baten die Eidgenossin zum Interview und sprachen mit ihr über ihre Lieblingsdisziplinen, die Sommertrainings und vieles mehr.
Vivianne, du bist eine junge und talentierte Skirennläuferin aus der Schweiz. Was können wir über deine bisherige sportliche …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

Alice Robinson und Magnus Walch waren beim ANC-Riesentorlauf in Coronet Peak eine Klasse für sich

Coronet Peak – Der ANC-Cup 2019/20 wurde mit einem Riesentorlauf der Damen eröffnet. Dabei deklassierte die junge Alice Robinson in einer Zeit von 1.56,13 Minuten das Feld nach Belieben. Die Britin Cara Brown riss als Zweite schon 3,34 Sekunden auf die siegreiche Neuseeländerin auf. Die Swiss-Ski-Dame Carole Bissig (+4,09) schwang als Dritte ab und war um 21 Hundertstelsekunden schneller als Olivia Forster, die eine Landsfrau von Cara Brown ist.
Hinter der fünftplatzierten Slowakin Barbara Kantorova (+4,41) klassierte sich das US-Amerikanische Duo Nicola Rountree-Williams (+5,05) und Emma Resnick (+5,62) auf den Rängen …