Alle News, Damen News, Top News »

Vivien Insam muss leider beim Slalom in Levi zuschauen

Levi – Der italienische Wintersportverband hat sein sechsköpfiges Damenaufgebot im Hinblick auf den Ski Weltcup Slalom am Samstag in einer Woche bekanntgegeben. Dieser findet bekanntlich im finnischen Levi statt.
Das Sextett besteht aus Irene Curtoni, Lara Della Mea, Martina Peterlini, Marta Rossetti, Roberta Midali und Anita Gulli. Letztere, 21 Jahre jung, im Piemont zuhause und der Heeressportgruppe angehörig, setzte sich in der internen Auswahl gegen die Grödnerin Vivien Insam durch.
Insam bleibt aber in Nordeuropa und wird im Europacup in den technischen Disziplinen an den Start gehen. Die Südtirolerin bricht nun in …

Alle News, Top News »

Die Saslong erstrahlt in winterlichem Glanz

In den vergangenen Tagen hat es in ganz Südtirol ergiebig geschneit. So auch in Gröden, wo die legendäre Saslong in eine fast 70 Zentimeter hohe Naturschnee-Schicht gehüllt ist.
Es sind Bilder, die das Herz eines jeden Skifahrers oder Skisport-Fans höher schlagen lassen: Die Hänge und markanten Dolomiten-Gipfel des Gröden-Tales wirken nach den ergiebigen Schneefällen wie in Watte gepackt. Und das fünf Wochen bevor die internationale Ski-Elite am Freitag, 20. (Super-G) und Samstag, 21. Dezember (Abfahrt) auf der Saslong um Ski Weltcup Punkte fahren wird.
Es sind Bilder, die Lust machen auf Skifahren …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

FIS gibt grünes Licht für Ski Weltcup Slalom Auftakt in Levi 2019

Levi – Wie zu erwarten hat die FIS bei ihrer Schneekontrolle in Levi den Veranstaltern das Einverständnis zur Austragung der zwei Ski Weltcup Slaloms in Finnland gegeben. Sie werden traditionsgemäß als Slalom-Weltcupauftakt stattfinden. Ski-Fans können sich also den 23. und den 24. November 2019 rot in ihren Kalender eintragen.
Die Veranstalter konnten in diesem Jahr bereits im Vorfeld von Schneefällen und den angelegten Schnee-Depots profitieren. Auch die tiefen Temperaturen, von bis zu 12 Grad minus, spielen dem Organisations-Team in die Hände. Aufgrund der guten Bedingungen können sich die Damen und Herren …

Alle News, Damen News, Top News »

Ilka Stuhec will auf hohem Niveau in den Ski Weltcup zurückkehren

Die Vorfreude von Ilka Stuhec auf ihr Comeback im Ski Weltcup Zirkus steigt täglich. Seit einigen Tagen bereitet sich die 29-Jährige aus Maribor, in Copper Mountain, auf ihre Rückkehr auf die Wettkampfpiste vor. Im kanadischen Lake Louise stehen im Zeitraum vom 6. bis zum 8. Dezember zwei Abfahrten und ein Super-G auf dem Programm.
In den letzten beiden Jahren schlug die Verletzungshexe bei der zweifachen Abfahrts-Weltmeisterin zweimal gnadenlos zu. Im Jahr 2017 gewann die Slowenin die kleine Abfahrtskristallkugel und die WM-Goldmedaille in St. Moritz, ehe sie sich im Oktober des gleichen …

Alle News, Herren News, Top News »

Swiss-Ski Herren beziehen Trainingslager in Panorama

Viele Skinationen sind zur Vorbereitung auf die Ski Weltcup Rennen bereits in die USA oder Kanada übergesiedelt. Auch die Schweizer Speedherren beginnen ab morgen mit der intensiven Vorbereitung auf die Weltcup-Rennen in Lake Louise. Dabei werden die Swiss-Ski Herren ihre Zelte im kanadischen Panorama aufschlagen. Am 27., 28., und 29. November stehen, im dreieinhalb Stunden entfernten Lake Louise, die Trainingsabfahrten für die erste Abfahrt der Saison 2019/20, am 30. November (20.15 Uhr) auf dem Programm. Am 1. Adventssonntag (20.15 Uhr) findet die Rennwoche in Kanada mit einem Super-G ihren Abschluss.
Einzig …

Alle News, Herren News, Top News »

13. November 2017: Unfalltod von David Poisson erschütterte die Skiwelt

Heute vor zwei Jahren verunglückte der Franzose David Poisson bei einem tragischen Trainingsunfall im kanadischen Nakiska tödlich. Er verlor kurz vor dem Ziel einen Ski, wodurch er stürzte, zwei Sicherheitsnetze durchbrach und frontal gegen einen Baum prallte. Alle Versuche der Rettungskräfte, ihn vor Ort wiederzubeleben, scheiterten.
Im Herzen und in den Gedanken seiner Teamkollegen lebt er jedoch weiter. Der Verlust eines guten Freundes wiegt schwer. Gerade in den sozialen Netzwerken gedachten viele Freunde und Wegbegleiter David Poisson mit dem Hashtag #DPFOREVER.
Vor zwei Jahren tauchte der tragische Tod von Poisson die gesamte …

Alle News, Herren News, Top News »

Armand Marchant freut sich auf sein Ski Weltcup Comeback in Levi

Thimister-Clermont– Der 21-jährige Armand Marchant kommt aus Belgien und ist der beste Skirennläufer seines Landes. Im Dezember 2016 belegte er in Val d’Isère den ausgezeichneten 18. Platz im Slalom. Eine vielversprechende Karriere stand an, doch diese wurde jäh unterbrochen. Beim Riesenslalom in Adelboden wenige Wochen später kam Merchant zu Sturz. Die Verletzung war so schwer, dass er zwei Jahre aussetzen musste. Sogar ein vorzeitiges Karriereende stand im Raum.
Doch der Wallone gab niemals auf. Beim Australian New Zealand-Cup feierte er sein Comeback. Auf Anhieb gelangen dem Belgier hervorragende Ergebnisse. Im Slalom …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

Alpinchef Wolfgang Maier sieht Viktoria Rebensburg als DSV-Zugpferd

Levi – Auch wenn mit Felix Neureuther der absolute Superstar seine Karriere beendet hat, lässt man beim Deutschen Skiverband nicht die Köpfe hängen. Alpinchef Wolfgang Maier geht davon aus, dass man weiterhin Spitzensport auf hohem Niveau sehen kann. So geht der deutsche Sportfunktionär davon aus, dass zum Beispiel bei den Herren mehr Athleten um den Sieg im Ski Weltcup mitfahren können. In Bezug auf die große Kristallkugel schiebt Maier dem Norweger Henrik Kristoffersen die große Favoritenrolle zu.
Was Deutschland betrifft, so sieht Maier das Ganze als eine Umbau- und Orientierungssaison. Thomas …

Alle News, Herren News, Top News »

Manuel Feller lässt sich von seinem Sohn beflügeln

Fieberbrunn – Wie berichtet ist der österreichische Skirennläufer Manuel Feller Vater geworden. Der Technikspezialist geht davon aus, dass ihn sein Sohn Lio beflügeln wird. In der Zwischenzeit ist der Tiroler wieder zu seinen Teamkollegen gestoßen und hat seinen sportlichen Fokus auf das Rennen in Levi gerichtet. Am übernächsten Sonntag findet in Lappland das zweite Ski Weltcup Rennen statt. Der erste Slalom in der Saison 2019/20.
Gegenüber der Kronen Zeitung blickte der PillerseeTaler positiv nach Levi. „Ich werde als Papa noch schneller sein“, lässt er die Österreichischen Skifans auf ein erfolgreiches Rennen in …

Alle News, Damen News, Top News »

Sofia Goggia und die guten Vorsätze für die Saison 2019/20

Copper Mountain – Die italienischen Ski-Asse bereiten sich im US-Bundesstaat Colorado auf ihre bevorstehenden Rennen vor. Sofia Goggia freut sich schon auf die Ski Weltcup Einsätze in Killington und im Speedbereich. Die Speedspezialistin hat die Massenkarambolage auf der Autobahn vergessen und will sich nur aufs Skifahren konzentrieren.
Die 26-Jährige hofft, dass sie die 15 Trainingstage bestens nutzen kann, und auch Petrus mit gutem Wetter seinen Teil beiträgt. Die Skirennläuferin aus Bergamo, die 2018 in Südkorea die Olympiaabfahrt gewonnen hat, will ihre Besessenheit und ihre Perfektion ausnutzen. Sie neigt nach eigener Meinung …