Alle News, Damen News »

ÖSV NEWS: Längere Verletzungspausen für Grünwald und Lorenz

Julia Grünwald und Bernadette Lorenz haben sich beim Überseetraining in Neuseeland am letzten Trainingstag schwere Verletzungen zuggezogen.
Die 19jährige Lorenz stürzte im Riesentorlauftraining und zog sich eine Luxationsfraktur am rechten Knöchel sowie eine Ellbogensubluxation mit Bänder- und Sehnenriss zu. Nach ihrer umgehenden Rückkehr nach Innsbruck wurde sie am Mittwoch Abend von ÖSV Teamarzt Christian Fink untersucht und operativ versorgt. Die Skipause für die B-Kader Athletin wird sich  auf ca. zehn Wochen belaufen.
Glücklicherweise glimpflicher als zuerst vermutet ist die Verletzung bei Julia Grünwald. Die 25jährige A-Kader Athletin muss aufgrund einer Knorpelfraktur an …

Alle News, Damen News »

Sofia Goggia kann zur Athletin des Jahres 2017 gewählt werden

Mailand – Die Skirennläuferin Sofia Goggia kann durchaus zum FISI-Athletin des Jahres 2017 gewählt werden. Zum 33. Mal findet diese Wahl statt. Doch die Konkurrenz schläft nicht. Aus dem Skilager möchten auch Federica Brignone, Peter Fill und Dominik Paris gewinnen.
Im nichtalpinen Bereich rechnen sich der Langläufer Federico Pellegrino, die Biathletin Alexia Runggaldier, die Snowboardcrosserin Michela Moioli, der Kunstbahnrodler Dominik Fischnaller, die Naturbahnrodlerin Greta Pinggera, der Grasskiläufer Edoardo Frau und die Speedskifahrerin Valentina Greggio gute Chancen aus. Aber auch Skitourengeher Damiano Lenzi hat Möglichkeiten.
Man sieht gleich, dass viele Südtiroler Namen unter …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Herren News »

Ester Ledecka und Thomas Dreßen sind im SAC-Super-G von La Parva eine Klasse für sich

La Parva – In La Parva trugen sowohl die Frauen als auch die Männer einen Super-G aus. Bei den Damen triumphierte abermals die Tschechin Ester Ledecka. Für sie war es der dritte Erfolg binnen 24 Stunden. In einer Zeit von 1.11,32 Minuten siegte sie deutlich vor der Chilenin Noelle Barahona (+2,16) und Carmina Pallas (+2,29) aus Andorra.
Offizieller FIS Endstand: SAC Super-G der Damen in La Parva
Bei den Herren hatte DSV-Starter Thomas Dreßen in einer Zeit von 1.09,08 Minuten die Nase vorne. Der Slowene Klemen Kosi lag als Zweiter nur um …

Alle News, Damen News »

Eva-Maria Brem will bereits in Sölden angreifen

Münster – Vor zehn Monaten verletzte sich die österreichische Riesenslalomspezialistin Eva-Maria Brem bei einem Trainingslauf schwer. Nun will sie wieder aus dem Vollen schöpfen. Die 28-Jährige weiß noch nicht ganz, ob sie am Rettenbachferner Ende Oktober ihr heiß ersehntes Comeback angeht. Aber es ist auf jeden Fall ein Ziel.
Kühle Luft, weiße Pracht, klare Sicht. Bessere Voraussetzungen kann es nicht geben. Diese drei Faktoren sind doch die ersten winterlichen Vorboten. Im Herbst schalten die Skirennläuferinnen und -läufer einen Gang höher, die letzten Feinschliffe im Training stehen auf dem Programm. Bei Eva-Maria …

Alle News, Herren News »

ÖSV NEWS: Christian Walder nach Kreuzbandriss wieder auf Skiern

Der Kärntner Christian Walder hat heute nach über fünfmonatiger Verletzungspause erstmals wieder die Skier angeschnallt. In Zermatt (SUI) stand freies Skifahren auf dem Programm. „Das war heute richtig genial. Ich hatte keine Schmerzen und das Gefühl, wieder Schwünge in den Schnee zu ziehen, war der Hammer“, so Walder nach dem Training.
„In den nächsten Wochen mache ich ein spezielles Aufbauprogramm, bevor ich Ende September wieder zur Mannschaft stoßen möchte.“
Der 26-jährige Speedspezialist wird die guten Bedingungen in Zermatt nützen und in den kommenden drei Tagen noch dort trainieren.
Christian Walder zog  sich Ende …

Alle News, Damen News »

Michelle Gisin plant eine erfolgreiche Saison.

Engelberg – Die 23-jährige Schweizerin Michelle Gisin hat einen erfolgreichen Winter hinter sich. So kletterte sie erstmals auf ein Weltcup-Podest. Zum Drüberstreuen gab es bei der Heim-WM in St. Moritz Silber in der Kombination. Und alle wissen: Gisin möchte mehr.
Das Skifahren in Usuhaia macht ihr Spaß. Sie genießt die Natur im südlichsten Ort der Welt und freut sich, wieder in der kalten Jahreszeit angekommen zu sein. Im Sommer war sie mit ihrem Freund Luca De Aliprandini, einem italienischen Skirennläufer, unterwegs. Aber auch in der warmen Jahreszeit hat sie das Training …

Alle News, Damen News »

ÖSV NEWS: Back To Race-Damen trainieren in Lienz / Osttirol

Dort wo der alpine Skiweltcup der Damen im kommenden Skiwinter wieder Station macht, haben die rekonvaleszenten ÖSV Läuferinnen der Back To Race Gruppe diese Woche zum dritten Konditionskurs Halt gemacht. Lienz ist am 28. und 29. Dezember 2017 wieder Austragungsort eines Weltcup Riesentorlaufs und eines Slaloms am Hochstein.  Anna Veith, Michaela Kirchgasser und Co. bereiten sich ebendort auf ihr Comeback in den Weltcup vor.
ÖSV Gruppentrainer Meinhard Tatschl hat die Damen erneut zum dreitägigen Konditionskurs zusammengeholt und wartete mit einem speziellen Programm auf: „Mit einem Kletterschwerpunkt, wollen wir den Gruppenaspekt und …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Herren News »

Sara Hector und Krystof Kryzl gewinnen ANC-Gesamtwertung

Mount Hutt – Die ANC-Rennserie in diesem Sommer ist zu Ende. Die Rennen am Mount Hutt wurden wegen ungünstiger Bedingungen gestrichen. Der Wind hat eine Austragung unmöglich gemacht. Da die Entscheidungen nicht nachgeholt werden, stehen die Gesamtsieger fest. Sara Hector aus Schweden sammelte in acht Rennen sage und schreibe 605 Punkte. Ihre Teamkolleginnen Estelle Alphand (365) und Maria Pietilä-Holmner (294) lagen schon weit zurück, freuen sich aber über die Positionen zwei und drei. Zudem sicherte sich Hector die Disziplinenwertungen im Slalom und im Riesentorlauf.
Bei den Herren war es eine sehr …

Alle News »

Kathi Zettel mischt sich bei Austrian Rallye Legends-Motorengeheul unter das Publikum

Spital am Phyrn – Auch in diesem Jahr findet die Austrian Rallye Legends im Raum Admont, St. Gallen und Windischgarsten statt. Ein buntes, ja internationales Teilnehmerfeld steht wieder am Start, 140 Motorsportbegeisterte haben ihr Kommen zugesagt. Die PS-starken Schmuckkästchen, auch Rallyeboliden genannt, sorgen immer wieder für gute Stimmung und bei den zahlreichen Zusehern für Aufsehen.
Mit von der Partie ist wieder die ehemalige niederösterreichische Skirennläuferin Kathi Zettel. Dieses Mal überlässt sie den Co-Pilotensitz Armin Kaurzinek. Letztgenannter wird Zettels Lebensgefährten Kurt Gaubinger vom Publikum aus ganz fest die Daumen drücken. Somit betrachtet …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Herren News »

Brice Roger und Klemen Kosi entscheiden Abfahrten in La Parva für sich

La Parva – Im chilenischen La Parva wurden heute zwei Herren-Abfahrten im Rahmen des South American Cups ausgetragen. In der ersten Abfahrt siegte der Franzose Brice Roger in einer Zeit von 1.15,47 Minuten knapp vor dem Deutschen Thomas Dreßen (+0,03). Auf Rang drei klassierte sich der Slowene Klemen Kosi (+0,16). Dreßens DSV-Teamkollege Pepi Ferstl (+0,29) schwang als Vierter ab.
Der US-Amerikaner Thomas Biesemeyer (+0,42) schob sich mit Startnummer 33 noch unter die besten Fünf. Nicolas Raffort, wie der Sieger für die Equipe Tricolore unterwegs, landete mit einem Rückstand von 48 Hundertstelsekunden …