Alle News, Damen News, Top News »

SKI WM 2019: Viktoria Rebensburg greift beim WM-Riesenslalom in Are nach Gold

Nach dem ersten Durchgang beim WM-Riesenslalom der Damen im schwedischen Are hat Viktoria Rebensburg die Führung übernommen. In einer Zeit von 1:00.91 Minuten verwies die 29-Jährige Deutsche, die Slowakin Petra Vlhova (2. – + 0.19) und Ragnhild Mowinckel (3. – + 0.37) aus Norwegen auf die Plätze zwei und drei. Die offizielle FIS Startliste für den Final-Durchgang beim WM-Riesenslalom der Damen, am Donnerstag um 17.45 Uhr in Are, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Petra Vlhova: „Trotz der Bedingungen hatte ich meinen Spaß. Aber bei …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

Österreichischer Doppelsieg bei der zweiten EC-Abfahrt in Reinswald

Reinswald, 14. Februar 2019 – Christopher Neumayer und Christoph Krenn haben am Donnerstag für einen zweifachen ÖSV-Triumph im Rahmen der zweiten Europacup-Abfahrt im Sarntal gesorgt. Mit Davide Cazzaniga komplettierte ein Rennläufer der italienischen Nationalmannschaft als dritter das Podium. Am Freitag wird die Südtiroler Speedwoche mit einem Super-G abgeschlossen.
Die „Schöneben“-Piste in Reinswald wird von Tag zu Tag schneller. Um eineinhalb Sekunden war Christopher Neumayer bei seinem Triumph am Donnerstag schneller, als Thomas Biesemeyer bei seinem Erfolg tags zuvor. Neumayer war sowohl im oberen Streckenteil, als auch im Schlussabschnitt die Nummer eins …

Alle News, Damen News, Top News »

SKI WM 2019: Riesenslalom der Damen in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Nach dem Teambewerb und einem Ruhetag geht es am Donnerstag für die Technikspezialistinnen mit der nächsten Medaillen-Entscheidung weiter. Für die Frauen geht es am Donnerstag im weltmeisterlichen Riesentorlauf um Gold, Silber und Bronze. Um 14.15 Uhr (MEZ) beginnt der erste Lauf; der zweite Durchgang startet ab 17.45 Uhr (MEZ). Die offizielle FIS Startliste für den WM-Riesenslalom der Damen, am Donnerstag um 14.15 Uhr in Are, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Nach ihrem starken Auftritt am Kronplatz in Südtirol und beim letzten Riesentorlauf vor dem …

Alle News, Herren News, Top News »

SKI WM 2019: Marcel Hirscher mit Erkältung in Are eingetroffen.

Doppel-Olympiasieger Marcel Hirscher ist mit einer Erkältung nach Schweden angereist. Wie sein Pressesprecher Stefan Illek mitteilte, habe der 29-Jährige Halsschmerzen, Schnupfen und ein allgemeines Unwohlsein. Die für heute Abend geplanten Medientermine musste der siebenfache Gesamtweltcupsieger absagen.
Bereits am Montag ließ die Aussage von Stefan Illek, die Presse und Fans orakeln. „Marcel ist müde, aber fit. Alles ist gut und er ist bereit“. Nun erscheint sich die Aussage dass der Salzburger müde ist, obwohl er sich gezielt auf seine beiden Spezial-Disziplinen Riesentorlauf und Slalom vorbereitet, wohl durch die Erkältung erklären.
Laut letzten Informationen …

Alle News, Top News »

Totgesagte leben länger: Alpine Kombination wird auch bei der Ski-WM 2021 ausgetragen

Das Ende der Alpinen Kombination war eigentlich schon beschlossene Sache. Am Mittwoch tagt der Internationale Skiverband (FIS) in Aare, und hat sich für die Fortsetzung des Bewerbs ausgesprochen. So wird bei der Ski-Weltmeisterschaft 2021 in Cortina d’Ampezzo sowohl eine Alpine Kombination wie auch ein Parallel-Einzelbewerb ausgetragen.
Darüber hinaus wurde ein Arbeitskreis gebildet, der sich intensiv mit dem Fortlauf der beiden Disziplinen beschäftigen soll, und hier eine passende Strategie für die Einfügung in den Skiweltcup-Kalender zu finden.  Auch soll das Format für die Parallel-Wertung einem einheitlichem Format zugeführt werden.
Das 20-köpfige Council des …

Alle News, Damen News, Top News »

SKI WM 2019: Viktoria Rebensburg hofft im Riesenslalom auf eine WM-Medaille

Åre – Die Chancen des DSV-Teams auf weltmeisterliches Edelmetall schrumpfen von Tag zu Tag. Viktoria Rebensburg, die im Super-G Vierte wurde, ist im Riesentorlauf ein heißes Eisen. Wie so oft muss sie die Kastanien aus dem Feuer holen, wenn es darum geht, ein versöhnliches Ende für die deutsche Mannschaft zu sorgen.
51 Zentimeter fehlten Rebensburg im Super-G auf eine Medaille. Die Enttäuschung sitzt nach wie vor tief, aber wer die Athletin kennt, weiß, dass sie immer das Beste aus sich herausholt. Damit aber eine Medaille am Ende herausschaut, muss alles passen. …

Alle News, Damen News, Top News »

SKI WM 2019: Tina Geiger, Lena Dürr und Leni Schmotz wollen bei den Technikrennen überraschen

Åre – Die deutschen Skirennläuferinnen Christina Geiger, Marlene Schmotz und Lena Dürr haben in der bisherigen Weltcupsaison teilweise gute Ergebnisse erzielt. So wurden sie zurecht für den Saisonhöhepunkt in Åre nominiert.
Geiger hat besonders in Zagreb gezeigt, was in ihr steckt. Aber auch Dürr konnte phasenweise ihr Talent zeigen und gute Resultate einfahren. Für Schmotz ist der Auftritt in Schweden mit ihrem WM-Debüt gleichzusetzen. Das DSV-Trio will befreit fahren und das Beste aus sich herausholen.
 
Lena Dürr: „Mit Platz Acht im Parallel-Slalom von St. Moritz konnte ich mich direkt für die Teilnahme …

Alle News, Herren News, Top News »

SKI WM 2019: Auf dem TirolBerg wurde Silber zur Trendfarbe

Das Traumfinale zwischen Österreich und Schweiz beim Teambewerb in Aare wurde nicht zum Goldtraum für das ÖSV-Team. Deshalb wurde kurzerhand Silber an diesem Abend zur Trendfarbe im TirolBerg erklärt. Nicht nur die österreichischen Athleten feierten den Vizeweltmeistertitel, auch der Slowene Stefan Hadalin ließ seine Silberne von der Herren-Kombi hier noch einmal glitzern.
Es war wieder einmal ein Herzschlagfinale, das sich im letzten Duell zwischen Ramon Zenhäusern und Marco Schwarz zu Gunsten der Schweiz entschied. Belohnt wurde die starke Leistung des ÖSV-Teams mit dem zweiten Platz. „Wir haben nicht Gold verloren, sondern …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

Europacup Reinswald: Biesemeyer gewinnt die Abfahrt, Brandner die Alpine Kombination

Reinswald, 13. Februar 2019 – Beim Europacup der Alpinen Skirennläufer im Sarntal gab es am Mittwoch bei Kaiserwetter die ersten Entscheidungen. Der US-Amerikaner Thomas Biesemeyer gewann die Abfahrt auf der „Schöneben“-Piste, während sich Christof Brandner aus Deutschland in der Alpinen Kombination durchsetzte. Am Donnerstag wird die Sarner Speedwoche mit einer weiteren Abfahrt (Start 11 Uhr) fortgesetzt.
Der US-Amerikaner Thomas Biesemeyer war am Mittwochvormittag auf der 2301 Meter langen Schöneben-Piste mit 540 Metern Höhenunterschied nicht zu schlagen. Der 30-jährige US-Amerikaner stellte bei seinem 30. Europacup-Einsatz in 1.12,75 Minuten Bestzeit auf und gewann …

Alle News, Fis & Europacup, Top News »

Die ÖSV und Swiss-Ski Nominierungen für die Junioren WM 2019 in Val di Fassa

Vom 18. bis 27. Februar 2019 finden in Val di Fassa die alpinen Junioren-Weltmeisterschaften statt.  im Val di Fassa (18. bis 27. Februar 2019) vorgenommen. Startberechtigt bei den diesjährigen Junioren-Weltmeisterschaften der Alpinen sind Athletinnen und Athleten mit den Jahrgängen 1998 bis 2002. Hier finden Sie die nominierten Athleten/innen au der Schweiz und Österreich.
Folgende Schweizer Fahrerinnen und Fahrer werden bei den Titelkämpfen im Trentino an den Start gehen
Swiss-Ski-Frauen: Danioth Aline (Gotthard-Andermatt), Egloff Selina (Lischana Scuol), Etzensperger Lindy (Brigerberg), Good Nicole (Sardona Pfäfers), Jenal Stephanie (Samnaun), Kolly Noémie (La Berra), Rast Camille …