Alle News, Damen News »

Wendy Holdener will bei den Abfahrtstrainings mitmachen

Untereriberg – Die Schweizerin Wendy Holdener ist momentan arg unter Stress. Trotzdem fand sie einige ruhige Momente des Innehaltens. Die Eidgenossin brauchte diesen Abstand. Denn das Wochenende in Killington verlief nicht nach Wunsch. Im Riesenslalom belegte sie Platz 19, im Torlauf schied sie aus.
Holdener nimmt sich viel zu Herzen, sie hinterfragt viel. Aber nun geht es wieder besser. Sie ist motiviert und will bei den nächsten Rennen zeigen, dass ihre durchwachsenen Resultate im US-Bundestaat Vermont kein Grund zur Sorge sind. Sie fiel in ein Loch, hat sich aber wieder selbst …

Alle News »

Martina Ertl: Der deutsche Wintertraum geht weiter

Von Martina Ertl
Es schneit und schneit und schneit… inmitten dieses Wintertraums werden noch ganz andere Winterträume wahr, nämlich die der deutschen Alpinfahrer. Der Jubel über die guten Ergebnisse vor allem der Herren in den Überseerennen ist noch nicht ganz verhallt, da legen die Burschen auch schon gleich nach und zeigen nachdrücklich, dass auf den kanadischen Pisten keinesfalls Eintagsfliegen unterwegs waren.
Stefan Luitz schafft beim zweiten Riesenslalom der Saison seinen zweiten Podestplatz und wird hinter dem Lokalmatador Alexis Pinturault Zweiter und sein Team-und Vereinskollege Alexander  Schmid wird sensationell Sechster und zieht damit …

Alle News, Herren News »

Swiss-Ski-News: Reto Schmidiger in Val d’Isère gestürzt

Reto Schmidiger ist heute, 10.12.2017, im ersten Lauf des Slalom-Rennens in Val d’Isère gestürzt und musste mit dem Schlitten abtransportiert werden. Der Untersuchung durch die Teamärztin hat ergeben, dass der 25-jährige eine Verletzung am rechten Knie erlitten hat. Der Athlet wird heute noch für Spezialuntersuchungen an der Uniklinik Balgrist zurück nach Zürich reisen.
Am Sonntag konnte sich nur Loic Meillard auf Rang 14 über Weltcuppunkte für das Swiss-Ski-Team freuen. Luca Aerni schied im Finallauf aus, Justin Murisier, Sandro Simonet, Marc Rochat, Reto Schmidiger und Daniel Yule ereilte das gleiche Schicksal bereits …

Alle News, Damen News »

Jasmine Flury kann ihren Erfolg noch nicht fassen

St. Moritz – Die Schweizerin Jasmine Flury kann stolz auf sich sein. Sie bezeichnet ihren ersten Erfolg als einen Super-Tag. Ferner will sie den Tag genießen, denn es ist etwas Besonderes, den ersten Sieg sogar im Heimkanton zu feiern. Sie erzählt auch, dass sie nicht mehr mitbekommen hat, dass Michelle Gisin in Führung lag. Trotzdem ist es für Flury unglaublich, dass sie mit ihrer Mannschaftskollegin auf dem Podest stand.
Es war trotz des wechselnden Windes ein wenig schwierig, die Bedingungen einzuschätzen. Doch Flury konnte angreifen. Am Ende ging der Athletin, die …

Alle News, Herren News, Top News »

Von 8 auf 1: Unfassbarer Marcel Hirscher gewinnt Slalom in Val d’Isère

Val d’Isère – Im dichten Schneetreiben von Val d’Isère wurde heute die Entscheidung im Slalom der Herren ausgetragen. Dabei siegte der Österreicher Marcel Hirscher in einer Zeit von 1.41,94 Minuten. Noch zur Halbzeit lag der sechsfache Gesamtweltcupsieger auf Rang acht. Im ORF-Interview sprach er: „Ich war nach dem ersten Durchgang schon geschockt, wie schwer ich mich getan habe. Ich bin viel hinten drauf gehängt – es ist aber Raunzerei auf hohem Niveau. Im zweiten Lauf habe ich etwas Neues probiert. Das heute nochmal zu drehen ist auf ein anderes Equipment …

Alle News, Damen News »

ABGESAGT! Keine Super-G und keine Alpine-Kombi der Damen in St. Moritz

St. Moritz – Der für heute angesetzte Super-G, sowie die Damen-Kombination in St. Moritz ist dem schlechten Wetter zum Opfer gefallen. Die Nachrichten von der Piste „Es wird immer schlechter!“ und „Keine Sicht!“ hießen gegen 11 Uhr schon nichts Gutes.
Ursprünglich wäre das Rennen um 10.30 Uhr auf verkürzter Strecke gestartet worden. Aber die Malojaschlange trieb wieder einmal ihr Unwesen. Der Nebel war zu dicht, und das Wetter entpuppte sich als lästiger Spielverderber.
Bereits am Freitag hatte man bei der Ausrichtung der Kombination Pech. Zuerst wurde die Startreihenfolge der Disziplinen getauscht. Nach …

Alle News, Herren News, Top News »

Halbzeitführung für Stefano Gross im Slalom von Val d’Isère

Val d’Isère – Am heutigen zweiten Adventsonntag wird im französischen Val d’Isère ein Slalom der Herren – wenn auch unter sehr widrigen Bedingungen – ausgetragen. Nach dem ersten Lauf hat der Italiener Stefano Gross die Nase vorne. Für seinen Durchgang benötigte er eine Zeit von genau 49 Sekunden. Der Mann aus dem Fassatal berichtet: „Es sind heute schwierige Bedingungen. Ich habe einen guten ersten Durchgang gemacht – aber jetzt kommt noch der zweite. Es liegt alles eng beisammen. Im zweiten Lauf werden Marcel und Kristoffersen angreifen, da bin ich mir …

Alle News, Damen News »

ABGESAGT: Super-G der Damen in St. Moritz 2017 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

St. Moritz – Nun steht der nächste Super-G der Damen auf dem Programm. Und der erste endete mit einem Schweizer Doppelsieg. Hand aufs Herz, haben Sie sich erwartet, dass Jasmine Flury vor Michelle Gisin gewinnt? Den Eidgenossinnen kann’s nur recht sein. Ab NEU 11.30 Uhr (MEZ) will die internationale Konkurrenz zurückschlagen. Die offizielle FIS-Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
Neue Startzeit Super-G der Damen in St. Moritz 11.30 Uhr – Das Rennen wird vom Reservestart aufgenommen.

Kein Super-G für Lindsey Vonn
St. Moritz – Die US-amerikanische Skirennläuferin …

Alle News, Herren News, Top News »

LIVE UPDATE: Slalom der Herren in Val d’Isère 2017 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Val d’Isère – Der Weltcupzirkus reist nach einem Gastspiel in den Vereinigten Staaten wieder zurück nach Europa in die französische Region Auvergne-Rhône-Alpes. Auf der berühmten Strecke „La Face de Bellevarde“ werden die Technikspezialisten den zweiten Slalom der noch jungen Skisaison austragen. Der erste Lauf startet am kommenden Sonntag um 9.30 Uhr, drei Stunden später fällt die Entscheidung in Val d’Isère. Die offizielle FIS-Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben. 
07.30 Uhr: Slalom-Tag in Val d’Isere. Auch wenn es heftig schneit wurde das Rennprogramm durch die FIS …

Alle News, Damen News »

Alpine Kombination in St. Moritz wird nachgeholt

St. Moritz – Im eidgenössischen St. Moritz gibt es doch noch eine Kombination. Zu dieser Entscheidung kam die FIS am heutigen Samstag. Morgen wird also der Super-G um 10.30 Uhr ausgetragen. Drei Stunden später beginnt der Slalom.

Gestern hieß es noch, dass die Kombination aus finanziellen Gründen gestrichen wird. Gleichzeitig werden also auch die Olympiatickets vergeben. Denn bis zu den Spielen im Zeichen der fünf Ringe scheint keine Kombination mehr im Weltcupkalender auf.