Alle News, Damen News, Top News »

Brignone übernimmt Führung bei Crans-Montana Kombi – Holdener greift nach Sieg

Die wichtigste Nachricht aus Crans-Montana zuerst. Die Zeitnehmung bei der Alpinen-Kombination funktionierte heute. Nach der Kombi-Abfahrt hat Federica Brignone die Führung übernommen. Die Italienerin meisterte die original Abfahrtsstrecke „Mont Lachaux“ in einer Zeit von 1:30.94 Minuten gefolgt von der Schweizerin Priska Nufer (2. – + 0.37) und Nina Ortlieb (3. – + 0.43) aus Österreich. Die offizielle FIS Startliste für den Kombi-Slalom  der Damen, am Sonntag um 13.30 Uhr in Crans-Montana, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Federica Brignone: „Ich fühle mich auf dieser Strecke …

Alle News, Herren News, Top News »

Marcel Hirscher übernimmt Führung beim Riesenslalom in Bansko

Nachdem am Samstag der Super-G in Bansko wegen starken Schneefällen abgesagt werden musste, konnten die Herren heute, auf einer gut präparierten Rennpiste, ihren drittletzten Riesentorlauf der Saison 2018/19 austragen. Die Ausgangslage in Bulgarien ist klar vorgegeben. Marcel Hirscher kann heute die kleine Riesenslalom-Kristallkugel sein Eigen nennen, wenn er das Rennen gewinnt oder Zweiter wird. Sollte Hirscher das Rennen als Dritter beenden, müsste Henrik Kristoffersen siegreich sein, um die Entscheidung noch offen zu halten. Die offizielle FIS Startliste für den 2. Durchgang im Riesentorlauf am Sonntag um 12.30 Uhr in Bansko, …

Alle News, Damen News, Top News »

LIVE: Alpine Kombination der Damen in Crans-Montana 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Nach dem Zeitenchaos bei der Damenabfahrt am Samstag, hofft man bei den Skifans, dass die Uhren am Sonntag in Crans-Montana wieder richtig ticken. Auf dem Programm der Skiweltcup-Damen steht die Alpine Kombination. Der Start für die Kombi-Abfahrt ist auf 10.30 Uhr angesetzt, die Entscheidung im Kombi-Slalom wird ab 13.30 Uhr über die Bühne gehen. Die offizielle FIS Startliste für die Kombi-Abfahrt  der Damen, am Sonntag um 10.30 Uhr in Crans-Montana, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
So wie die WM-Kombination in Are, findet die erste …

Alle News, Herren News, Top News »

LIVE: Riesenslalom der Herren in Bansko 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Sonntag tragen die Riesenslalom-Spezialisten im bulgarischen Bansko ihren sechsten Riesenslalom der Saison 2018/19 aus. Erstmals geht Henrik Kristoffersen als Riesenslalom-Weltmeister an den Start und ist besonders heiß auf seinen ersten Weltcupsieg in der aktuellen Saison. Um 09.30 Uhr (MEZ) geht’s los, drei Stunden später erfolgt der Startschuss für den zweiten Lauf. Die offizielle FIS Startliste für den 1. Durchgang im Riesentorlauf am Sonntag um 09.30 Uhr in Bansko, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Nach seinem Ausrutscher in Saalbach-Hinterglemm, wo mit Platz sechs die …

Alle News, Damen News, Top News »

Saison-Aus: Ilka Stuhec zog sich erneut einen Kreuzbandriss zu

Crans-Montana – Die slowenische Skirennläuferin Ilka Stuhec, ihres Zeichens amtierende Abfahrtsweltmeisterin, ging heute bei der Abfahrt in Crans-Montana mit der Nummer 1 an den Start. Doch die Fahrt dauerte nicht lange.
Bei einem Sturz zog sie sich einen Riss des hinteren Kreuzbandes im linken Knie zu. Dazu gesellten sich Knochenprellungen am rechten Bein. Für die sympathische Athletin, deren Schreie man hören konnte, war es die zweite schwere Verletzung innerhalb kurzer Zeit. Die 28-Jährige hatte aufgrund eines Kreuzbandrisses den Olympiawinter 2017/18 verpasst.
Wir von skiweltcup.tv wünschen Ilka Stuhec eine gute Besserung und hoffen, …

Alle News, Damen News, Top News »

ÖSV NEWS UPDATE: Nicole Schmidhofer Zweite bei Chaos-Rennen in Crans-Montana

UPDATE ZUM UPDATE: 26.02.2019
Jetzt also doch! Nicole Schmidhofer wurde in Crans-Montana Zweite
Crans-Montana – Nicole Schmidhofer wurde bei der Abfahrt in Crans-Montana am Samstag zunächst Dritte, danach auf Platz vier zurückgesetzt und kann sich nun drei Tage später über Rang zwei freuen. Bei diesem Rennen hat der Skiweltcup-Zirkus seinem Namen alle Ehre erwiesen.
Was für ein Zirkus bei der Zeitnehmung!!! Der Österreichische Skiverband hatte am Samstag nach der Ergebniskorrektur, bei der Nicole Schmidhofer plötzlich als Vierte gelistet wurde, gegen die Wertung der Damenabfahrt Beschwerde eingelegt. Grund dafür war, dass Lara Gut-Behrami über …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

Tobias Hedström holt sich die Junioren-WM-Goldmedaille in der Kombi

Val di Fassa – Der Schwede Tobias Hedström gewann bei den Junioren-Skiweltmeisterschaften im italienischen Fassatal die Super-Kombination-Goldmedaille. Der Mann aus dem Drei-Kronen-Team, der nach dem Super-G noch auf Position 19 gelegen war, stürmte nach vorne und hatte am Ende eine Zeit von 2.04,03 Minuten auf seiner Habenseite zu verbuchen.
Dahinter landeten die Norweger Atle Lie McGrath (+0,42) und Lucas Braathen (+0,45) auf den Rängen zwei und drei. Der US-Amerikaner River Radamus, der nach dem Super-G noch vorne lag, riss einen Rückstand von 52 Hundertstel auf und landete auf Platz vier. Eine …

Alle News, Herren News, Top News »

Super-G von Bansko und Riesenslalom von Garmisch werden nicht nachgeholt

Bansko – Der Super-G, der heute im bulgarischen Bansko hätte stattfinden sollen, wurde abgesagt. Er wird auch nicht mehr nachgeholt. Auch der ausgefallene Riesenslalom von Garmisch-Partenkirchen wird laut einem FIS-Bulletin nicht mehr stattfinden.
Bevor es im Pyrenäen-Zwergstaat Andorra, genauer gesagt in Soldeu, zum Saisonkehraus geht, tragen die Herren zwei Abfahrten und einen Super-G (jeweils in Kvitfjell), einen Riesenslalom und Torlauf (jeweils in Kranjska Gora) aus.
Marcel Hirscher, der sich bereits die kleine Kristallkugel im Slalom gesichert hat, kann sich vor dem Saisonfinale in Soldeu schon in Kranjska Gora diese Auszeichnung im Riesentorlauf …

Alle News, Damen News, Top News »

Was für ein Chaos bei der Zeitnahme in Crans-Montana

Crans-Montana – Die Schweiz ist bekannt für ihre Genauigkeit. Aber wenn man den heutigen Abfahrtslauf in Crans-Montana genauer betrachtet, ist der einleitende Satz alles andere als richtig. Nachdem Jasmine Flury, ihres Zeichens eine eidgenössische Skirennläuferin, mit der Nummer 2 abschwang, merkten die Veranstalter, dass die Zeitnahme nicht richtig funktionierte.
UPDATE ZUM UPDATE: 26.02.2019
Jetzt also doch! Nicole Schmidhofer wurde in Crans-Montana Zweite
Crans-Montana – Nicole Schmidhofer wurde bei der Abfahrt in Crans-Montana am Samstag zunächst Dritte, danach auf Platz vier zurückgesetzt und kann sich nun drei Tage später über Rang zwei freuen. Bei …

Alle News, Damen News, Top News »

Sofia Goggia gewinnt Abfahrt von Crans-Montana

Crans-Montana präsentierte sich am Samstag, bei Sonnenschein und blauem Himmel von seiner schönsten Seite. Auf dem sonnenreichen Hochplateau hoch über dem Rhonetal konnte sich Sofia Goggia in 1:29.77 Minuten über die Bestzeit auf der „Mont Lachaux“ Rennpiste freuen. Platz zwei sicherte sich die Schweizerin Joana Hählen (2. – + 0.49), gefolgt von der Österreicherin Nicole Schmidhofer (3. – + 0.52), die so ihren Vorsprung im Abfahrtsweltcup weiter ausbauen konnte.
UPDATE ZUM UPDATE: 26.02.2019
Jetzt also doch! Nicole Schmidhofer wurde in Crans-Montana Zweite
Crans-Montana – Nicole Schmidhofer wurde bei der Abfahrt in Crans-Montana am …