Home » Alle News, Herren News

Patrick Thaler steht wohl vor dem letzten Slalom seiner langen Karriere

Patrick Thaler steht wohl vor seinem letzten Slalom seiner langen Karriere (Foto: Skiweltcup.TV / Walter Schmid)

Patrick Thaler steht wohl vor seinem letzten Slalom seiner langen Karriere (Foto: Skiweltcup.TV / Walter Schmid)

Adelboden – In Zagreb winkte der Südtiroler Slalomspezialist Patrick Thaler nach dem ersten Durchgang in die Kamera. War dieser nostalgische Gruß ein Zeichen für den Abschied? Es scheint so, denn morgen steht womöglich sein letztes Rennen auf dem Programm. Der im März 40 Jahre werdende Sarner hat in Kroatien mehr als vier Sekunden Rückstand in einem Durchgang aufgerissen und war demzufolge nicht im Finale der besten 30. Sollte er aus den besten 30 in der Startliste im Torlauf rausfallen, wars das für ihn. So trocken ist die Analyse des Südtirolers. In Adelboden ist er noch unter den besten 30, aber nur weil mit dem verletzten Felix Neureuther, der in Levi gewinnen konnte, ein großer Name fehlt.

Thaler, der nie ein Weltcuprennen gewinnen konnte, aber seit ewig und drei Tagen dabei ist, will noch einmal aus dem Vollen schöpfen und alles geben. Er will, sollte er aus den besten 30 fallen, sich nicht mehr mit hohen Nummern herunter quälen. Und er will auch nicht den jungen Kollegen innerhalb des azurblauen Teams den Startplatz weg nehmen. In der letzten Saison überzeugte er und fuhr zweimal unter die besten Zehn. Der Südtiroler fuhr in seiner Karriere drei Mal aufs Podest. Ein Markenwechsel – der Sarner fährt aktuell mit feuerroten Atomic-Skiern – erwies sich als Rückschlag, und trotzdem mag niemand so recht glauben, dass die Karriere des 168 Mal bei einem Weltcuprennen an den Start gehenden Athleten, wohl zu Ende geht.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: Dolomiten vom 5./6./7. Januar 2018, S. 37.

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.