Home » Alle News, Herren News

Patrick Thaler und Co. bereiten sich im Schnalstal auf das Rennen in Levi vor

Archivio FISI: Patrick Thaler (Pentaphoto/Gio Auletta)

Archivio FISI: Patrick Thaler (Pentaphoto/Gio Auletta)

Schnals – Die Slalom-Asse von Max Carca und Stefano Costazza blicken auf das erste Rennen der Saison in Levi. Auf der Leo-Gurschler-Piste im Schnalstal schwitzen Stefano Gross, Patrick Thaler, Manfred Mölgg, Riccardo Tonetti, Andrea Ballerin und Tommaso Sala. Noch nicht dabei ist Giuliano Razzoli. Die Chancen für den Olympiasieger aus dem Jahr 2010 im Lappland an den Start zu gehen stehen jedoch gut. Coach Costazza klärt auf: Razzoli macht alles Menschenmögliche, um in Finnland dabei zu sein.

Die azurblauen Torläufer lassen das Training im schwedischen Kabdalis aus und fliegen direkt nach Finnland. Am Sonntag, den 13. November findet der erste Slalom des neuen Winters statt.

Zurück ins Schnalstal. Auf dem oberen Abschnitt der Leo-Gurschler-Piste wird aufgewärmt, die Trainingsfahrten finden weiter unten statt. Man möchte Streckenverhältnisse ähnlich jener in Finnland simulieren. Bald steht dann die Reise in den hohen Norden auf dem Programm. Auch das italienische Aufgebot für Levi wird demnächst bekanntgegeben. Insgesamt werden sieben Athleten mit von der Partie sein.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: raceskimagazine.it

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.