Home » Alle News

Patrik Järbyn wird 45 – Alles Gute zum Geburtstag

© Gerwig Löffelholz / Patrik Järbyn

© Gerwig Löffelholz / Patrik Järbyn

Borås – Am heutigen 16. April wird der einstige schwedische Skirennläufer Patrik Järbyn 45 Jahre alt. Der Nordeuropäer, der hauptsächlich in den Speeddisziplinen Super-G und Abfahrt an den Start ging, erreichte in seiner knapp zwanzig Jahre dauernden Weltcuplaufbahn sowohl drei Weltmeisterschaftsmedaillen als auch drei Weltcuppodest-Platzierungen. Überdies startete er bei den Olympischen Winterspielen 1994, 1998, 2002, 2006 und 2010.

Der größte Erfolg bei den Olympischen Spielen war der sechste Rang im Super-G im japanischen Nagano, bei den Welttitelkämpfen in der Sierra Nevada gewann Järbyn hinter dem Norweger Alte Skaardal die Silbermedaille. Elf Jahre später sicherte er sich bei der Heim-WM in Ǻre den dritten Platz in der Abfahrt und die zweite Position im Teambewerb. Auf diese Weise ist der Schwede der älteste Skifahrer, der bei der WM sich über Edelmetall freuen konnte.

Einen Weltcupsieg konnte Järbyn nie erzielen. Sein bestes Ergebnis war ein zweiter Rang beim Super-G im norwegischen Kvitfjell. Kurz vor dem Saisonbeginn 2007/08 kam der Schwede schwer zu Sturz und zog sich eine Kreuzbandverletzung im linken Knie zu. Doch der Skirennläufer biss die Zähne zusammen und setzte seine Karriere fort. Kurz vor Weihnachten 2008 fuhr er beim Super-G in Gröden auf den dritten Platz. Mit 39 Jahren und acht Monaten ist er der älteste Fahrer, der je auf einem Weltcup-Siegertreppchen zu sehen ist.

Bei seinen fünften Olympischen Winterspielen, es waren jene in Vancouver, kam er während des Super-G’s zu Sturz. Dabei zog er sich Abschürfungen im Gesicht und eine leichte Gehirnerschütterung zu. Doch der Ski-Senior gab nicht auf und hängte noch zwei Jahre dran. Erst im März 2012 beendete er seine sehr lange Karriere.

Zudem fuhr der Schwede fast 30 Mal unter die Top-10 im Weltcup, fünf Mal unter die besten Drei im Europacup und sechs Mal unter die besten Drei im Nor-Am-Cup. Im Europacup konnte er zwei, im Nor-Am-Cup fünf Rennen gewinnen. Abgerundet wird seine lange Laufbahn mit 20 Siegen in FIS-Rennen und 23 schwedischen Meistertiteln. Neben je zehn Abfahrtssiegen und Super-G’s bestieg er drei Mal im Riesentorlauf das oberste Treppchen.

Neben Järbyn feiert heute Zali Steggall, die australische Slalom-Weltmeisterin von 1999 ihren Geburtstag. Die 40-Jährige aus Down under war die einzige Skisportlerin von der südlichen Heimsphäre, die Weltmeisterin wurde. Zu ihrem spektakulären wie überraschenden Erfolg in Vail gesellen sich ein Sieg bei einem Weltcuprennen und die Bronzemedaille bei den olympischen Winterspielen im japanischen Nagano im Jahr 1998.

Ein weiteres Geburtstagskind wird heute 95. Karl Koller, ein einstiger österreichischer Skirennläufer, aus Kitzbühel feiert auch heute sein Wiegenfest. Er siegte unmittelbar nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges die Kombination der Hahnenkammrennen und leitete in den Jahren 1950 bis 1975 die Skischule Kitzbühel. Koller war überdies Obmann des Kitzbüheler Fremdenverkehrsverbandes und machte sich auch als Präsident des Österreichischen Berufsskilehrerverbandes einen Namen.

Wir von skiweltcup.tv wünschen Karl Koller, Zali Steggall und Patrik Järbyn alles Gute zu ihren Jubiläen und bedanken uns für die schönen Momente, die sie uns und dem weißen Sport gegeben haben.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.