Home » Alle News, Fis & Europacup

Patrizia Dorsch und Andreas Sander sind das DSV-Kombi-Meisterpaar 2016

© Kraft Foods / Patrizia Dorsch

© Kraft Foods / Patrizia Dorsch

Garmisch-Partenkirchen – Heute wurden die Kombinationen im Rahmen der deutschen Ski-Meisterschaften ausgetragen. Bei den Damen siegte Patrizia Dorsch in einer Zeit von 1.45,84 Minuten, die einen Wimpernschlag oder umgerechnet drei Hundertselsekunden vor Kira Weidle ins Ziel kam. Dritte wurde die junge Athletin Katrin Hirtl-Stangassinger (+0,13). Ähnlich wie bei den Herren war das Feld mit internationalen Teilnehmerinnen bestückt. Für Dorsch, die 2015 „Sportlerin des Jahres“ in Berchtesgaden, war es der erste DM-Titel.

Bei den Herren braucht Andreas Sander schon zwei Hände, um seine Meistertitel zu zählen. Heute triumphierte er in einer Zeit von 1.40,88 Minuten. Er war um 37 Hundertselsekunden schneller als Dominik Schwaiger. Christof Brandner belegte wie gestern in der Abfahrt den dritten Platz. Er riss einen Rückstand von 0,42 Sekunden auf Sander auf. Die Tagesbestzeiten jedoch gingen an Slowenien. So waren Ana Bucik und Klemen Kosi nicht zu stoppen.

Offizieller FIS Endstand: DM Kombination Damen

Offizieller FIS Endstand: DM Kombination Herren

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.