Home » Alle News, Herren News

Peter Fill freut sich bei Abfahrt von Val d’Isère über Platz 2

Peter Fill freut sich bei Abfahrt von Val d’Isère über Platz 2

Peter Fill freut sich bei Abfahrt von Val d’Isère über Platz 2

Val d’Isère – Peter Fill ist sehr gut in den neuen Abfahrtswinter gestartet. Der amtierende Abfahrts-Weltcupsieger aus Südtirol belegte beim ersten Rennen des WM-Winters den ausgezeichneten zweiten Rang. Schneller war nur Sieger Kjetil Jansrud aus Norwegen, der schon am Freitag den Super-G für sich entschied.

Peter Fill zu seiner Fahrt:  „Viel besser kann man eigentlich nicht starten. Ich hoffe, dass ich meine Form von letzter Saison wieder habe – natürlich war der Druck schon groß mit der Kugel.“

Dominik Paris wurde Neunter, Christof Innerhofer beendete seinen Arbeitstag auf Rang 16. Zu den weiteren azurblauen Athleten: Ein paar Weltcuppunkte gab es auch für Emanuele Buzzi, der auf Platz 22 abschwang. Keine Zähler gab es für Mattia Casse als 34. Werner Heel aus dem Passeiertal belegte den 47. Rang. Henri Battilani und Paolo Pangrazzi landeten außerhalb der Top-50.

Offizieller FIS Endstand: Abfahrt der Herren in Val d’Isére

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

09-endstand-abfahrt-valdisere-herren-2016

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.