Home » Alle News, Herren News

Peter Fill hat in Chamonix das rote Trikot im Visier

Peter Fill hat in Chamonix das rote Trikot im Visier

Peter Fill hat in Chamonix das rote Trikot im Visier

Chamonix – Die Kombi-Abfahrt war spannend, diese hatte Dominik Paris 0,05 Sekunden vor Kjetil Jansrud und 0,06 Sekunden vor Peter Fill gewonnen. So war es wie bei den Rennen vor zwei Jahren. Alle Athleten lagen eng beieinander. Peter Fill aus Südtirol könnte mit einer guten Abfahrt morgen schon seine Blicke auf die kleine Kristallkugel schärfen. Dass er das Zeug dazu hat, bewies er am heutigen Freitag, auch wenn die Strecke stark verkürzt war.

Sein Teamkollege Christof Innerhofer enttäuschte in der heutigen Kombination und möchte morgen so einiges gutmachen. Die Spezialabfahrt selbst wird am Samstag über die Bühne gehen. Nochmals zu Fill: Der Mann aus Kastelruth, seines Zeichens Kitzbühelsieger 2016 hat alle Chancen, schon in Frankreich das rote Leibchen des in der Disziplinenwertung führenden Aksel Lund Svindal, der seit seinem Sturz in Kitzbühel außer Gefecht ist und nicht mehr in dieser Saison im Einsatz sein wird, zu erben.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.