Home » Alle News, Herren News, Top News

Peter Fill möchte die azurblaue Ski-Jugend nach vorne bringen

Peter Fill möchte die azurblaue Ski-Jugend nach vorne bringen (Foto: Skiweltcup.TV / Walter Schmid)

Peter Fill möchte die azurblaue Ski-Jugend nach vorne bringen (Foto: Skiweltcup.TV / Walter Schmid)

Kastelruth – Vor nicht allzu langer Zeit hat der Südtiroler Ski Weltcup Rennläufer Peter Fill seine Skier an den Nagel gehängt. Er bleibt aber seiner Leidenschaft, dem Skisport treu. Gemeinsam mit Max Carca, dem technischen Direktor der azurblauen Junioren, hat er im August auf dem Stilfser Joch gearbeitet. Der einstige Athlet war begeistert, was seine Rolle betrifft. Er will den erfahrensten Technikern helfen und mit den Schulungen der zukünftigen Talente beginnen.

Fill hat in seiner 18 Jahre andauernden Karriere im Ski Weltcup viel erreicht. So freute er sich neben drei Siegen bei Weltcuprennen über den Gewinn zweier WM-Medaillen und dreier kleiner Kristallkugeln. Der Mann aus Kastelruth verfügt über einen sehr großen Erfahrungsschatz. Diesen gilt es nun weiterzugeben. Somit können sich die jungen Athleten von einem Vorbild, wie es der Südtiroler zweifellos ist, nur inspirieren lassen und viel von ihm lernen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: neveitalia.it

Anmerkungen werden geschlossen.