Home » Alle News, Damen News, Top News

Petra Vlhová schnappt Mikaela Shiffrin Heim-Slalomsieg in Aspen vor der Nase weg

Petra Vlhová schnappt Mikaela Shiffrin Heim-Slalomsieg in Aspen vor der Nase weg

Petra Vlhová schnappt Mikaela Shiffrin Heim-Slalomsieg in Aspen vor der Nase weg

Aspen – Petra Vlhová hat es geschafft. Mit zwei Laufbestzeiten und einer Gesamtzeit von 1.32,00 Minuten gewann die Athletin aus der Slowakei den letzten Torlauf der Damen im WM-Winter 2016/17 im US-amerikanischen Aspen. Im Interview zeigte sich die Triumphatorin sehr froh: „Ich wollte nur Vollgas geben. Nach einem Jahr bin ich wieder ganz oben. Es war so hart – ich habe die Fahrt von Veronika gesehen, sie ist wie verrückt gefahren. Nach dem ersten Lauf habe ich gedacht, ich bin irgendwo auf Urlaub, weil es so heiß ist.“

Auf Rang zwei klassierte sich die hohe Favoritin Mikaela Shiffrin (+0,24); Dritte wurde die Schwedin Frida Hansdotter (+0,35). Vlhovás Teamkollegin Veronika Velez-Zuzulová schrammte um nur vier Hundertstelsekunden am Podest vorbei und reihte sich am Ende auf Rang vier ein. Sehr gut präsentierte sich die junge Schweizerin Mélanie Meillard (+1,05) auf Position fünf. Sie landete unmittelbar vor ihrer Freundin Wendy Holdener (+1,41).

Die Schwedin Emelie Wikström (+1,94) schwang als Siebte ab. Šárka Strachová (+1,97) aus der Tschechischen Republik belegte Position acht. Beste Österreicherin wurde Bernadette Schild, die als Neunte genau zwei Sekunden Rückstand auf Siegerin Vlhová einbüßte. Sehr gut fuhren erneut die beiden DSV-Mädels Marina Wallner (+2,24) und Tina Geiger (+2,27), die sich auf den Plätzen zehn und elf einreihten und sich auf US-amerikanischen Schnee sichtlich wohlfühlen. Lena Dürr komplettierte das recht gute schwarz-rot-goldene Resultat und kam als 15. noch zu Punkten.

Keine Weltcupzähler gab es beim letzten Torlauf der Frauen in dieser Saison für die routinierte Swiss-Ski-Dame Denise Feierabend (16.; +3,08) oder für die ÖSV-Juniorin Katharina Truppe (18.; +3,30). Die Italienerin Chiara Costazza war die Einzige, die im Finallauf vorzeitig ausschied.

Offizieller FIS Endstand: Slalom der Damen in Aspen

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

09-endstand-sl-damen-aspen-2017

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.