Home » Alle News, Damen News, Top News

Petra Vlhová verzichtet auf Start bei Abfahrt in Altenmarkt-Zauchensee

Petra Vlhová verzichtet auf Start bei Abfahrt in Altenmarkt-Zauchensee. (Foto: © Ch. Einecke (CEPIX))

Petra Vlhová verzichtet auf Start bei Abfahrt in Altenmarkt-Zauchensee. (Foto: © Ch. Einecke (CEPIX))

Altenmarkt-Zauchensee – Neben der US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin verzichtet auch die gleichaltrige Slowakin Petra Vlhová auf einen Renneinsatz bei der morgigen Abfahrt in Altenmarkt-Zauchensee.

Beim Abschlusstraining am Freitag zeigte die 24-Jährige eine ansprechende Leistung und  wurde 22.. Livio Magoni, Vlhovás Trainer berichtete, dass man bedeutende Rennen vor sich hat und begründete somit den Entschluss, auf den Start zu verzichten. Unter den wichtigen Einsätzen zählen neben der Kombination am Sonntag in Altenmarkt-Zauchensee, der Nachttorlauf am Dienstag in Flachau und der Parallelslalom im italienischen Sestriere.

Die Slowakin hat im Dezember 2019 den ersten Paralleltorlauf in diesem Winter gewonnen. Das war im schweizerischen St. Moritz der Fall. Somit stehen die Chancen für die Slowakin nicht schlecht, für ihr Heimatland die erste Kristallkugel aller Zeiten zu holen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.laola1.at

Anmerkungen werden geschlossen.