Home » Alle News, Damen News, Herren News

Pinturault und Worley führen starkes französisches WM-Team in St. Moritz an

© Kraft Foods / Tessa Worley

© Kraft Foods / Tessa Worley

Mit einem starken Team ist das französische Team bei der Ski-Weltmeisterschaft 2017, vom 06. bis 19.02.2017 in Sankt Moritz vertreten.

Das französische Herren-Team wird von Alexis Pinturault angeführt. Er zählt zu den absoluten Topfavoriten im Riesenslalom und in der Alpinen Kombination. Aber auch ein amtierender Weltmeister steht im Aufgebot der Franzosen. Wenn Jean-Baptiste Grange am letzten WM-Tag, dem 19.02.2017, seinen Slalom-WM-Titel verteidigen könnte, käme dies jedoch einer Sensation gleich.

Frankreich Herren-Team: Robin Buffet, Johan Clarey, Mathieu Faivre, Guillermo Fayed, Blaise Giezendanner, Jean-Baptiste Grange, Julien Lizeroux, Steve Missillier, Victor Muffat-Jeandet, Maxence Muzaton, Alexis Pinturault, David Poisson, Brice Roger, Adrien Theaux.

Bei den französischen Damen ruhen die Goldhoffnungen auf Tessa Worley. Ihre Stunde soll in der zweiten WM-Woche schlagen. Am Donnertag, 16. Februar 2017 geht sie als große Favoritin in den Riesenslalom. Aber auch im Super-G könnte sie durchaus auf das Podest fahren.

Frankreich Damenn-Team: Adeline Baud-Mugnier, Anne-Sophie Barthet, Coralie Frasse-Sombet, Tiffany Gauthier, Romane Miradoli, Laurie Mougel, Nastasia Noens, Tessa Worley.

Anmerkungen werden geschlossen.