Home » Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News

Polin Maryna Gasienica-Daniel gewinnt EC-Riesentorlauf in Hippach

Polin Maryna Gasienica-Daniel gewinnt EC-Riesentorlauf in Hippach

Polin Maryna Gasienica-Daniel gewinnt EC-Riesentorlauf in Hippach

Hippach – Am heutigen Mittwoch wurde im Zillertaler Hippach ein Europacup-Riesenslalom der Damen ausgetragen. Das Feld der Teilnehmerinnen war gespickt mit erfahrenen Ski Weltcup Rennläuferinnen. Dabei siegte Maryna Gasienica-Daniel aus Polen in einer Zeit von 1,45.58 Minuten klar vor der Österreicherin Elisa Mörzinger (+1,22) und der US-Amerikanerin Paula Moltzan (+1,38). Bemerkenswert war der Umstand, dass die Drittplatzierte zur Halbzeit nur auf Rang 30 lag.

Auf Position vier schwang Mörzingers Landsfrau Katharina Huber (+1,42) ab. Fünfte wurde die Norwegerin Mina Fürst Holtmann (+1,52), die zuletzt bei den Weltcupeinsätzen in Courchevel sehr glücklos agierte. Die Schwedin Hilma Lövblom (+1,52) klassierte sich auf Position sechs. Die Französin Doriane Escane (+1,53) beendete ihren Renntag auf Platz sieben. Die besten Zehn wurden von Holtmanns Teamkollegin Kaja Norbye (8.; +1,69) und den Italienerinnen Roberta Midali (9.; +1,71) und Roberta Melesi (10.; +1,74) vervollständigt.

Die Eidgenossin Simone Wild (+1,75) konnte sich im Finale um fünf Positionen verbessern und schwang als Elfte ab. Lisa Grill (+1,86) vom Team Austria musste sich mit dem 14. Rang begnügen. Ebenfalls aus der Schweiz kommen Leana Barmettler (+2,07) und Vanessa Kasper (+2,15); sie reihten sich auf den Plätzen 16 und 20 ein. Auch morgen findet in Hippach ein Riesentorlauf auf EC-Niveau der Damen statt.

Offizieller FIS Endstand: 1. Europacup-Riesenslalom der Damen in Hippach

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Anmerkungen werden geschlossen.