Home » Alle News, Herren News, Top News

Preisgeld für Hahnenkamm-Rennen 2019 in Kitzbühel bekanntgegeben

© hahnenkamm.com / Im Vorjahr konnte sich Thomas Dressen, bei der Abfahrt auf der Streif über den Sieg freuen.

© hahnenkamm.com / Im Vorjahr konnte sich Thomas Dreßen, bei der Abfahrt auf der Streif über den Sieg freuen.

Der Kitzbüheler Ski Club (KSC) hat für die 79. Auflage der Hahnenkamm-Rennen das Preisgeld beschlossen. Insgesamt werden 550.000 Euro ausgeschüttet.

Für die Abfahrt auf der Streif und dem Slalom auf dem Ganslern gibt es jeweils 200.000 Euro und für den Super-G werden 150.000 Euro locker gemacht. Die Sieger in Abfahrt und Slalom dürfen sich über jeweils 74.000 Euro freuen. Der Super-G Sieger erhält 55.500 Euro.

Im Vorjahr konnte sich Thomas Dreßen, bei der Abfahrt auf der Streif über den Sieg freuen. Der Deutsche setzte sich vor Beat Feuz aus der Schweiz und dem Österreicher Hannes Reichelt durch. Den Siegerscheck im Super-G konnte sich Aksel Lund Svindal gutschreiben lassen. Der Norweger verwies seinen Mannschaftskammeraden Kjetil Jansrud und Matthias Mayer aus Österreich auf die Plätze zwei und drei. Beim Slalom auf dem Ganslernhang setzte sich der Norweger Henrik Kristoffersen, vor Marcel Hirscher aus Österreich und dem Schweizer Daniel Yule durch.

Anmerkungen werden geschlossen.