Home » Alle News, Herren News, Top News

Programmänderung beim Ski Weltcup in Hinterstoder: Kombination am Sonntag, Riesentorlauf am Montag

Programmänderung beim Ski Weltcup in Hinterstoder: Kombination am Sonntag, Riesentorlauf am Montag

Programmänderung beim Ski Weltcup in Hinterstoder: Kombination am Sonntag, Riesentorlauf am Montag

Rennprogramm AUDI FIS Skiweltcup Hinterstoder 2020 verlängert – Freier Eintritt am Montag. Aufgrund der intensiven Regen- und Schneefälle in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, musste die Alpine Kombination am Freitag abgesagt werden. Alle Bemühungen der 150 Pistenarbeiter, die ab 4.00 Uhr Nachts gearbeitet haben, die Piste rennfertig zu machen, waren leider vergebens.

Nur Dank der guten Zusammenarbeit des Österreichischen Skiverbandes, unter Präsident Prof. Peter Schröcksnadel, der bereit ist, die Zusatzkosten zu übernehmen und der guten Kooperation mit dem Organisationskomitee, dem USC Raiffeisen Hinterstoder, dem ORF, der EBU, den HIWU Bergbahnen und der Urlaubsregion Pyhrn-Priel, war es möglich, das ursprüngliche Programm, das sich nun bis Montag, 02. März erstreckt, zu verschieben:

NEUES PROGRAMM AUDI FIS Skiweltcup Hinterstoder 2020:  

– Samstag, 29.02.2020, Super-G, Startzeit: 12.30 Uhr
– Sonntag, 01.03.2020, Alpine Kombination,
Startzeiten: 9.45 Uhr (Super-G), 12.45 Uhr (Slalom)
– Montag, 02.03.2020, Riesentorlauf,
Startzeiten: 9.30/12.30 Uhr (Eintritt frei!)

FIS-Renndirektor Markus Waldner sprach den Organisatoren und allen Verantwortlichen seinen herzlichen Dank aus, dass die Verschiebung in so kurzer Zeit und ohne Komplikationen durchgeführt werden kann. Österreich ist in dieser Richtung Vorbild im internationalen Skiweltcup.

Anmerkungen werden geschlossen.