Home » Alle News, Damen News

Ragnhild Mowinckel gehört die Zukunft

© Gerwig Löffelholz / Ragnhild Mowinckel (NOR)

© Gerwig Löffelholz / Ragnhild Mowinckel (NOR)

Molde – Nach den sensationellen Ergebnissen von Henrik Kristoffersen müssen wir uns auch im norwegischen Damenskisport keine Sorgen um die Zukunft machen. Neben Lotte Smiseth Sejersted wird Ragnhild Mowinckel eines Tages für Furore sorgen. Die 1992 in Molde geborene Athletin spielte bis zum 15. Lebensjahr Fußball, ehe sie sich für eine Karriere als Skirennläuferin entschied.

Molde, im Nordwesten Norwegens gelegen, ist laut den Aussagen Mowinckels die schönste Stadt der Welt. In der Nähe von zahlreichen Fjorden gelegen, kann man durchaus sagen, dass die Stadt eine versteckte Perle ist. Auch als „Stadt der Rosen“ ist Molde bekannt.

Ragnhild ist das dritte Kind der Familie Mowinckel. Mit 15 Jahren kam sie ins Skicollege nach Oppdal. Im fernen Jahr 1988 gewann in diesem Ort Alberto Tomba einen Slalom. Es war sein damals achter Sieg bei einem Weltcuprennen. Ragnhild erlebte dieses Rennen nicht, ist sie ja vier Jahre jünger. Im Alter von 18 Jahren trat die Wikingerin ins Nationalteam ein und konnte ein paar norwegische Meistertitel für sich verbuchen. Bei der Junioren-WM 2012 brillierte sie im italienischen Roccaraso und staubte in der Kombination die Gold- und im Super-G die Bronzemedaille ab. Im Torlauf verfehlte sie als Vierte nur knapp das Podium. Im Jahr 2013 freute sie sich über die Goldmedaille in der Super-Kombination und die Plätze zwei bzw. fünf im Riesentorlauf bzw. Super-G. Und außerdem feierte sie im März 2013 in Sotschi ihren ersten Sieg im Rahmen eines Europacuprennens.

Ragnhild Mowinckel ist von der Statur her zwar nicht die größte Athletin, aber sie besticht durch eine technische Versiertheit und einen sensiblen Fuß. Sie lässt den Ski frei laufen und kann in allen Disziplinen gute Ergebnisse erzielen. Sie hat keine Angst und fuhr schon im Weltcup einige Mal unter die Top-15- Das beste Resultat ist derzeit ein achter Platz beim Riesentorlauf in Beaver Creek. Bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi überzeugte sie mit dem sechsten Rang in der Super-Kombination. Ein kleines Wehwehchen im Schulterbereich, das sie sich im schwedischen Ǻre zugezogen hat, wird Ragnhild nicht von ihrem Weg abkommen lassen. Die Norwegerin wird alles daran setzen, eine große Skirennläuferin zu werden. Sie hat alle Eigenschaften dazu und wird schon in der kommenden Saison 2014/15 dies eindrucksvoll bestätigen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.raceskimagazine.it  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.