Home » Alle News, Herren News

Raich bester Österreicher bei Wengen Superkombi

Benjamin Raich wurde heute bester ÖSV-Läufer. Bei der Superkombi in Wengen belegte der Pitztaler den fünften Endrang. Zweitbester Österreicher wurde Romed Bauman auf Rang 13, Björn Sieber belegte Rang 15. und Joachim Puchner den 20 Rang. Ivica Kostelic (CRO) gewinnt vor Carlo Janka (SUI) und Aksel Lund Svindal (NOR).                       

Benjamin Raich (5.): „Die Strecke war jetzt nicht besonders schwierig. Den Großteil habe ich in der Abfahrt verloren. Der fünfte Platz ist jetzt nicht das, was ich mich erhofft und gewünscht habe, aber besser als nichts. Wenn man hier gewinnen will, muss man extrem gut fahren. Die Superkombi ist für mich sehr spannend, nur muss es mehr Superkombis geben, damit sie aufgewertet wird.“       


*** Programm ***     

Heute: 

18.15 Uhr Auslosung der Startnummern Lauberhorn-Abfahrt          
19.00 Uhr Siegerehrung Super-Kombination 

Samstag, 15.1.2011:               

12.30 Uhr Lauberhorn-Abfahrt                      
18.15 Uhr Auslosung der Startnummern Lauberhorn-Slalom              
19.00 Uhr Siegerehrung Lauberhorn-Abfahrt

Anmerkungen werden geschlossen.