Home » Herren News, Top News

Rainer Schönfelder will es noch einmal wissen: „Don’t Worry, Schi Happy!“

© Gerwig Löffelholz / Rainer Schönfelder

© Gerwig Löffelholz / Rainer Schönfelder

Er ist ein Kämpfer und will es in dieser Saison noch einmal wissen. Rainer Schönfelder, zweifacher Olympia Bronzemedaillengewinner 2006 geht seinen eigenen Weg. Aus dem ÖSV Kader geflogen will er es, als „Privat Team“, noch einmal allen zeigen.

Auf seiner Internetseite www.schoenfelder.at berichtet der „Petzenbär“ von seiner Vorbereitung: „Ich bin fit, voller Energie und das Skifahren macht unglaubliche Freude. Drei Winter lang habe ich durch schwere Verletzungen kontinuierlich an Trainingsumfang verloren, doch jetzt bin ich gewaltig am Aufholen. Mit meinem Privat-Team war ich bis auf einen Malediven-Urlaub permanent auf Schnee.“

Das Selbstbewusstsein holte sich Schönfelder im Sommertrainingslager: „Die zwei zweiten Plätze bei den FIS-Slaloms in Neuseeland gegen ein mit 15 Top-30-Weltcup-Fahrern besetztes Elitefeld haben mir und meinem Trainer Christian Huber bewiesen, dass wir am richtigen Weg sind. Ich war selbst überrascht, dass es schon so gut geht – es scheint, als hätte ich meine Abstimmung schon recht gut gefunden.“

Schönfelder hält auch mit seiner Meinung gegenüber den ÖSV Verantwortlichen nicht hinter dem Berg: „Ich hätte einen derart fitten und motivierten Schönfelder nicht aus dem Kader geworfen. Weil ich weiß, was ich mir zutrauen kann und die Umstände kenne, warum ich in den letzten Jahren nicht schnell schifahren konnte.“

Den ersten Beweis will er möglicherweise bereits in Sölden beim Riesenslalom antreten, wenn seine Paradedisziplin auch der Slalom ist. „Es ist ein Versuch, aber sicher nicht nur Gaudi. Der Gedanke ist da, dass ich es schaffen kann. Deshalb trete ich auch in der internen ÖSV-Qualifikation für den Riesentorlauf in Sölden an. Mal sehen, was dort geht. Ich sage: Alles ist möglich.“

Ganz nach Rainer Schönfelders neuem Leitspruch: „Don’t Worry, Schi Happy!“

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.