24 Juni 2021

Ramon Zenhäusern stemmt fleißig Gewichte und denkt an Olympia

Ramon Zenhäusern stemmt fleißig Gewichte und denkt an Olympia
Ramon Zenhäusern stemmt fleißig Gewichte und denkt an Olympia
Ramon Zenhäusern stemmt fleißig Gewichte und denkt an Olympia
Ramon Zenhäusern stemmt fleißig Gewichte und denkt an Olympia

Cham – Der eidgenössische Skirennläufer Ramon Zenhäusern lässt in seiner Saisonvorbereitung nichts unversucht. Im Gegenteil: Er setzt ungewöhnliche Schritte. Er arbeitet in Cham gemeinsam mit dem Eishockeyspieler Reto Suri, der zwei Jahre lang für den HC Lugano die Schlittschuhe schnürte und nun im Dress von Meister Zug auflaufen wird.

Der 2,02 m große Slalomspezialist befindet sich im Aufbautraining und will im bevorstehenden Olympiawinter aus dem Vollen schöpfen. In Cham, im Kanton Zug gelegen, befindet sich eines der modernsten Trainingszentren der Welt. Dem Ski-Ass macht es nichts aus, wenn es draußen stürmt und regnet. Wenn die Sonne scheinen würde, hätte er seine Bedenken.

Zenhäusern will in den nächsten Wochen in Cham arbeiten. Neben seinen Trainingseinheiten spult er auch so manche physiotherapeutische Einheit ab. In Cham arbeiten neben einer optimalen Verpflegungsstation die besten Sportwissenschaftler. Der 29-Jährige stemmt fleißig Gewichte, absolvierte vor kurzer Zeit ein Ausdauertraining und ferner findet er es inspirierend, wenn er sich mit Top-Athleten anderer Disziplinen austauschen und unterhalten kann.

Kurzum können wir uns im neuen Ski-Winter auf einen topmotivierten Ramon Zenhäusern einstellen. Er ist nicht nur der größte Athlet im Weltcupzirkus, sondern möchte auch einer der Größten seiner Zunft werden. Das Talent hat er auf jeden Fall.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: blick.ch

Der Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Der Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Verwandte Artikel:

LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Beaver Creek 2022 - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit Mittwoch: 20.00 Uhr
LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Beaver Creek 2022 - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit Mittwoch: 20.00 Uhr

Rund um den 1. Dezember geht es alljährlich in Beaver Creek in Sachen Ski Weltcup mehr als nur rund. Auf der Raubvogelpiste werden gleich zwei Abfahrten und ein Super-G ausgetragen. Die Speedspezialisten werden in den USA folglich mehr als nur gefordert. Die „Birds of Prey“ gehört neben der „Pista Stelvio“ in Bormio und der „Streif“… LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Beaver Creek 2022 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit Mittwoch: 20.00 Uhr weiterlesen

LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2022 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit - Mittwoch: 20.00 Uhr
LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2022 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit - Mittwoch: 20.00 Uhr

Lake Louise – Am Mittwoch um 20.00 Uhr steht das zweite Abfahrtstraining der Damen im kanadischen Lake Louise auf dem Programm. Es ist zu befürchten, dass der Skiweltcup-Zirkus in diesem Jahr letztmals Station in den Rocky Mountains macht. Finanzielle Probleme haben den Veranstalter zum Rückzug gezwungen. Ob jedoch bereits das letzte Wort gesprochen ist, bleibt… LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2022 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit – Mittwoch: 20.00 Uhr weiterlesen

Gino Caviezel am Krankenbett seines Bruders Mauro (Foto: Mauro Caviezel / Instagram)
Gino Caviezel am Krankenbett seines Bruders Mauro (Foto: Mauro Caviezel / Instagram)

Beaver Creek – Wenn die Speedspezialisten im US-amerikanischen Beaver Creek ihre zweite Etappe anpeilen, fehlt der Schweizer Mauro Caviezel. Er wollte in Lake Louise sein Comeback feiern. Doch ein Sturz sorgte dafür, dass er kurze Zeit bewusstlos war und dann mit dem Hubschrauber ins nahegelegen Canmore geflogen wurde. Jetzt meldet sich der Eidgenosse über die… Mauro Caviezel meldet sich nach seinem Sturz von Lake Louise wieder zurück weiterlesen

Kreuzbandriss: Saison-Aus für Roni Remme
Kreuzbandriss: Saison-Aus für Roni Remme

Lake Louise (dsv) – Skirennfahrerin Roni Remme verletzte sich beim ersten Abfahrtstraining in Lake Louise am rechten Knie und fällt für den Rest der Saison aus. Nach einer ersten Untersuchung im Medical Center von Lake Louise wurde eine Kreuz- und Innenbandriss im rechten Knie der Rennfahrerin diagnostiziert. Die 26-jährige Allrounderin hatte sich die Verletzung in… Kreuzbandriss: Saison-Aus für Roni Remme weiterlesen

Nina Ortlieb hält beim ersten Abfahrtstraining von Lake Louise alle auf Distanz (Foto: © Nina Ortlieb/Facebook)
Nina Ortlieb hält beim ersten Abfahrtstraining von Lake Louise alle auf Distanz (Foto: © Nina Ortlieb/Facebook)

Lake Louise – Am heutigen Dienstagabend bestritten die Damen ihr erstes Abfahrtstraining im kanadischen Lake Louise. Dabei war die Österreicherin Nina Ortlieb in einer Zeit von 1.50,27 Minuten nicht zu bremsen. Sie verwies das zeitgleiche und auf Position zwei abschwingende Duo Ilka Stuhec aus Slowenien und Corinne Suter aus der Schweiz – beide rissen 94… Nina Ortlieb hält beim ersten Abfahrtstraining von Lake Louise alle auf Distanz weiterlesen