Home » Alle News, Herren News

Ramon Zenhäusern und Co. freuen sich auf die Skihalle in Amnéville

© twitter.com/Snowhallindoor / Französische Techniker trainieren in Amnéville

© twitter.com/Snowhallindoor / Französische Techniker trainieren in Amnéville

Amnéville – Im August werden, wenn draußen alle unter der Hitze stöhnen, in der Skihalle von Amnéville sowohl die Schweizer als auch die Franzosen arbeiten. Die Eidgenossen werden vom 2. bis zum 4. August 2016 mit einem halben Dutzend Athleten auftauchen. Es sind dies Daniel Yule, Luca Aerni, Justin Murisier, Ramon Zenhäusern, Marc Gini und Reto Schmidiger. Zur geografischen Orientierung: Amnéville ist eine französische Gemeinde mit etwas mehr als 10.000 Einwohnern im Département Moselle in der Region Lothringen.

Ende August sind die französischen Junioren im Einsatz. Später wird auch die Europacup-Auswahl der Equipe Tricolore die Skihalle in Beschlag nehmen. Selbst Steve Missillier, Silbermedaillengewinner im Riesenslalom von Sotschi, wird vor Ort sein. Er wird nicht die Reise ins weit entfernte argentinische Ushuaia auf sich nehmen, weil seine Frau Zwillinge erwartet.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: www.ledauphine.com, eigene Recherchen

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.