Home » Alle News, Fis & Europacup

Rebecca Bühler möchte bald in die Top-30 im Weltcup fahren

© Gerwig Löffelholz / Rebecca Bühler möchte bald in die Top-30 im Weltcup fahren

© Gerwig Löffelholz / Rebecca Bühler möchte bald in die Top-30 im Weltcup fahren

Triesenberg – Die liechtensteinische Skirennläuferin Rebecca Bühler ist jung und erfolgreich. Vor Kurzem feierte sie drei Siege auf FIS-Ebene. Dadurch konnte sie im laufenden Ski-Winter sowohl im Torlauf als auch im Riesenslalom ihre FIS-Punkteanzahl etwas verbessern. Dadurch kann sie bei den nächsten Rennen mit besseren Nummern an den Start gehen.

Im Weltcup tastet sie sich langsam nach vorne. Bisher bestritt die 1992 geborene Athletin neun Weltcuprennen. Für eine Finalqualifiktation hat es leider noch nicht gereicht. Aber die Athletin bleibt optimistisch und möchte vielleicht noch heuer ihre ersten Zähler im Zirkus der Großen feiern. Sie arbeitet ehrgeizig, und wer Bühler kennt, weiß, dass sie alles daransetzen wird, ihr Ziel bald zu erreichen. Es ist noch offen, ob sie im slowakischen Jasná mitfahren wird.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.vaterland.li

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.