Home » Alle News, Herren News

Reinfried Herbst beim Slalom in Wengen: Die Schwünge werden besser und besser

© Kraft Foods  /  Reinfried Herbst

© Kraft Foods / Reinfried Herbst

Reinfried Herbst belegte heute beim Slalom-Weltcup in Wengen mit einem Rückstand von 1,51 Sekunden auf den Sieger Felix Neureuther den 15. Platz. Nach der Tüftelei am Skischuh hat sich seine Fahrerei verbessert, „ich habe wieder mehr Leben in meinen Schwüngen.“

Nach dem ersten Durchgang lag der Salzburger an der 15. Stelle. „Abschnittsweise habe ich mich sehr wohl gefühlt und ich war sehr schnell. Vor allem im ersten Lauf konnte ich im unteren Sektor noch Zeit auf die Spitzenfahrer gut machen. Die Tüftelei diese Woche am Skischuh hat sich bezahlt gemacht, ich fühle wieder mehr Leben in meinen Schwüngen. Das zeigt mir, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Allerdings sind derzeit einfach noch ein paar Schwünge dabei, wo ich zu viel Zeit verliere. Fünf Zehntel sind bei einem Fehler schnell weg und deshalb hält sich mein Rückstand heute in Grenzen“, analysierte ein ehrgeiziger und selbstkritischer Reinfried Herbst nach dem Rennen.

Trotz der warmen Temperaturen waren die Bedingungen heute perfekt: „Mit dem Ergebnis bin ich nicht sonderlich zufrieden. Ich weiß, dass ich mehr drauf habe. Aber mit meiner Fahrweise bin ich auf einem sehr guten Weg. Jetzt muss ich schaun, dass ich beim nächsten Rennen in Kitzbühel endlich zwei Läufe ohne gröbere Fehler runter bekomme.“

Übrigens, heute war Reinfried der erste Fahrer, der mit einer neuen Helmkamera fuhr: „Am Abend bekomm ich schon die Bänder und ich bin gespannt, wie die Analysen ausfallen.“

Weitere Infos findet ihr unter: www.reini-herbst.com 

 

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.