Home » Alle News, Damen News, Fis & Europacup

Resi Stiegler steigt beim EC-Slalom in Andalo aufs höchste Treppchen

© Kraft Foods / Resi Stiegler

© Kraft Foods / Resi Stiegler

Andalo – Die US-amerikanische Skirennläuferin Resi Stiegler kann sich freuen. Sie gewann heute den Europacup-Slalom im norditalienischen Andalo in einer Zeit von 1.42,20 Minuten. Die auf Platz zwei gereihte Norwegerin Maren Skjøld lag nur acht Hundertstelsekunden zurück. Die zur Halbzeit führende Katharina Gallhuber (+0,21) landete nach der 16. Durchgangszeit im zweiten Lauf auf Rang drei.

Marlene Schmotz (+0,66) aus Deutschland wurde Vierte. Die Schweizerin Camille Rast (+1,23) schwang auf Position fünf ab. Die Britin Alexandra Tilley (+1,26) machte im zweiten Lauf acht Plätze gut und beendete ihren Arbeitstag auf Platz sechs. Die Italienerin Nicole Agnelli (+1,31) wurde Siebte und war um 13 Hundertstelsekunden schneller als die Schwedin Anna Swenn-Larsson, die als Achte ins Ziel kam.

Neunte wurde mit Marina Wallner (+1,45) eine weitere Vertreterin aus dem DSV-Team. Kristina Riis-Johannessen (+1,46) belegte den zehnten Platz. Die nächsten EC-Slalombewerbe der Damen werden am 19. und 20. Januar 2017 in Melchsee-Frutt ausgetragen. Dabei handelt es sich um einen Sommer- und Wintersportort im Kanton Obwalden auf dem Gemeindegebiet von Kerns in der Zentralschweiz.

Offizieller FIS Endstand: Europacup-Slalom der Damen in Andalo

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.