Home » Alle News, Herren News

Reto Schmidinger will wieder mal Henrik Kristoffersen und Alexis Pinturault bezwingen

Reto Schmidinger will wieder mal Henrik Kristoffersen und Alexis Pinturault bezwingen (Foto: Reto Schmidiger / Facebook)

Reto Schmidinger will wieder mal Henrik Kristoffersen und Alexis Pinturault bezwingen (Foto: Reto Schmidiger / Facebook)

Pontresina/Sölden – Der Schweizer Trainer Tom Stauffer, der einst Lindsey Vonn zu einer der besten Ski-Damen formte, gerät ins Schwärmen. Was ist passiert? Kurz vor dem Weltcupauftakt in Sölden erlebten seine Jungs teuflisch gute Trainingsbedingungen auf der Diavolezza. Man konnte den Riesentorlauf in Sölden perfekt simulieren. Bei den Einheiten wussten Loïc Meillard, Justin Murisier, aber auch Marco Odermatt und Reto Schmidinger zu überzeugen.

Odermatt liegt der Hang in Sölden. Im letzten Jahr raste der junge Athlet auf Position zwölf. Und das mit Startnummer 53! Eine Meniskusverletzung stoppte das Swiss-Ski-Talent aus Bouchs, doch nun will der 20-Jährige wieder angreifen. Auch der 24-jährige Schmidinger, der in den fernen Jahren 2010 und 2011 Juniorenweltmeister im Slalom wurde und mit 19 Lenzen sehr guter Achter auf der Lenzerheide wurde, möchte das erste Rennen des Olympiawinters 2017/18 mit einem mehr als zufriedenstellenden Platz beenden.

In seiner Jugend bezwang Schmidinger oft Alexis Pinturault und Henrik Kristoffersen. Mal schauen, wann er bei den „Senioren“ dieses Husarenstück bewerkstelligt.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.blick.ch 

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.